Hamburg

so, da wir immer noch nicht entschieden haben ob wir denn nach hamburg zum flittern sollen oder ned…
hat vielleicht die ein oder andere einen hoteltip für mich?

:laughing: hamburg bringt mich jetzt aber zum lachen, du weißt warum. hamburg scheint uns beide zu beschäftigen :laughing:

wies der zufall so will :wink:

da wir ja auch ohne unsere zicke flittern, werdens auch nur 3-4 tage und wann schaut man sonst schon städte in seiner heimat an…ausserdem will ich das musical könig der löwen sehen :smiley:

— Begin quote from "schneckerl"

wies der zufall so will :wink:

da wir ja auch ohne unsere zicke flittern, werdens auch nur 3-4 tage und wann schaut man sonst schon städte in seiner heimat an…ausserdem will ich das musical könig der löwen sehen :smiley:

— End quote

na, wenn sie da mal nicht beleidigt ist, bei könig der löwen sagt sie sicher auch nicht nein :laughing: :laughing:
unsere liebt musical’s - klingt komisch - is’ aber so :laughing:

Hi!!

Ich komme aus der nähe von hamburg!!
Wollt ihr denn lieber in der innenstadt wohnen oder ruhiger?? Und was wollt ihr ausgeben??
kann hamburg nur empfehlen ist eine super schöne Stadt und das musical ist toll besonders, das man mit einer Bakasse rüber gebracht wird!!

Gruß Andrea

Hallo Schneckerl,

fahrt auf jeden Fall nach Hamburg, die Stadt ist super toll!! Ich war letztes Jahr auch zum König der Löwen da, da hatten wir ein nettes Hotel direkt zwischen Bahnhof und Innenalster, das hat so 55 Euro gekostet, das fanden wir ganz in Ordnung. Was man auch sehr empfehlen kann, ist die Jugendherberge auf dem Stintfang, die liegt genau gegenüber vom Hafen, man guckt quasi auf das Theater vom König der Löwen. Und die Herberge ist auch recht modern und es gibt Zweibettzimmer. (Den Blick gibts so schön von keinem Hotel aus.)
Ansonsten kann ich auch nur ne Hafenrundfahrt empfehlen, das ist jedesmal schön und in der Speicherstadt gibts auch jede Menge anzugucken (Dialog im Dunkeln, Miniaturland, Hamburg Dungeon, Gewürzmuseum…).
LG, Marei

wir wollen in der innenstadt nächtigen, weil man da dann doch praktischer zu fuß rumlaufen kann. was wir ausgeben wollen, wissen wir nicht. was uns gefällt und zu teuer ist (100€ pro nacht) wird gebucht :smiley:

Hallo schneckerl,
ich kann Dir auf jeden Fall das Side empfehlen, ist nicht ganz billig es gibt Zimmer und Suiten. Das Hotel ist sehr modern vom Design, kannst Du Dir aber auch im Internet angucken, ich glaube unter www.side.de
(bin mir aber nicht ganz sicher, ansonsten googeln).
Mein Freund hatte dort eine Suite gemietet als er mir den Heiratsantrag gemacht hat. War total romantisch, ich wußte von nichts. Er stand morgens mit einem gemieteten Touareg vor der Haustür, dann sind wir nach Hamburg ins Side da wollte ich immer schon mal hin und dann hatte er auch noch eine Suite gemietet, mit freistehender Badewanne und allem schnipp und schnapp. Anschließend hat er mich zu einem Juwelier geführt, wo ich vor Ewigkeiten einen Ring gesehen hatte und den durfte ich mir dann aussuchen und vor dem Juweliergeschäft gab es dann auch den Antrag.

So, gehörte jetzt nicht ganz zum Thema, aber was solls.
Das Side hat außerdem auch ein Schwimmbad und eine Wellnessabteilung. Außerdem ein sehr gutes Restaurant, wo man ganz toll Sushi essen kann.
Das Side liegt übrigens genau in der Innenstadt, aber in einer Seitenstrasse, daher ruhig.

Da wir totale Hamburg-Fans sind kann ich Dir auch noch das Gastwerk empfehlen, dass liegt allerdings etwas außerhalb und man muss mit der S-Bahn in die Stadt fahren, was aber eigentlich kein Problem ist.
Das Gastwerk ist ein ehemaliges umgebautes Gaswerk und hat diesen Industriecharme so ein bisschen behalten, finde ich persönlich aber sehr schön.

Also ich hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen.
Liebe Grüße
Rosi

Hi Schneckerl,

wie schon gesagt… Ihr müßt Euch Hamburg auf alle Fälle anschauen, denn es ist eine sehr schöne Stadt und man kann so viel erleben und sich anschauen.

Das Musical soll toll sein und die Hafenrundfahrt hat mir persönlich sehr gefallen. Auch die Spaziergänge an der Innen- und Außenalster waren sehr schön (wenn das Wetter mal besser gewesen wäre) und sogar Tommy hatte seine Freude in der großen Stadt :wink:

Genächtigt hatten wir im Holiday Inn, was ein sehr schönes Hotel mit einem tollen Restaurant ist - aber für Flitterwochen nicht ganz so romantisch.

Hier trotzdem mal ein Link:

hamburg-elbbruecken.holiday-inn. … ndex.shtml

Es liegt direkt an der Elbe und wir hatten ein gemütliches Zimmer mit Blick auf die Elbe und den Hafen. Außerdem war auf der anderen Seite gleich an Park, so daß wir dort ganz in Ruhe spazieren konnten.
Sollten wir mal wieder nach Hamburg fahren, dann auf jeden Fall dorthin, auch wenn es nicht so ganz preiswert war - aber trotzdem ein Erlebnis :stuck_out_tongue:

Liebe Grüße
Jana

Huhu,

als ehemalige Wahl-Hamburgerin muß ich natürlich auch ein paar Tipps abgeben.
Seid Ihr auch am Wochenende in Hamburg? Dann kann ich nämlich Brunchen im Museum für Hamburgische Geschichte empfehlen. Da ist so ein Café drin (Name leider vergessen). Das Museum an sich ist auch absolut klasse. Nebenan ist dann gleich “Planten und Blomen” ein toller Stadtpark mit einem botanischen Garten mit Treibhaus (Eintritt umsonst - meine ich, ich glaube, da steht so ein Spenden-Gefäß).
Kiezbummel am Abend ist natürlich Pflicht, bloß nicht tagsüber hingehen, da siehts einfach nur traurig und trostlos aus.
Neben den einschlägigen Lokalen gibt es viele gute Clubs dort.
Dann bei gutem Wetter an den Elbstrand bei Oevelgoenne. An der Strandperle (so eine Art Bretterbude) ein Alster kaufen, in den Sand setzen und Schiffe gucken. Stundenlang!
Zum Shoppen nach Ottensen oder Eppendorf (hohe Promi-Dichte) oder in die Schanze (heißt korrekt Sternschanze), da gibts super viele Bars und Cafés. Außerdem trinkt man da keinen Latte Macchiato, sondern Galao. Das ist eigentlich das gleiche, nur portugiesisch, und man kann ein Nata dazu essen. Das sind kleine Törtchen, die aber leider süchtig machen.
Und apropos, der erste Weg sollte in Hamburg in eine Bäckerei führen, dort ein Franzbrötchen kaufen. Njamm!
Spazierengehen kann man außer in den Parks natürlich ganz toll an der Außenalster, und wenn man dann mal in die Seitenstraßen geht und all die tollen Häuser bewundert, wünscht man sich schon mal, man hätte doch lieber einen Millionär geheiratet. :mrgreen: Ok, das war gemein. Es reicht auch, die Häuser von außen zu sehen, vor allem, wenn man seinen Traummann an seiner Seite hat.
Ganz viel Spaß in der schönsten Stadt der Welt. Und wenn Du noch mehr Fragen hast - bittesehr!

Liebe Grüße,
Katharina

Hi schneckerl,

ich kann dir das Madison Hotel empfehlen. Das Hotel liegt in einer Seitenstraße oberhalb der Landungsbrücken. Wir haben dort unsere Hochzeitsnacht verbracht. Das Hotel und die Angestellten sind super. Wir sind beruflich viel in Hamburg und haben einige Hotels schon gesehen, das ist mit Abstand das Beste.

www.madisonhotel.de

Ansonsten kann ich nur Winterhude zum shoppen und genießen empfehlen. Es gibt dort viele kleine schöne Läden und Cafe’s bzw. Bistros an der Außenalster. Ach, ich könnte auch mal wieder nach Hamburg!

Ich wünsche dir viel Spaß in Hamburg, genießt es!

Gruß
fredi

Schneckerl, habt Ihr jetzt schon etwas gebucht???
Hamburg ist wirklich mit einer der schönsten Städt Deutschlands. Ich war auch gerade letztes Wochenende dort u. bin jedes Mal aufs neue total begeistert.
Ich wünsche Euch viel Erfolg bei der Suche, falls Ihr noch nichts gefunden habt.
LG Steffi

nein noch nicht. möchte am montag mal ins reisebüro und schauen was die so für angebote für hamburg haben

Hi Schneckerl,

schau mal unter
yoho-hamburg.de/index.php?lang=de&top=home.

Das Hotel ist total cool. Leider zwar nicht direkt in der City (das Side, ein Tip aus einem anderen Beitrag ist nur 5 Gehmin. vom Jungfernstieg weg) aber mit der S Bahn sind es nur 2 Haltestellen bis zur Haltestelle Schlump (die heisst wirklich so) und von da aus noch 4 min Gehweg bis zum Yoho.

Im Hotel ist ein fantastisches Restaurant untergebracht. Es gibt dort keine Karte sondern man lässt sich für 25 Eure mit lauter kleinen Delikatessen verwöhnen. Insgesamt ist das Hotel modern und trotzdem romantisch.
1001 Nacht lässt grüssen.

Euch viel Spaß beim Flittern.

Free

Hallo,

ich als Wahl - Hamburgerin kann nur dazu raten, nach Hamburg zu kommen. Die Stadt ist traumhaft und man kann so viele schöne Dinge hier erleben. In der neuen “Brigitte” gibt es einen ausführlichen Artikel dazu und ich kann alles, was darin steht voll unterstreichen. :smiley:

Ich weiß nicht, wie hoch Euer Budget für die Übernachtung sein soll, aber ich kann Euch empfehlen, eines der Hotels rund um die Alster zu nehmen. Da ist man mittendrin und hat das Wasser vor der Tür. Das ist sehr romantisch. :smiley:

Ganz liebe Grüße
Kamille