Hautirritationen von neuer Pflegeserie

Huhu,

ich habe mir vor kurzem eine neue Pflegeserie bei DM gekauft. Ich habe schon gehört, dass es häufig so ist, dass man am Anfang Hautirritationen bekommt. Wie lange dauert es in etwa, bis alles wieder normal ist? Hat jemand von euch da schon Erfahrungswerte?

Hm, normalerweise ist es so, dass man eine Creme bei Irritationen absetzen sollte und nicht weiter benutzt!
Ich weiß, dass es bei Cremes gegen unreine Haut durchaus sein kann, dass es zunächst schlechter wird, aber die Besserung schon nach kurzer Zeit eintritt.
Aber bei normalen Cremes bedeutet eine Irritation eher, dass du die Creme nicht verträgst und nicht weiter nehmen solltest.

Ich würde eine Creme auch sofort absetzen, wenn meine Haut irgendwelche Irritationen aufzeigt. Wieso willst du sie denn weiterbenutzen :question:

LG sonnigside

Also, ich hatte schon vor Benutzung der Creme so eine Stelle auf der rechten Wange mit kleinen Pickelchen- an der Stelle hatte ich vorher noch NIE was, meistens immer nur am Kinn oder wenn überhaupt an der Stirn. Nun habe ich halt noch ein paar dazubekommen. Dachte eben, wenn man was neues verwendet, dann ist das so :question:
Nur ich wusste eben nicht, wie lange sowas anhält…

@Redfairy

du solltest die Creme auf jeden fall absetzten, klar kann es manchmal dauern bis sich deine Haut optimal auf eine neue Pflegeserie anpasst, aber sobald richtige Irritationen in Form von Pickelchen vorkommen, solltest du sie absetzten, denn solche Irritationen können sich deutlich verschlechtern oder sogar zu einer Allergie führen, also lieber finger weg und eine neue Creme nehmen

Huhu!
Also meine Freundin ist da ziemlich empfindlich deshalb bekomme ich so was mit. Es kommt auf jeden Hauttypen darauf an mal länger mal weniger länger.

LG Bine