Gleich gehts los!

Hallo,

bin schon ganz aufgeregt… In einer Stunde beginnt mein JGA. Und der von meinem Liebsten auch. Sein Trauzeuge war vorhin schon da und hat das Bier gebracht. Die Jungs starten nämlich mit einem zünftigen Grillen bei uns im Garten. Hoffentlich hält das Wetter… Ziehen gerade dunkle Regenwolken über uns hinweg…
Meine Mädels kommen dann auch, und dann gehts von hier aus gemeinsam in die Stadt. Was mich da erwartet - keine Ahnung!
Aufgehübscht bin in jedenfalls; war heute morgen über drei Stunden beim Friseur. Jetzt habe ich schöne Strähnchen, etwas gelockte Haare (haben sich leider schon wieder ausgehangen :confused: ) und wieder geordnete Augenbrauen :wink:
Und ich bin tierisch aufgeregt. Habe schon seit Jahre einen nervösen Magen/Darm, der sich besonders in Prüfungssituationen und so meldet. Geht jetz schon seit vorgestern so. Das fühlt sich in etwa so an, wenn man in einer Schiffsschaukel ganz oben ist, und es wieder runter geht. :unamused:
Kann schon gar nichts mehr essen.

Also, werde mich jetzt mal schminken, die nächsten Tage gibts dann den Bericht.

LG Nina

ihr seid jetzt ja schon mitten drinnen in euren jga´s und ich wünsche euch sehr viel spaß dabei

Nina…

…auch ich hoffe, daß Dein jetziger JGA ganz lustig verlaufen ist und freue mich schon auf Deinen Bericht :smiley:

Liebe Grüße
Jana

Wir haben es hinter uns, und es war total klasse!
Gegen sieben kamen alle zu uns, die Jungen gleich weiter in den Garten zum Bier und den sooooooo großen Burgern (was gibt es für Männer tolleres ?! :wink: ); die Mädels zu uns hoch, erstmal ein Glas Sekt.
Dann haben wir alle besondere T-Shirts angezogen, die ich mit meiner Trauzeugin vorbereitet hatte. Meine fünf Mädels ein schwarzes T-Shirt mit Glitzeraufschrift (Hotfix, Danke Michy!), ich ein weißes mit Aufschrift “Bride to be”. Alle hatten auch zufällig blaue Jeans an. Und meine Trauzeugin hatte mir noch einen Kranz aus echtem Efeu und Rosenköpfen geflochten, den habe ich mir dann aufgesetzt und festgesteckt. Und dann gings zu Fuß erst mal bis vor das Museum, wo ich arbeite. Auf dem Weg dorthin haben wir bereits den ersten JGA getroffen (Superman, der am Freitag eine Viertel Stunde nach uns im STA dran ist).
Vor dem Museum habe ich ein kleines Körbchen mit Schäpsen und einen Umschlag mit einem Rätsel und einer Aufgabe bekommen. Des Rätsels Lösung führte uns zum nächsten Ort, die Aufgabe war, entweder acht Schnäpse zu verkaufen oder acht zu trinken (Hilfe erlaubt). Ich habe sie verkauft :wink:
Naja, es ging so von Station zu Station, in jedem Umschlag war außerdem ein Steinchen mit einem aufgemalten Buchstaben, die ich ganz zum Schluss zusammensetzen musste. Weitere Aufgaben waren: Schreibe einen liebevollen Vierzeiler für Martin (passt auf: Mit Dir will ich alt werden - es gibt keinen anderen auf Erden, ich bin Deine Braut - weil sich sonst keine andere traut! Nach bereits mehreren Schnäpsen :unamused: ), zwei Rosen an Passanten überreichen, ein Bild von Martin malen, mich mit zwei Passanten fotografieren lassen und drei Männer fragen, ob sie Boxershorts tragen - wenn ja, gabs einen Schnaps. Und zwischendurch immer wieder verkaufen, damit das Körbchen leer wird! Nach zwei Stunden Stadtrungang, bei dem man noch was lernen konnte :wink: , waren wir bei einem tollen Mexikaner angekommen, da gabs dann lecker Essen und Cocktails ohne Ende.
Mein Süßer wurde nach dem Grillen in ein sooo süßes Kämguruh-Kostüm gesteckt, und dann gings auf für ihn los in die Stadt, Schnäpschen verkaufen. Zufälligerweise haben wir uns beim Mexikaner getroffen. Er war wirklich der süßeste Junggeselle gestern abend - und es waren viele unterwegs! Einige Frauen-JGAs auch, mal sehen, wen wir so am STA wiedertreffen!
Also ein rundum gelungener Abend, ich war um halb zwei zu Hause, mein Süßer sturzbetrunken gegen halb vier - aber jetzt gehts im wieder gut!
Morgen gibts auch Fotos, da bekomme ich die Foto-CD von meiner Trauzeugin.

LG von einer wieder sehr entspannten
Nina

Hey, klingt ja nach mächtig viel Spaß Eure JGAs!!!
Tolle Dinge haben sich Deine Freundinnen da einfallen lassen (das Kängurukostüm ist natürlich auch nicht ohne…).
LG, Carrie.

Hey Nina,

da haben ja Deine Mädels sich echt was Nettes einfallen lassen und Dich ordentlich beschäftigt :laughing:

Nun habt ihr Zwei Euren JGA auch hinter Euch und ab nun heißt es für die Zukunft lieb und brav bleiben :laughing: :laughing: :laughing:

Liebe Grüße
Jana

na des war ein gelungener jga mit sehr viel spaß. will auch noch einen haben

Aber Jana,
wir sind doch immer lieb und artig! Hast Du etwa was anderes gedacht :wink:

Hej Monalisa,

ich freu mich, dass eure JGAs so schön waren!
Da werdet ihr sicher noch lange zurück denken…
Hihi, ein Mann als Kängeruh, das ist echt cool :smiley:

LG Sahara

jaja die jana…was sie wohl glaubt :wink:

Tjaja…

Bin auch schon ganz gespannt auf die Fotos, mein Süßer in diesem Kanguruhkostüm war wirklich ganz herallerliebst - wie ein überdimensionales Kuscheltier.

So, jetzt gehts in Bett, immer hin muss ich morgen wieder arbeiten :confused:

Ach Nina,

wie könnte ich denn etwas anderes glauben :open_mouth:

Nie und nimmer :laughing: :laughing: :laughing:

Ich bin auf die Fotos schon sooooooo neugierig und ganz besonders auf das überdimensionale Känguruh :smiley:

Liebe Grüße
Jana

So, hier sind die Bilder.
Ich habe sie noch ein bisschen kommentiert.
Viel Spaß beim Angucken!

LG Nina

Ähm, der Link:

http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2225389

die Fotos sind der Brüller, muss wirklich ein toller abend gewesen sein!

Hi Nina,

die Bilder sind wirklich der Brüller und man sieht Euch die Freude richtig an :laughing:

Aber denk dran - ab jetzt brav, nett, artig, höflich und zuvorkommend :laughing: :laughing: :laughing:

Liebe Grüße
Jana

Wirklich tolle Bilder!

LG, Marei

hallo,

war ja ein toller JGA. hattet ja richtig viel spaß :smiley:
Dein outfitt fand ich klasse. schön dezent und doch sah man das du eine zukünftige braut bist.
schön das ihr so einen tollen abend hattet.

lg
brina

Das sind wirklich klasse Bilder!!! Du hattst Spaß und musstest dich nicht so sehr zum Affen machen. Lumpenmarie kann einem ja Leid tun — war sie die Frau von Supermann
:wink: :wink: :wink:

LG

Einfach genial Nina!
Sieht aus, als könnte man Euren JGA nur schwer toppen.
Liebe Grüsse,
Iffi