Gestaltung Festzelt

Meine Baldschwiegereltern haben eine kleine Gaststätte, nur leider reicht der Platz nicht für unsere Polterhochzeit. So haben wir beschlossen ein Festzelt ca 10m x 18m auf den Parkplatz zu Stellen. Nur leider fehlt es mir an Preiswerten Ideen wie ich das Zelt stimmig schmücke, die Tafel wird in weiß/bordeaux gedeckt alles was Papeterie ist ist in creme/bordeaux gehalten.
Vielleicht habt Ihr ja Ideen die mir gefallen und weiterhelfen

Hallo freulein müller!

Herzlich willkommen im forum!
Wie wärs denn mit bordeaux-farbigem Organzastoff, den du unter die Zeltdecke spannst? Den kannst du meist günstig als Ballenware kaufen. Noch günstiger wäre ne Deko mit Efeuranken, falls dir das gefällt.

LG Glitzerstern :wink:

hallo glitzerstern
die idee mit dem organza hatte ich auch schon nu rnicht unter der decke sondern an den unschönen stützpfeilern.
Weiß halt noch nicht wieviel stoff ich benötige und was ich nach der hochzeit damit anstelle

Hallo!
eine günstige Alternative wäre sonst Krepppapier, allerdings solltest du sicherstellen, dass das nicht nass wird sonst färbt das.
Ansonsten kannst du auch weiße Luftballons mit dicken roten Bändern an die Decke hängen bzw. steigen lassen. :smile:

ich wär auch bei der idee mit den luftballongs gelandet. und ansonsten würd ich alles auf weiß/bordeaux abstimmen. karierte servietten, damit dosen umkleben fürs besteck, mit gurkengläsern und seidenpapier windlichter basteln. alles was halt stimmung macht. außen wenn möglich fackeln in die erde stecken.
greetz, herzkeks

Ist das Zelt denn weiß ?

Ich hab da so Ideen wie Glitzerstren.
Ich würde auch mal nach bordeaux-roten Organza-Stoff gucken, damit kannst du doch super schön die Stangen verdecken. Und künstliches Efeu macht sich an den Gestängen und um den Organzsastoff sicherlich sehr schön.
Und man könnte noch als indirekte Beleutung Minilichterketten hinter den Organzastoff leuten lassen. Dann ist das ganze auch kein Festzelt ( im Schützenfest-Sinne :wink: ) mehr.

Auf nem Geburtstag haben wir mal nen hässlichen Raum mit Geschenkpapier verschönert.
z.B. mit schönem Bordeaux-Roten (Rosen-) Papier. Wenn du das Papier an der Stangen oben befestigst und dann längs in Bahnen runterhängen lässt wirkt das Zelt auch nicht mehr Zeltig. Geschenkpapier ist zwar auch wasserempfindlich- aber es färbt nicht so ab wie Krepp-Papier. Ist ein super günstige Dekovariante.

LG

die idee mit dem geschenkpapier ist auch nicht schlecht.
Die tischdeko steht schon fest, aber erst seit der letzten WS…
Das hauptproblem sind wirklich die zeltwände- und pfeiler. Für die Zeltwände habe ich auch schon an pappmascheeherzen gedacht lassen sich mit wenig kosten selbst basteln.
bis mai ist ja auch noch etwas zeit und ich hoffe mit eurer hilfe noch das non plus ultra zu finden

Ich habe die letzte Woche unmengen Organzastoff gekauft. Da haben 1,5mx3m 2,99€ gekostet, günstiger werde ich es wohl nicht bekommen.Ist zwar kein bordeaux aber rot. Meine Pappmacheeherzen machen auch Fortschritte. Werde sie schnellstens ins Pixum stellen.
In die Zeltecken werden wir mit Schleifenband dekorierte Lebensbäume stellen…

Ich finde alles mit Licht sehr stimmungsvoll. Also viele kleine Tischlichter, oder auch Lichterketten um die Pfosten gewickelt. Oder von der Zeltdeckenmitte aus, viele Lichterstränge zirkuszeltartig zu den Seitenwänden gehen lassen. Und, wie hier vorgeschlagen, z.B. mit Stoff abdecken. Oder eben kleine Windlichter von den Stangen herabhängen lassen. Das mit den Luftballons hatte eine Verwandte von mir auch, sah super aus.
Organza gab es mal im Depot recht günstig, habe ich dort in weinrot und creme gekauft, und auch bei Ikea.
vg
starlight

Habe den Stoff bei Kaufland gekauft. Beim Schweden kommt zur Zeit der Meter 2€…

Mit den Lichterketten kann ich mir das Ganze auch sehr gut vorstellen. Muss aber erstmal sehen ob das auch die Stromversorgung packt…