Glätteisen

Hallo zusammen,

ich möchte mir gerne ein Glätteisen anschaffen - und bin etwas überfordert, welches denn was taugt. Vom Friseur habe ich den Tipp bekommen, eines mit Keramik- oder Teflonplatte (nicht Beschichtung) zu kaufen.

Welche Glätteisen habt Ihr? Womit seid Ihr zufrieden? Was ist nicht so toll? Worauf sollte man achten?

Danke für Eure Tipps :smiley:

Also ich hab eines von Remington - hab ich bei amazon gekauft, um die 80 Euro, hat eine Teflonplatte (glaub ich). Bin super zufrieden!!!
Wichtig ist, dass du eine Schutzlotion ins feuchte Haar gibst - ist gegen die Hitze. Da gibt es ganz verschiedene.
Meine Haare werden nach dem Glätten immer recht spröde. Hab mir da was von Paul Mitchell gekauft, zwar teuer aber sehr ergiebig und das duftet herrlich. Dadurch glänzen die Haare und sind gar nicht mehr “fisselig” :wink:
Kann mal nachschauen, wie das alles genau heißt…

Hallo Juni-Braut!
Ich würde auch auf jeden Fall ein Keramik- oder Tefloneisen kaufen. Die anderen “Eisen” können zu heiß werden und dir eins, zwei, drei die Harre verkokeln. Mein Friseur sagt mir, daß man sich vorher noch ein bischen Feuchtigkeits-Sprühkur ins Haar machen soll um die Haare zu schützen. Gib also lieber ein bischen mehr Geld aus, deine Haare werden es dir danken!

LG Lena :stuck_out_tongue:

Ja, an die Tipps vom Profi wollte ich mich sowieso halten… Mag meine Haare nicht unnötig ärgern, zumal sie auch gefärbt sind und insofern eh strapaziert werden.

Habt Ihr vielleicht genaue Modelle, die Ihr empfehlen könnt? Dankeschön!!

ich habe ein glätteisen von penny, das hat 10€ gekostet. ich bin damit absolut zufrieden. eine freundin hat eins von babyliss für 70€ das find ich nicht annähernd so gut.
bedenken sollte man, dass man sich ein glätteisen holt, bei dem man nicht die platten tauschen kann in krepp-platten z.b. denn dort können sich die haare verfangen und werden rausgezogen.

Ich bin vom Philips HP 4669 begeistert, die Haare beginnen richtig zu glänzen! Die Temparatur ist auch regelbar! :wink:

Gibt’s zum Beispiel hier sehr güngstig:

temeon.de/

Ich würde mal bei deinem Friseur nachfragen, die verkaufen meistens auch Glätteisen und haben dann auch bereits Erfahrung mit der Marke.

LG

Hallo

habe das Phillips HP 4647 Influence. Regelbare Temperatur - sehr einfach zu bedienen. Habe am Anfang immer sehr niederige Temp. eingestellt - dann geht es aber nicht so gut.

Zufälligerweise war heute meine Friseurin bei mir daheim (schaffe das nicht mit Baby 3 h beim Friseur zu hocken und mir Strähnen und Schnitt machen zu lassen), diese war sehr angetan von dem Glätteisen (besser als im Geschäft) und hat es gleich mal auf 150°C hochgeschraubt…

Ich finde jedoch: die Platten sind etwas breit. Wenn man kürzere Haare hat (so wie mein Pony) kann man die schlecht einspannen, da wären schmalere Platten gut. Für ‘nur’ lange Haare sicherlich super und glatt wird das Haar auch.

LG Britta

Ich habe auch ein Phillips Influence mit Keramik-Platten, und bin sehr zufrieden.
Zuvor (das ist aber jetzt schon x Jahre her) hatte ich ein billiges, das war auch nur beschichtet, und damit kann man das jetzige gar nicht vergleichen.
Toll finde ich auch, dass man die Temperatur regeln kann, und genau sieht, wie heiß es ist … auch wenn man es nicht wirklich “braucht” - ich finde solche Dinge aber immer ganz toll, da hat man das Gefühl, man hat alles unter Kontrolle.

Lg,
Stefanie

das kan man bei meinem 10€ eisen auch :smiley: da hab ich wohl ein gutes schnäppchen gemacht

Da ich mich nicht entscheiden konnte, ob glatt oder lockig :wink: habe ich einen für beides: Remington S1031 sleek & curl - glatt & lockig schmaler Haarglätter Teflon® /Keramik/Turmalin, digitale, regulierbare Temperaturanzeige, kostet € 50 und ist eine Empfehlung meines Friseurs :smiley:

Beides, also lockig und glatt, funktioniert echt super-easy 8)

LG
Bavaria

Hallo,

ich hab eines von Remington und zwar den “Ceramic slim straightener”. Augheizung in 60sec, recht schmal, 3m Schnur. Nehme es ja nicht oft, aber da tut es seine Dienste gut und zuverlässig.
Was ich nicht mag ist der Geruch, wenn die Platten heiß werden.

Eine Freundin von mir hat auch die Combiversion “Remington Sleek und Curl slim” und ist super zufrieden. Ich will mir vielleicht aber noch einen http://www.amazon.de/Remington-Ci151-Lockenstab-38mm/dp/B000VQXLKE/ref=pd_sim_dr_5 kaufen, wegen der Locken.

Bin mal gespannt, für was du dich entscheidest.

@steffi80: Meinst du “Seal and Shine” von Paul Mitchell?

Grüße

Hab grad mal geschaut, wie meines genau heißt, steht auf dem Gerät selbst aber nicht drauf - oder ich bin blind :confused: Es lässt sich aber auch von der Temperatur her verstellen; ich nehm zum Beispiel immer eine ganz niedrige Einstellung und das glättet perfekt - obwohl ich von Natur aus recht starke Locken habe!!
Den “Hitzeschutz” den ich benutze ist von L’oreal: Hot Glatt (Thermo-Glättungs-Creme)

@ traulsi
nö, das heißt: super skinny serum

@ traulsi

seit ginas frise vom ttd will ich auch so ein stab :smiley: ist das so ein modell?

klemmt man die spitzen dort ein und dreht sie auf oder wie läuft das?

@Betty,
kannst du dir so eine Frisur selber machen? Bin da total geschickt. Ansonsten muss darüber schmunzeln, wieviele ein Glätteisen besitzen. Habe ja selbst furzglatte Haare und mag das gar nicht, versuche immer ein wenig Bewegung in meine glatten Haare zu bekommen. Immer das was Frau nicht hat :laughing:

@ Betty,

ja, das gibt es auch in verschiedenen Durchmessern, je nachdem welche Lockengröße du möchtest.
Man klemmt sie ein, dreht sie kurz auf und wenn es ein schöner Ringel ist, werden sie wieder “befreit”.
Danach kann man sie nochmal kurz aufstecken (um den Finger gedreht) und zum Auskühlen am Kopf festgesteckt.
Dann halten sie länger und hängen sich nicht so schnell aus.

@Gina, meine Schwester macht das immer bei sich selbst. Wird ganz toll.

@Anne, geht bei mir gar nicht, hab da zwei linke Hände :confused:

Ich denke das kann man üben und bei dir würde sich der Kampf lohnen.
Dein Lockenbob sah sooooo schön aus und Jennys Heißwickler Locken auch.

@ anne

danke, ich werd mir so ein ding wohl anschaffen. brauch ja ne frise für die wies´n :laughing:

@ gina

ich bin denke ich recht geschickt in sachen haaren. habe sie mir letztens auf klettwickler gedreht, aber das sieht nicht aus. pappiloten mag ich einfach nicht. auf heiswicklern halten sie noch nicht, vieleicht wenn sie wieder nen ticken länger sind. deine frise fand ich einfach super, deswegen will ich jetzt auch so ein ding 8) denke ich hans vor den wiesen, dann bring es es mit und versuchs bei dir, wenns nicht aussieht musst sie ja jur nassmachen und kannst neu stylen :wink:

Auja, das wäre natürlich suuuuper, wenn du mir so ne Frisur verpassen könntest Betty. :stuck_out_tongue: