Habe mein Traumkleid gefunden!

Hallo,

bin super, super glücklich: Ich habe mein absolutes Traumkleid gefunden! :smiley:

Am Montag war ich zusammen mit meiner Mutter, meiner zukünftigen Schwiegermutter und meiner Oma in Kerpen zum Kleider-Gucken.
(War letzte Woche Freitag schon mit meiner Mutter in Köln bei Complicité. Hatten super schöne Kleider dort, aber keins war so wirklich das richtige…)

Hatte eigentlich gedacht, dass wir Montag zum nur so zum “ersten Aussondieren” nach Kerpen fahren. (Die Hochzeit ist ja erst im Juli) Konnte es nämlich nicht mehr abwarten, nach Kleidern zu gucken :laughing:

Habe ca. 12 Kleider anprobiert, aber das 2. oder 3. war es schon: genau so hatte ich mir mein Traumkleid vorgestellt. Und da wir uns alle 4 einig waren, dass es DAS Kleid ist, wurde auch gleich Nägel mit Köpfen gemacht und das Kleid gekauft! :smiley:

Würde super gerne ein Bild davon hier reinstellen, habe aber Angst, dass mein Verlobter zufällig darauf stößt (der liest hier im Forum auch immer fleißig mit). Habe ihm zwar verboten, hier zu gucken, aber wenn die Neugier doch siegt… Das wäre zu schade! (Ich weiß nämlich jetzt schon, dass er gaaaanz große Augen bekommt, wenn er mich das erste Mal in dem Kleid sieht :wink: ) Außerdem habe ich auch ein paar Freunden von dieser tollen Homepage erzählt. Auch die sollten nicht zufällig vorher Bilder meines Kleides sehen. Soll ja schließlich ein Geheimnis sein, wie ich mich nächstes Jahr “traue” :smiley:

Deshalb: wenn ihr wissen möchtet, welches Kleid ich mir ausgesucht habe, schreibt mir eine PN. Dann gibts den Link. Ich hoffe, das ist ok…

Ganz (super glückliche) Grüße,

Julia

Hi Julia,

Gratulation zum Kleiderkauf und ich weiß sehr gut, wie überwältigend schön dieses Gefühl ist, wenn man DAS Kleid gefunden hat und sein Eigen nennen kann.

Da Du ja nun noch eine ganze Weile auf Euren großen Tag warten mußt, wird es Dir bestimmt manchmal unter den Nägeln brennen, daß Kleid auch zwischendurch immer wieder anzuprobieren :laughing:

Ich schick Dir jetzt mal eine PN wegen des Links…

Liebe Grüße
Jana

Hallo Juli!

Super schönes Kleid kann ich nur sagen! :wink:

Liebe Grüße

Muss gerade mal Frust loswerden!

Hatte mein Brautkleid ja mit meiner Mutter, meiner Schwiegermutter und meiner Oma ausgesucht. Alle drei mussten mir hoch und heilig versprechen, dass sie niemandem erzählen, wie mein Kleid aussieht.
Meiner Mutter fällt das super schwer, sie quatscht so gerne - aber bisher hat sie super dicht gehalten.
Meiner Schwiegermutter fällt es auch schwer - aber auch sie hat nix verraten.
Und gestern erfahre ich, dass meine Oma meinem Opa und meinem Onkel das Kleid bis ins kleinste Detail beschrieben hat…!!! :smiling_imp:
Hat die nen Knall!!!
Bin jetzt echt dabei zu überlegen, ob ich mir nicht alleine ein anderes Kleid aussuchen soll, von dem dann KEINER weiß, wie es aussieht.
Aber das Kleid, das ich mir ausgesucht habe, ist soooo schön :cry:

Werde mir auf jeden Fall mal meine Oma vorknöpfen und sie fragen, was das sollte…

Enttäuschte Grüße,

Julia

Hi Julia,

das Deine Oma nicht dichthalten konnte, ist natürlich superärgerlich und ich kann Deinen Frust sehr gut nachvollziehen. Auf jeden Fall würde ich an Deiner Stelle der Oma auch meine Meinung sagen, denn sie scheint gar nicht zu verstehen, wie traurig sie ihre Enkelin mit ihrem Verhalten gemacht hat :imp:

Allerdings würde ich mir gut überlegen, noch ein 2. Kleid zu holen, denn zum einen ist es ja ein doch nicht unerheblicher finanzieller Aufwand und zum anderen hast Du ja DEIN TRAUMKLEID doch schon gefunden.

Vielleicht solltest Du Dir den Ärger jetzt nicht so zu Herzen nehmen und anfangen Dein Traumkleid zu hassen. Das ist es nicht wert, denn ein Traumkleid findet man doch eigentlich nur einmal…

Auch wenn einige Deiner Leute jetzt Details vom Kleid kennen - so wissen sie nicht, wie traumhaft Du darin aussehen wirst und schon allein damit kannst Du sie verblüffen :wink:

Weiterhin kannst Du sie ja auch noch mit den ganzen Accessoires überraschen und ich hoffe, darüber wissen Deine Leute noch nicht Bescheid.

Laß also den Kopf nicht hängen und liebe Dein Kleid so, wie Du es bis jetzt auch geliebt hast :stuck_out_tongue:

Liebe Grüße
Jana

Der erste Ärger hat sich gelegt. Meine Oma meinte es ja bestimmt nicht böse.

Inzwischen freue ich mich schon total auf die 2. Anprobe. :smiley:
Und ich suche mir auch kein neues Kleid aus - denn mein Traumkleid bleibt mein Traumkleid!

Soviel zum “Stand der Dinge” :smiley:

LG,

Julia

… und außerdem können sich Männer nach einer Beschreibung ein Kleid viel weniger vorstellen, als Frauen das können… da hätte deine Oma glaub ich schon sehr genaue Bilder zeigen müssen, und ganz sicher wären dein Opa unf dein Onkle trotzdem noch mehr als überrascht, wenn sie dich dann im vollen Ornat sehen!
Soviel Fantasie sich genau vorzustellen wie du in deinem Kleid an eurem Tag wirklich aussehen wirst, besitzt außer dir bestimmt keiner - und auch du wirst überrascht von dir selber sein!!!

Schön, dass du dich wieder auf dein Kleid freuen kannst!
lg

Hallo zusammen,

muss mal eben meinen Frust loswerden…
Habe eben im Brautgeschäft angerufen, wo ich mein Brautkleid gekauft habe. War am 02.10.2006 dort, bin jetzt natürlich schon ganz hibbelig, weil ich mein Kleid unbedingt noch mal anhaben möchte.
Habe also nachgefragt, wann es endlich kommt. Mit höchstens 5 Monaten habe ich ja schon gerechnet - d.h. spätestens Anfang März.
Und was ist - die haben eine Lieferbestätigung für Mitte APRIL…!!! :cry:
D.h., dass ich dann insgesamt 6 1/2 Monate auf mein Kleid gewartet habe. Ist das normal? Und da soll mir noch mal einer sagen, dass ich vieeel zu früh losgezogen bin nach Kleidern gucken.

Etwas geknickte Grüße,

Julia

Hallo liebe Julia!

Ach, was Du da schreibst, kommt mir sooo bekannt vor…auch ich bin recht früh los gezogen wegen meinem Kleid, obwohl ich es gar nicht kaufen wollte, an dem Tag, als ich es gekauft habe…und das war im AUGUST!!!
Und mir wurde gesagt, dass es wohl so im Dezember da sein wird…letzte Woche hats mich dann aber auch gepackt, weil ich es auch kaum mehr im Kopf habe (wie es aussieht) und weil ich auch gerne langsam mal los will wegen Accessoires und Schuhen usw.
Habe also in dem Laden angerufen, eigentlich nur um zu fragen, wann denn der beste Zeitpunkt ist vorbei zu kommen und da bekam ich doch glatt gesagt, dass es noch gar nicht da sei…ach so, ja dann…Mitte Februar kann ich frühestens damit rechnen…das wären dann also auch mal sage und schreibe 6 Monate…ich mag mir gar nicht ausmalen, ich wäre auf die Idee gekommen, erst jetzt wegen Kleidern los zu gehen, dann müsste man ja damit rechnen, dass man sein Kleid nicht pünktlich zum Termin hätte…grausam…Und bei mir ist es auch leider so, dass ich es schon sooo lange nicht mehr gesehen habe, irgendwann letztes Jahr im Oktober war es noch auf der Internetseite des Anbieters, aber mittlerweile hat der natürlich die neue Kollektion auf seiner Seite…

Tach,

also ich hatte das “Glück” das ich das Kleid, welches ich anprobiert habe auch nachher bekomme. Das heißt es hängt ganz unschuldig im Laden und wartet auf den ersten Abstecktermin (irgendwann im Juni).

Aber mir geht es auch so, dass ich es am liebsten gleich nochmal anprobieren möchte. Wenigstens hab ich dank Sweety ein Bild im Internet gefunden. Was mich echt happy gemacht hat. Jetzt kann ich es mir wenigstens immer mal wieder ansehen und träumen. :blush:

Dass Männer sich solche Sachen nicht vorstellen können nur durch Beschreibungen ist echt wahr. Die haben kein so ein “bildliches” Gehirn wie wir :smiley:

Also Kopf hoch, alles in Butter…

Grüßle

@pebbles156: Super, dann bin ich beruhigt, dass ich nicht die einzige bin… Bin ich FROH, dass ich so früh gucken gegangen bin, sonst würde ich jetzt auf heißen Kohlen sitzen vor lauter Angst, dass das Kleid nicht rechtzeitig zur Hochzeit da ist…
Zu meinem Kleid habe ich einen Link, so dass ich es mir wenigstens im www. angucken kann. Aber ist trotzdem nicht das selbe, wie es an mir selber zu sehen… Hoffe jetzt darauf, dass das Kleid wie durch ein Wunder evtl. doch früher kommt…

@Kate: Hätte auch super gerne direkt das Kleid genommen, dass ich anhatte. Passte perfekt! War aber aus der neuen Kollektion, deshalb unverkäuflich, da sie davon nur ein Exemplar hatten (zum Zeitpunkt im Oktober)… “Besuchst” du dein Kleid denn noch mal vor Juni?

LG,

Julia

Also, ehrlich gesagt habe ich das Gefühl, daß sich die Hersteller beim Ausliefern ein wenig am Hochzeitsdatum orientieren. Zumindest bei mir war es nämlich so, daß das bei der Bestellung mit angegeben wurde - und als ich besorgt gefragt habe (im November für Ende Mai), ob denn das Kleid auch ganz bestimmt rechtzeitig kommt, hat mir meine Verkäuferin gesagt, daß sie im Notfall auch Kleider innerhalb von Zwei Wochen geliefert bekommt…zumindest galt das für Rembo.

Also, ärgerlich für uns hibbeligen Bräute, aber grundsätzlich wohl kein Grund zur Panik. 8)

Mein Kleid war übrigens schon im Februar da…

Na, dann werde ich da einfach anrufen uns sagen, dass unsere Hochzeit vorverlegt wurde. :wink:

Naja, ist ja auch verständlich, wenn die Hersteller erst mal die eiligen Bestellungen erledigen, damit auch jede Braut ihr Kleid rechtzeitig bekommt. Nur für die früh-entschlossenen ist das verdammt hart… :cry:

Hallo Julia!

Ich war Freitag in Kerpen und hab da auch MEIN Kleid gefunden!
Ich hab mit dem Laden ja auch schon ein bisschen was erlebt, hoffe aber trotzdem, dass das Kleid dann einigermaßen pünktlich kommt. Da es in meiner Größe nicht da war haben sie es auch direkt bestellt, aber mir gleich gesagt, dass es ca 4-6 Monate dauern kann…!
Ich denke ich werde Mein Kleid nochmal besuchen, hab nicht alle Accessoires mit gekauft. Hab so nen Grund nochmal reinzuschlüpfen!

Drück dir die Daumen dass es bald kommt!

Liebe Grüße Rike*