Hebel Schneidemaschine

Was habt ihr für Hebel Schneidemaschinen? Firma?
Welche könnt ihr empfehlen?
Oder habt ihr ein anderes Gerät zum Schneiden?

Bin für Rat dankbar :smiley:

Also, wir haben das Basis-Hebel-Modell von Lidl oder Aldi. Weiß das leider nicht mehr genau.
Wir sind sehr zufrieden damit, schneiden aber auch nur immer ein dickeres Papier und nicht gleich nen ganze Stapel.

ich hab die hier, bin sehr zufrieden, ca. 5 Blatt lassen sich gut auf einmal schneiden:
schaefer-shop.at/shop/schnei … 56,0,0,SU/

Ich weiß aber nicht ob der shop auch nach Deutschland liefert.

Ich habe die selbe wie “Zukünftige” und bin absolut zufrieden damit. Wenn du auch Scrapbookseiten zurecht schneiden möchtest, eignet sich eine Hebelschneidemaschine dafür am besten (wg. der Größe).

LG Sweety

ich habe mir diese http://cgi.ebay.de/DIN-A3-Fotoschneider-Schneidemaschine-Papierschneider_W0QQitemZ290264320631QQihZ019QQcategoryZ127570QQcmdZViewItem gekauft.

Ist für A3 geeignet und ich hatte bis jetzt keine Problem und bin zufreiden damit. Sie schneidet bis zu acht Seiten normales Kopierpapier. Die Anpressschiene lässt sich abnehmen, damit die Schneidemaschine sich besser im Karton verstauen lässt.

Also die Maschine für A3 ist bei uns ganz parktisch. Ich bin eh eine “Basteltante” und kaufe meisten Papier als Bogenware und schneide es dann selbst zu. Klar das geht auch im Bastelladen, aber ich mache es lieber zu Hause in Ruhe. Der Gebrach hält sich aber in Grenzen. Ich denk, das für den normalen Gebrach auch eine kleinere ausreichen würden.

ich habe mich jetzt für dieses teil entschieden:

REXEL Hebel-Schneidemaschine ClassicCut CL100

mal schauen ob sie was taugt…

@ spbl2001: Die hab ich auch! :wink:
Bin super zufrieden damit.

@hochzeitsdini: das beruhigt mich ein wenig… :smiley:

Jenny von den 2008er-Bräuten hatte die auch. :wink:

Gab auch irgendwo nochmal einen Thread zu…

Ihr bringt mich immer wieder auf Ideen …

Ich habe mir so eine Billigsheimer gekauft, weil ich schnell eine brauchte, und nicht 150 € auslegen wollte. Jetzt bereuhe ich es schon, weil sie nicht richtig gerade ist und das Messer schon ziehmlich stumpf.

ich habe die rexel gestern bekommen und werde mal versuchen sie zusammen zu bauen :smiley:
was es aber auf keinen fall gibt ist ein kleines schienchen zum festhalten des blattes…da müssen die finger her :smiley:

und heute ist mein eyelet setter gekommen…werde ich auch gleich mal probieren freu

so ich habe mal ein bisschen rumprobiert…hebelschneidemaschine ist super…
und der eyelet setter ist auch super genial :smiley:

das plastikteil ist zum dranschrauben in dem karton…

ja da ist es bei mir auch… :smiley:

warum willst du es abmachen?

unter unseren sessel passt es :smiley:
hab ich gerade ausprobiert…

nen copy shop gibt es bei nicht um die ecke…und wenn ich das hinfahren mitrechne ist für mich ne maschine günstiger :smiley:
das teil ist echt super…da macht das schneiden richtig spaß !

— Begin quote from "Stefferl"

Wenn Ihr eine Idee Fililale in der Nähe habt, die haben auch eine Schneidemaschine zum benutzen…

— End quote

ECHT? Danke für den Tipp, Stefferl.

Naja, nachfragen kostet ja nix.
Aber auf die Idee muss man erstmal kommen. :smiley:

Bei beiden Filialen in Berlin haben sie auch jeweils eine Schneidemaschine. :smiley: