Habt ihr eigentlich Brautjungfern ?

Habt ihr Brautjungfern ?

  • Ja ;
  • nein
  • Trauzeugin ist gleichzeitig Brautjungfer

0 Teilnehmer

Da diese Frage gerade bei uns Thema ist, ist mir aufgefallen das hier im Forum eigentlich nicht soviel über Brautjungfern geschrieben wurde.
Habt ihr welche? Was tragen sie? Habt ihr die Kleider gezahlt?
Was genau tun sie ? ind Brautjungfern bloß ein amerikanischer Trend?

hallo missgolightly,

vor einiger zeit gab’s mal ein posting zum thema, falls er dich interessiert findest du ihn unter:
weddingstyle.de/chat/forum/v … autjungfer

ich hatte zwei brautjungfern und mir hat das beim einzug gut gefallen, sie hatten auch ihre aufgaben, so halfen sie beispielsweise dabei die gäste an die plätze zu begleiten, die gäste in die kirche zu bitten, sie haben die kirchenhefte ausgeteilt, den kindern beim kerzen austeilen geholfen, sie haben die organisation mit dem gästebuch übernommen usw. und es hat alles wunderbar geklappt.

wenn du unten bei der signature auf fotos hochzeit gehst findest du ein foto meiner beiden brautjungfern, da siehst du was meine an hatten. die kleider haben sich die beiden schneidern lassen, extra in unserer gewählten themenfarbe. sie haben die kosten für die kleider selbst übernommen.

Hallo Ihr,

also wir werden keine Brautjungfern haben. Wir haben allerdings zwei Trauzeuginnen. Weiss nicht was da der Unterschied ist?!

Unsere Trauzeuginnen werden mit mir Brautkleid kaufen gehen, für uns die Kirche organisieren, mit zum Fotografen gehen, die Programmpunkte managen u.v.m.
Die zwei Mädels freuen sich auf jeden Fall schon drauf.

Hallo,
ich hatte keine Brautjungfern, war aber selbst bei meiner Freundin Brautjungfer. Spezielle Aufgaben hatten wir damals (wir waren zu viert) aber nicht. Wir hatten alle die gleichen Kleider an. Die Braut hat damals gesagt, welche Farbe ihr gut gefallen würde und wir haben dann die Kleider bei 3-2-1 gekauft. Somit war es für sie auch eine Überraschung, als sie uns dann sah…

Ich hatte eine Trauzeugin und mein Mann seinen Trauzeugen. Meine Trauzeugin war mit beim Friseur, Brautkleid aussuchen und hat der Fotografin geholfen. Außerdem hat sie die Nacht vor der Hochzeit bei mir geschlafen und wir konnten morgens noch quatschen :wink:

LG, Steffi


endlich verheiratet :smiley:
Fotos: pixum.de/members/petrys/?act … b4cbc221e7

ich habe auch keine brautjungfern…allerdings helfen meine 4 besten freundinnen und stecken jedem gast seinen anstecker an

Hallo MissGolightly,

wir hatten bei unserer Hochzeit weder Brautjungfern noch Trauzeugen. Es war nur eine sehr kleine Hochzeit und wäre der Rahmen größer ausgefallen, hätten wir zumindest jeder Trauzeugen gehabt.

Liebe Grüße
Jana

Meine beste Freundin war Brautjungfer und ist vor uns in die Kirche eingezogen.
Sie hatte, wie auch andere Freundinnen von mir, spezielle Aufgaben z.B. Gästebuch betreuen, sich um mich kümmern (Toilette, nachpudern etc) Gäste zu den Tischen führen etc.

Sie war eigentlich nur Brautjungfer weil ich ihr auch eine besondere Rolle zukommen lassen wollte, aber meine anderen Freundinen waren genau so toll!!

Trauzeugen hatten wir auch,a ber die hatten andere aufgaben sowas wie JGA, reden halten…

hallo MissGolightly,

da wir zwei Trauzeuginnen hatten waren diese auch irgendwie unsere Brautjungfern. Sie waren beim Brautkleidkauf dabei, haben ganz tolle sachen organisiert usw. die kleider haben sie sich selbst gekauft, waren dadurch total unterschiedlich. die schwester meines mannes hatte ein abendkleid an und meine schwester ein süßes kostüm aus seide.

lg
brina

Hallo MissGolightly,

ich werde auch Brautjungfern haben: 3 an der Zahl :smiley:

Ursprünglich wollte ich keine Brautjungfern, hautpsächlich, weil (normalerweise) die Braut die Brautjungern mit Kleidern ausstatten sollte. Das war in unserem Budget nicht mehr drin…

Meine Oma (die mir auch das Brautkleid spendieren wird) hatte aber den großen Wunsch, dass meine 3 Cousinen meine Brautjungfern werden. Ich fand diese Idee auch total klasse. Und das Beste daran ist: meine Oma zahlt auch ihre Brautjungfern-Kleider! :smiley:

Welche Kleider sie tragen werden, steht noch nicht ganz fest (die Hochzeit ist ja erst nächstes Jahr im Juli), auf jeden Fall werden sie wohl die Farbe rosa haben. Denn die Deko unserer Hochzeitsfeier wird rosa/cremefarben. Und da alle 3 blond sind, sehen sie bestimmt auch klasse aus in rosafarbenen Kleidern (hauptsache nicht kitschig!)

Hm, welche Aufgaben haben sie? Auf jeden Fall sollten sie mir seelisch/moralisch am Tag der Hochzeit zur Seite stehen :smiley: Alles andere ergibt sich dann schon irgendwie.

Liebe Grüße,

Julia

Danke, für die vielen Antworten.
Ich selbst habe 2 Brautjungfern. Beide gehen in rosa, im gleichen Kleid ( was n´bisschen Ärger gab) ,ich habe die Kleider nicht gezahlt, da ich schon die Kleider der Blumenkinder bezahlt habe und die Sträuße und Blumkränzchen.
Meine beste Freundin ist schon verheiratet und konnte deshalb den Job nicht übernehmen und als Trauzeuge wollte ich unbedingt meinen kleinen Bruder.
Mit uns werden Trauzeugen und Brautjungfern einziehen .

Hallo in alle Richtungen,

also ich habe 4 Brautjungfern und, wie es der Zufall will, sind sie wirklich noch nicht verheiratet. Wäre mir aber auch egal gewesen.
Meien Brautjungern tragen eine gemeinsame Farbe - mehr weiß ich nicht.
Sie haben die Trauzeugin bei der Oraganisation unterstützt, helfen mir beim Basteln, kümmern sich um die Platzierung der Gäste, schauen nach dem Rechten, haben mir verspochen, dass ich mich an beiden Tagen um nichts zu kümmern brauche.

Grüße
Maschagili

Ich hatte zwei Brautjungfern (meine beiden besten Freundinnen), von denen eine auch gleichzeitig meine Trauzeugin war. Sie hatten beide etwas unterschiedliches an, jedoch wie von mir gewünscht ein rosafarbenes Element in ihren Kleidern. Sie sind beide vom Typ her sehr unterschiedlich, das spiegelte sich auch im Outfit wieder. Für beide hatte ich ein kleine Sträußchen bestellt - in dem Stil wie mein Brautstrauß. Sie haben sich den ganzen Tag rührend um die Gäste und den Ablauf gekümmert, hatten viele Überraschungen vorbereitet und haben mir auch mit dem Kleid geholfen. Ich kann den beiden gar nicht dankbar genug sein.
Ach ja, ledig sind sie auch beide noch :wink:

Hallo ihr,

ich werde bei der kirchlichen Trauung auch 4Brautjungfern haben. Die Freundinnnen unserer Brüder, meine Trauzeugin und meine Schwester. wovon eine meine Trauzeugin ist. Sie sind alle unverheiratet und total unterschiedlich. Ich dachte sie würden sich vieleicht langweilen, wenn ihr Gegenpart einige Aufagebn zu erledigen hat und dachte es wäre schön, wenn auch sie sich dazugehörig fühlt und jede eine Aufgabe bekommt, welche weiß ich noch nicht.
Ich hätte gern, dass sie alle das gleiche tragen, aber da die kleinste 1,50m klein und die größte 1,80m groß ist fällt das aus. Aber ich hoffe sie werden alle etwas aus dem gleichen Stoff tragen. Ich habe eine Schneiderin an der Hand die die Kleider nach ihrem Wünschen schniedert, die Kosten wollen die Mädels übernehmen. Das find ich super lieb…unser Budget ist ja auch nciht unbegrenzt. Ansonsten würde ich nur eine Farbvorgabe geben, nicht, dass eine in rosa und die andere in rot kommt. Die dritte vielleicht in türkis…??! :wink:

LG Rike*

Da ich hier im Forum kaum noch aktiv bin, nehme ich meine Geschichte hier raus. Ist ja auch schon eine Weile her und nicht mehr aktuell…

Huhu,
wir werden keine Brautjungfern haben. Ich finde den Brau grundsätzlich ganz schön, aber habe es selbst noch nie erlebt und weiß auch nicht, wie meine Freundinnen reagiert hätten…
LG, Carrie.

Hei!

Ich hatte keien Brautjungfern, das ist bei uns aber auch nicth sooo superüblich, ich war erst auf eine Hochzeit, wo es welche gab. die ganzen Aufgaben, die bisher aufgezählt wurden haben bei uns die Trauzeugen übernommen und z.T. auch die Mütter (Autoschleifen verteilen etc).

Die Brautjungfern, die ich bisher gesehen hatte, haben zwar die gleichen Farben angehabt aber auch in einem ganz unterschiedichen Stil, sie waren zusammen einkaufen, das war wohl sehr hilfreich und hatten ein gleiches Schultertuch. Die Kosten haben sie selbst getragen, es awaren aber auch Sachen, die sie normal anziehen können.

Wenn man ein superaufwändiges Outfit erwartet, sollte man schon an Kostenübernahme denken, finde ich.

Ro