Heiraten am Freitag den 13. JULI! Nur 4 Wochen Planungszeit!

Hallo zusammen, bin neu hier und beschäftige mich seeeeeeeehr kurzfristig mit dem Thema, weil wir (37 + 38 Jahre) auch sehr kurzfristig heiraten wollen.

Wir sind ja auch “erst” seit 13 Jahren zusammen, da muß es dann NATÜRLICH schnell gehen! :smiley:

Zum Titel: Unser Jahrestag ist der 13. Juli, deshalb soll das auch unser Hochzeitstag werden (auch wenns ein Freitag ist, es ist UNSER Glückstag!). Und zwar nicht nächstes Jahr, sondern noch dieses Jahr! Immerhin haben wir ja noch ganze 4 Wochen Zeit für die Planung! :open_mouth:

Da wir nur standesamtlich heiraten und beide nicht auf “übliche” Hochzeitsgetue mit Verlobungsfeier, Polterabend, Jungesellen/innenabschied, Brautentführung, “lustige” Hochzeitsspiele, Wohnungsverwüstung etc. stehen, wollen wir im engsten Kreis standesamtlich heiraten und abends mit unseren Freunden und Familie eine richtig nette Party feiern, ohne Tischordnung, 5-Gänge-Menue und laaaaaaaaaangweiligen Reden! 2 mögliche Locations haben wir im Auge, da muß ich aber noch abklären, ob das terminlich auch hinhaut.

Beim Standesamt hab ich angerufen, der Termin ist noch frei (wie kommt das nur???) :smiley: und die Zeit reicht auch noch. Die benötigten Papiere sind ebenfalls schnell beschafft.

Je nach möglicher Location habe ich bereits ungefähre Ideen für Deko, Fotos etc.

Was ich für ein Kleid tragen werde und wo ich das herbekomme - keine Ahnung, was schönes schlichtes, cremeweißes… habe lange dunkle Haare (Hochsteckfrisur)…

An was muss man noch denken?

Ich war in meinem ganzen Leben erst auf 4 (!!!) Hochzeiten… eine bombastische in Italien, eine nette in einer schönen kleinen Kirche mit anschließender toller Party sowie 2 anschließenden Hochzeitsfeiern, die beide sooo grauenhaft langweilig waren und / oder die Gäste sowie die Brautleute sich mit Spielchen sowas von zum Affen machen mußten - never ever!

Ich bin also heiratstechnisch völlig grün und habe keine Ahnung!
Ich weiß die Zeit ist sehr knapp - was darf ich auf keinen Fall vergessen???

Hallo!

mein Glückstag (im übertragenen Sinne) ist auch der 13.07. da wurde nämlich mein Mann auf diese Welt geboren! Also es spricht nichts dagegen, “es” an diesem Tag zu tun.

Hast Du Dich schon wegen eines Kleides im Brautgeschäft umgesehen, oder nur im Internet. Angesichts der kurzen Zeit würd ich auf jeden Fall in ein Geschäft gehen, und mich da beraten lassen.

Wie erfahren Eure Gäste von dem Ereignis. Einladungen basteln und per Post verschicken wird ja schon etwas knapp in 4 Wochen. Ruft Ihr alle an, die eingeladen werden sollen oder ist das schon erledigt?

Viel Erfolg bei Eurem kurzentschlossenen Projekt!

gioconda

Hallo sandralf,

herzlich willkommen im Forum und viel Spaß im “Endspurt”. Euer Hochzeitsdatum finde ich echt toll.

Da du eine kleinere Hochzeit im engsten Kreis feiern willst, dürfte die Planung nicht ganz so schlimm werden.

Was du nicht vergessen darfst, so ganz spontan fällt mir da ein:

  • Einladungen verschicken oder den Gästen rechtzeitig Bescheid sagen, an einem Freitag müssen die meisten sich frei nehmen.

  • Outfit der Braut (in Brautläden gibt es sehr sehr schöne schlichte cremefarbene Kleider, insbesondere hast du jetzt das Glück, das viele Kleider reduziert sind).

  • Schuhe der Braut

  • Anzug + Schuhe Bräutigam

  • Ringe

  • Termin beim Friseur

  • Blumenstrauss

  • Trauzeugen bestimmen, wenn ihr welche haben wollt.

  • Fotograf

Außerdem finde ich mir ein kleines Highlight für den Tag sehr schön, gemeinsamer Ausflug oder gemeinsame Stadtführung etc.

Wie, wo und mit wievielen Leuten wollt ihr den Abends eine Party feiern. Sind es dieselben wie bei der Trauung oder kommen da noch welche dazu?

LG Sonnigside

huhu :smile:

herzlich willkommen hier im forum :smiley:

ich denke sowas kannst du auf jeden fall in 4 wochen geplant bekommen.
wenn du alles mit dem standesamt geklärt hast und die location gebucht hast kann kaum noch was schief gehen :wink:

setz dich am besten mal nen tag hin und mach dir eine liste von dingen, die du besorgen musst / organisieren musst.

Kleidung
Ringe
Location
Gäste
Essen
Floristik
Deko
Fotograf
DJ/Band
Konditor
Friseur

Dann, wenn du alles konkretisiert hast, würde ich auch die Trauzeugen bestimmen und die beiden in die Planung mit einbeziehen. Sprich vergib ein paar der Aufgaben geziehlt an die beiden. Z.B. können sie sich gut um die gestaltung des abends kümmern, sektempfang usw.

auf jeden fall würde ich schnell auf bekleidungssuche gehen und nach ringen schauen denn falls dein kleid noch abgenäht oder gekürzt werden muss braucht das auch noch ein paar tage.

hoffe ich konnte estwas helfen,

lg
andrea

mmh, wenn du kein “typisches” Kleid willst, kannst du auch mal in den gängigen großen Kaufhäusern schauen.
Das meiste wurde hier ja schon genannt.

  • Blumen
  • Musik
  • Ringe
  • Einladungen
  • Unterhaltung der Gäste (z. B. Zauberer oder habe auch schon einen Karikaturen-Zeichner gesehen, dass war toll. Hat jeder Gast mit nach Hause bekommen. Hätte leider unseren fin. Rahmen gesprengt)
  • Fotos
  • Friseur/Nägel (und was dazugehört)
  • Trauzeugen
  • Ablauf überlegen
  • Torte(?)/Kuchen (Nachtisch oder Nachmittags?)
    mmh, hoffe, dass ich nichts vergessen habe. :wink: , hast jetzht eine stressige Zeit vor Dir, ist aber auch sehr scheee :smiley:

Lg nina

Wir heiraten auch am 13.7. ich finde das ist ein prima Datum. Wir hatten auch nirgends Probleme, Standesamt, Restaurant etc :wink: Wir haben auch nicht wie viele ein Jahr voher begonnen sondern erst im März und jetzt ist auch alles fertig. In der Zwischenzeit ist bei uns allerdings die Feier immer größer mutiert :laughing: begonnen hatte die Planung mit nur wir und engste Verwandte.
Viel Spaß wünsche ich euch
Mini

Hallo ihr Lieben für die vielen Antworten! Hach, ich bin ganz aufgeregt!!!

— Begin quote from "gioconda"

Hast Du Dich schon wegen eines Kleides im Brautgeschäft umgesehen, oder nur im Internet. Angesichts der kurzen Zeit würd ich auf jeden Fall in ein Geschäft gehen, und mich da beraten lassen.

Wie erfahren Eure Gäste von dem Ereignis. Einladungen basteln und per Post verschicken wird ja schon etwas knapp in 4 Wochen. Ruft Ihr alle an, die eingeladen werden sollen oder ist das schon erledigt?

— End quote

Ich habe im Internet geschaut, werde aber auch noch durch die Geschäfte ziehen, ich denke, das das zeitlich hinhauen müßte. Wollte aber gern noch 3 - 5 Kilos abspecken! 1 ist schon geschafft…

Ich denke wir rufen sie an und schicken die Einladungen hinterher, soooooooo viele werden es auch nicht werden…

— Begin quote from "sonnigside"

Hochzeitsdatum finde ich echt toll.

— End quote

Ich auch!!! :smiley:

— Begin quote from "sonnigside"

  • Outfit der Braut (in Brautläden gibt es sehr sehr schöne schlichte cremefarbene Kleider, insbesondere hast du jetzt das Glück, das viele Kleider reduziert sind).

— End quote

Echt??? Wieso das?

— Begin quote from "sonnigside"

  • Ringe
  • Fotograf

Außerdem finde ich mir ein kleines Highlight für den Tag sehr schön, gemeinsamer Ausflug oder gemeinsame Stadtführung etc.

Wie, wo und mit wievielen Leuten wollt ihr den Abends eine Party feiern. Sind es dieselben wie bei der Trauung oder kommen da noch welche dazu?

— End quote

Ringe haben wir schon, da nehmen wir die Ringe, die wir schon seit Jahren tragen. Das sind außergewöhliche Silberringe, von denen wir viiiiiiiiiel später mal erfahren haben, das es afrikanische Trauringe seien. Lediglich eine Gravur soll hinzukommen.

Fotograf ist auch kein Problem, wir haben im Freuindeskreis einige, die sehr gut fotografieren können.

Fürs Standesamt wollen wir nur einen engen Kreis (10 - 15 Personen) und dann abends mit alle Mann ( 50 - 70 Personen) feiern!

— Begin quote from "Tag7 Weddings"

ich denke sowas kannst du auf jeden fall in 4 wochen geplant bekommen.
wenn du alles mit dem standesamt geklärt hast und die location gebucht hast kann kaum noch was schief gehen :wink:

— End quote

Ich hoffe es!!! :smiley:

— Begin quote from "Traumkleid"

mmh, wenn du kein “typisches” Kleid willst, kannst du auch mal in den gängigen großen Kaufhäusern schauen.

— End quote

Gute Idee! Da werd ich auch man gucken!

Hallo Sandralf,

wir hatten auch so eine " kurze Bekanntschaftsphase " :wink: (17 Jahre), bevor wir uns zur Hochzeit entschlossen haben. :laughing:

Wollten auch dem ganzen Rummel entkommen, weil wir nicht sodarauf stehenund feiern mit 15 Personen (auch abends). :unamused:

Aber, da es hier im Forum so tolle Tipps gibt, ist an Überlegungen vieles dazu gekommen. :laughing: :laughing:
Ich wünsch dir eine tolle Vorbereitungszeit, nicht so viel Stress und gutes gelingen. Ihr seit ja am Abend doch ein paar mehr Leute, wenn ich das richtig verstanden habe. :wink:

LG Kati

Hallo Sandralf,

die neue Kollektion 2008 kommt und da muss die alte (Ausstellungsstücke) weg. Deswegen kann es gut sein, das du “günstig” zu den Kleidern kommst, die wir noch teuer bezahlen mussten :confused:

Aber wie hier schon gesagt wurde, auch in den Kaufhäusern gibt es viele schicke Kleider. Und es sind auch schon einige reduziert. War erst vor kurzem mit meiner Schwester und Mutter die ganzen Läden abklappern für deren Outfits und da gab es total viel schöne Sachen, die ich mir fürs Standesamt hätte vorstellen können. Habe leider schon 2 Outfits, bei 3 wäre es nur eine sehr kurze Ehe 8)

LG Sonnigside

Hach, ich freue mich schon aufs Kleideraussuchen! Es gibt ja sooooooo tolle Brautkleider! Da wir ja “nur” standesamtlich heiraten und ich mein Kleid auch abends auf der Party tragen möchte, kommt leider kein “richtiges” Brautkleid mit Schleppe und Schleier in Frage.

Ich habe aber ein schönes (bei ebay :blush: ) gesehen, so vom Stil her stelle ich mir das vor. Schön schlicht, A-Linie, weiß mit creme-farbener Stickerei, keine Schleppe.
Ich werde mal heute abend versuchen ein Bild davon einzustellen, hier im Büro komme ich da leider nicht dran.

Ist doch ok, wenn man zur standesamtlichen ein weißes Kleid anzieht, oder?

Klar,
Trauung ist Trauung.

Hier im Forum gibt es einige Mädels, die ihre standesamtliche Hochzeit ohne kirchlichen Segen feiern und natürlich auf’s Brautkleid nicht verzichten.
Warum auch?
Man ist ja trotzdem Braut!

Habe bei P&C ein schönes langes helles Kleid von Vera Mont gesehen
mit einem super schönen Ausschnitt und Blume (kann man auch als Brautkleid sehen)
http://www.veramont.de

Drück dir die Daumen, dass du eine schöne Kompromisslösung findest.

@sonnigside,
so gehts mir auch.
Erst habe ich nichts für’s SA gefunden und jetzt finde ich 1000 Sachen passend. Aber so gehts mir immer.

Grüße

Hallo sandralf!!!
Ich finde das Datum auch toll, da heiraten wir nämlich auch :smiley:

Und wir heiraten auch ,nur’’ standesamtlich und ich habe trotzdem ein Brautkleid an (ist in meinem Pixum zu sehen)

Denke, dass ihr das schafft in vier Wochen!!!
Würde mir auf jeden Fall einen Plan machen, und immer abhaken, wenn wieder eine Sache erledigt ist, dann klappt es bestimmt!!!

Liebe Grüße
Samira

Puh, ist ganz schön knapp, aber einige Dinge sind schon erledigt und den Rest schaffen wir auch noch! Ich freu mich schon so!

Wie kommt es das ihr auch am Freitag den 13.07. heiratet? Hat der Tag für euch etwas Besonderes?

— Begin quote from "sandralf"

Ringe haben wir schon, da nehmen wir die Ringe, die wir schon seit Jahren tragen.

— End quote

Hi Sandra,

wenn ihr die Ringe zum Gravieren bringt, lasst sie gleich ein bissel aufarbeiten, dann sehen Sie zur Hochzeit ganz toll aus! Ich mache das auch mit meinem Verlobungsring :smiley: Wenn Du aus der Nähe von Mannheim sein solltest: bei DIE BRAUT stehen zur Zeit 2 ganz tolle Kleider im Schaufenster, die genau auf Deine Beschreibung passen!!!

Viele liebe Grüße
Simone

So, es ist erstaunlich was man alles in einer Woche schaffen kann… :smiley:
Heute vor einer Woche haben wir das Aufgebot bestellt und haben schon die Location für Mittagessen nach Standesamt und für die Feier abends.
Freier Theologe ist gebucht. Mein Kleid habe ich am Samstag gekauft, jetzt fehlt noch der Anzug für Männe.
Friseurtermin ist gemacht, Termine für Anproben/Änderung Kleid, Termin mit dem freien Theologen für die Trauzeremonie stehen fest. Termin im Nagelstudio ist gemacht. Essen für die Party abends klar. Deko größtenteils gekauft und geplant.
Es fehlen noch Getränke für abends bestellen, die Ringe AUFPOLIEREN :smiley: und gravieren lassen, beim Floristen Brautstrauß bestellen, jemand für die Musik und noch einen zum kellnern.

Hach, ist das alles aufregend! Noch 3 Wochen! :smiley: :open_mouth: :smiley:

Ach ja, die Einladungskarten (wirklich supertoll geworden!) haben wir in der einen Woche auch selbst entworfen, drucken lassen und verteilt!

Test

Wir haben das Datum gewählt, da mein Schatz am 14.07. Geburtstag hat.
Er wird dieses Jahr dreißig und da verbinden wir einfach Hochzeit und Geburtstagsparty!

Liebe Grüße
Samira

Meiner hat 3 Tage vorher Geburtstag! :smiley:

@ Sandralf:

Wow! Respekt daß ihr innerhalb von so kurzer Zeit so eine tolle Hochzeit auf die Beine gestellt habt!!! Echt Hammer!! Hab mir grad die Bilder angeschaut, wunderschön, echt!

[size=150]Herzlichen Glückwunsch nachträglich und alles gute für eure Ehe!!![/size]

Liebe Grüsse vom Rotkäppchen