Größe der Location

Hallo ihr Lieben,

ich lese schon eine ganze Weile mit und nun muss ich auch mal eine Frage stellen und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich mache mir etwas Sorgen um die Größe der Location. Wir werden 49 Gäste einladen. Da ich überhaupt keine Ahnung habe mit wievielen Absagen man in etwa rechnen muss (wir haben eigentlich nur die engsten Freunde geplant aber das heißt ja nix) hab ich ein bisschen Angst, dass wir unsere Location zu groß gewählt haben. Der Saal ist 190 qm groß. Es sind allerdings viele “Tänzer” unter den Gästen, was bedeutet dass wir doch etwas Platz zum tanzen brauchen werden. Das Buffet wird in einem separaten Raum aufgebaut, nimmt also keinen Platz von den 190qm weg.

Was habt ihr für Erfahrungen mit der Raumgröße gemacht? Sind 190qm zu groß? Ich hab ein wenig Angst, dass die “Gesellschaft” dann etwas verloren ist in dem großen Raum.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

Schon mal vielen lieben Dank im Voraus.

Lieben Gruß
bienchen24

Hallo bienchen,

also 190 qm für 49 Personen kommt mir schon ein wenig groß vor. Wir hatten knapp 120 Gäste und einen Raum mit 180 qm. Wir hatten auch eine Tanzfläche, bei 120 Gäste hätte der Raum vielleicht noch 20 qm größer sein dürfen. Für das Buffet hatten wir noch einen angrenzenden Raum.

LG sonnigside

Hallo Bienchen, erstmal willkommen!

Der Raum klingt schon sehr groß für die Gruppe (selbst wenn alle kommen). Sind in der Zahl von 49 auch Brautpaar, Braut- und Bräutigameltern, Trauzeugen, Kinder miteingerechnet?

Grundsätzlich denke ich aber, dass Du Dir keine Sorgen machen solltest, da man einen Raum optisch mit ein paar Tricks gut verkleinern kann. Evtl. gibt es die Möglichkeit, dies mit Vorhängen zu tun, in manchen Veranstaltungssälen ist das so installiert. Ansonsten kann man auch z.B. Topfpflanzen oder andere dekorative Elemente aufbauen, die dem Raum seine Weitläufigkeit nehmen können.
Auch der Geschenktisch könnte etwas raumgreifend aufgebaut werden (mit einiger Entfernung zur Wand), ebenso den Tisch für das Gästebuch oder was sonst geplant ist.
Außerdem kann man die einzelnen Tische mit den Gästen weiter auseinanderziehen, den DJ-Pult/Bühne o.ä. etwas auf die Tanzfläche ziehen.

Durch all diese Details kannst Du den Raum optisch verkleinern. Eure Cateringfirma hat da sicher auch Erfahrung und kann mit Ideen und Ratschlägen weiterhelfen.

Hallo,

vielen Dank für die schnellen Antworten.

Die Anzahl der Gäste ist inklusive allen außer den Kindern. Der Saal ist ein richtiger Ballsaal (ca. 11 x 15m, mit Stuck und Wandmalerei etc., Höhe 9,80m) und genau deshalb wollte ich auch unbedingt dort feiern :wink:.

Ja mit dem Geschenketisch und dem DJ-Pult etc. hab ich mir auch schon überlegt. Außerdem wollten wir unbedingt runde Tische stellen können und die sollten dann auch nicht ganz so eng stehen.

Ich hoffe ihr könnt mir noch ein paar weitere Meinungen schreiben.

Lieben Gruß
bienchen24

Hallo Bienchen,

ich find, der Raum ist so ok. Evtl. kann man - wie schon gesagt - optisch verkleinern.

Ich finde immer, man braucht genügend Platz zum gehen. War vor einem Monat auf ner Hochzeit, wo man, wenn man den eigen Stuhl rausrückte um aufzustehen, man schon gegen den Hintermann-Stuhl knallte. Bei sowas krieg ich Platzangst …

Raum ist Luxus - bei einem echten Ballsaal wirkt das Ambiente eh von ganz allein, man muss ja nicht immer alles zustellen, sondern kann auch dem Raum Platz geben :wink:

Hallo Bienchen!

An deiner Stelle würde ich (wenn ich Zeit hätte) den Grundriss aufzeichnen, die Tische ebenfalls (alle, die benötigt werden, also auch die Nebentische wie DJ-Pult etc.) in ihrer ungefähren Größe aufzeichnen (vielleicht bekommst du von irgendeinem Verantwortlichen die Maße) und ausschneiden. Dann kannst du die Mini-Tische im Saal anordnen, bis du zufrieden bist.

Wenn ihr so viel Platz habt, warum macht ihr das Buffet nicht im selben Raum? Man möchte doch nicht so weit zum Essen laufen :wink: .
Oder du stellst große Pflanzen auf den Boden (kann man vielleicht auch mieten?). Vielleicht kannst du auch mit ein paar zusätzlichen Stühlen kleine Sitzgruppen einrichten (z. B. bei der Tanzfläche). Dann können sich die Leute, die nicht zusammen am Tisch sitzen, auch gut miteinander unterhalten.
Und gegen eine große Tanzfläche ist ja im Prinzip nichts einzuwenden. Du musst nur alle zum Tanzen bekommen.
Wenn ein paar Kinder kommen, wäre eine Spielecke auch nicht schlecht. Oder ein Kindertisch, auf dem Malsachen usw. liegen.

LG,
Haselmaus

Hallo,

@tigerchen
Ja Platz zwischen den Tischen brauche ich auch auf jeden Fall. Ich finde es immer furchtbar wenn man, gerade wenn es auch noch ein Buffet gibt, bei dem Versuch aufzustehen sich erstmal bei dem Hintermann entschuldigen muss weil man ihn angerumpelt hat.

@haselmaus
Deine Anregung mit der Spiel-/Malecke finde ich super. Ich muss mal sehen wie viele Kinder kommen werden, aber am Ende lohnt sich das ja auch schon bei 2 oder 3 Kindern.

Ich freu mich sehr über eure Anregungen. Ich hatte mir auch schon gedacht von jedem Gast mit dem Brautpaar ein Erinnerungsfoto machen zu lassen. Dafür könnte man ja auch noch etwas Platz reservieren den man dann schön als Hintergrund gestalten kann. Pflanzen wären auch super. Kann man die denn bei einem Floristen leihen oder gibt es da Spezialgeschäfte?

Lieben Gruß
bienchen24

auch von mir noch Hallo !

ich denke auch der Raum ist besser bisschen zu groß als zu klein. Ich kann das jetzt zwar nicht in m³ ausdrücken aber in unserem Raum könnten auch 350 Leute essen und wir sind “nur” 120… da kann man alles etwas lockerer gestalten.

Zur Frage mit der Anzahl der Absagen : uns wurde gesagt, man müsste in der Urlaubszeit mit ca. 20 % und ansonsten mit ca. 10 % Absagen rechnen. Bei uns hat das in etwa auch hin gehauen…
Ist jetzt aber nur eine Faustformel aber ich denke mal der ein oder andere kann meistens immer nicht…

Pflanzen kann man beim Floristen leihen - und letztens gab es noch einen Tipp, dass man sie bei der Stadtgärtnerei oder so (??) günstiger bekommt. Über die Suchfunktion kannst Du den Tipp sicher nochmal finden.

Ein edler Ballsaal ist toll, da darf der Raum ruhig groß sein! Und mit den runden Tischen kann man sehr gut variieren, wie viel Platz man in Anspruch nimmt.

Buffet würde ich im anderen Raum lassen, schon allein der Gerüche wegen.

Die Bastel- und Spielecke kommt sicher super an. Wir hatten das auch - sehr zum Vergnügen der Kinder und Ihrer Eltern :smiley: