Habt Ihr sowas schon gesehen? "Unkaputtbare" Seife

Habt IHr sowas schonmal gesehen. Die Blasen sollen scheinbar nicht zerplatzen, sondern stabil sein :open_mouth: Wie geht das denn???

stubbles.de/galerie.html

noch nie gesehen!
wird aber wohl so wie beschrieben funktionieren.

NUR: wie kriegt man die Dinger dann kaputt? Mit der Nadel? na ja, wahrscheinlich wird Zerklatschen reichen.

@Bix zerdruecken angeblich knallen die denn sogar

Das waere ja mal ein netter Spass.

Andrea

Mal was anderes, als die einfachen Seifenblasen. Aber leider auch etwas teurer :frowning:

Und da steht, das es Flecken gibt!
Es heißt zwar auch, dass sie ganz leicht weggebürstet oder mit Wasser ausgewaschen werden können, aber beim Brautkleid würde ich das Risiko nicht eingehen!!!

Ahhh - die Dinger kenn ich. Also jetzt nicht direkt die Marke, glaub ich, aber so Zeug hatten wir als Kinder auch. Eine riesen Schweinerei!!

Ist natürlich toll, dass die nicht kaputt gehen, aber es ist recht klebrig und wenn sie kaputt gehen (sie gehen auch kaputt irgendwann), dann bleibt halt das Zeug (wie Milchhaut) kleben.

LG, Marei

@Marei, danke fuer den Hinweis, da ist das ganze dann wohl nicht so hochzeitsgeeignet, sehe meine Stiefsoehne schon von oben bis unten in der “Haut” verkleistert… in ihren Anzuegen, die ich extra gekauft habe… :laughing: :laughing:

schade hat echt spannend geklungen, aber wenn dem so ist. :cry: