Händel-Largo zum Einzug?

Hallo, ich bräuchte mal wieder eure Meinung.

Ich hätte soooo gerne das Largo (Ombra mai fu) von Händel zum Einzug. Ich gebe euch hier mal einen Link zum Reinhören. :smiley:

dioezese-linz.at/pfarren/vie … Largo.html

Allerdings würde es dann etwas schneller gespielt werden.
Wie findet Ihr das Stück?

LG, Sylvie

hi,

also ich mag das stück :smile: ich denke wenn es etwas schneller gespielt wird passt es gut zum einzug und du klingst auch ganz begeistert davon, also würd ich es nehmen :smiley:

lg
andrea

Wenn dir das Stück gefällt, und natürlich auch deinem Zukünftigen, dann ist doch alles klar, oder? Wieso hast du Zweifel? Ich würds nehmen!

Liebe Grüße,
Luna

…ich habe Zweifel, weil ich weiß, dass das Stück in langsamer Form manchmal auf Beerdigungen gespielt wird…
Deshalb bin ich da n bissl verunsichert.
Andererseits verbinde ich mit dem Lied auch eine persönliche Geschichte, insofern wäre die Melodie für mich eher etwas Positives.
Mein Freund meint, ich soll aussuchen, was mir gefällt-Klammer auf-typisch :confused: -Klammer zu.

Ist das bei Euren zukünftigen Männern auch so, dass sie Euch einfach mal machen lassen? Ich schweife grade vm Thema ab, aber das würde mcih mal interessieren. :smiley:

GRüße, Sylvie

Dann nimm es!!! Ich finde es ganz toll, wenn es persönliche Bezüge zu den Liedern gibt.
Ich war nur etwas geschockt, als ich eingehört hab und es so langsam war. :open_mouth: Habe mich dann gefragt, wie du dazu “laufen” willst. :unamused:

Aber man sollte natürlich erst einmal weiter lesen :laughing: :laughing: :laughing:

LG nina

Hallo Sylvie,

ich bin mir leider nicht mehr ganz sicher, aber ich glaube, wir hatten das auch zum Einzug. Natürlich auch schneller gespielt. Hundertprozentig weiß ich es aber nicht mehr, da wir der Organistin mehrere Stücke zur Auswahl gegeben hatten und ich nicht weiß welches sie dann schlussendlich gespielt hat. Aber wenn es das war, hat es auf jeden Fall sehr gut gepasst, auch wenn bei uns der Einzug nicht ganz optimal gelaufen ist. :wink: (Leichte Abstimmungsprobleme mit dem Kirchendiener wegen des Glockengeläuts)

Hallo Sylvie,

ich finde das Largo sehr schön, aber auch sehr getragen und etwas traurig/melancholisch. Was das Tempo angeht, würd ich auf jeden Fall versuchen, ob Du mit dem Organisten vereinbaren kannst, dass vorher ein “Probelauf” gemacht wird.

Wenn Du keine traurigen Erinnerungen mit dem Stück verbindest und es Euch beiden gefällt, kannst Du es auch nehmen. Wenn Du es aber von einer Beerdigung (womöglich noch eines nahestehenden Menschen) kennst, würde ich es mir nochmal überlegen.

Gruss
gioconda