Hilfe... änderung 2 Monate vorher?

Hallo ihr Lieben…

ich brauch mal etwas rat… hab vorhin meinen Brautladen tel. kontaktiert bezüglich der Kleidänderung… wollte eben so früh wie möglich anrufen damit ich eben den Termin fix habe auf so spät wie möglich da ich auch noch etwas abnehmen möchte…
Nun sagt die mir doch im Mai - nach Pfingsten spätestens - weil die Juni/Juli nix machen!! Hilfe, das sind gute 2,5 Monate vor unserer Trauung!
Wie war das bei euch, hat auch jemand so früh ändern lassen müssen, ging das gut??

Ich bin grad völlig unsicher diesbezüglich - hoffe ja das die SChneiderin die wir um den Ecken haben dort ist, die mal fragen gehen ob sie auch was machen kann an Brautkleidern - wäre natürlich gut zu wissen das ich dann evt. da noch 2 Wochen vorher kurz hin könnte nochmals gucken ob alles OK ist - schätze das wäre sicher gut oder??

Danke für euren Input…

Also mein Kleid wird Anfang Juni geliefert, dann soll ich zum kürzen kommen und ca. 10 Tage vor der Trauung (Anfang August) soll ich dann zum evtl abändern kommen. Die meinen das wäre besser weil eben viele Bräute vorher noch abnehmen.

also ich hab meinen termin einen monat vorher, da juli ein hochzeitsintensiver monat ist und die mehr zu tun haben…find ich auch in ordnung…so vier wochen ist ok…dann hat man auch nochmal so einen anstupser für den entspurt…

Ha, mit 4 Wochen vorher wäre ich auch zufrieden aber Mitte Mai, also am 13. abstecken für änderungen un am 8.8. heiraten wir, ist doch etwas arg viel länger nicht??
Macht mich schon etwas nervös echt…

Also ich finde das ehrlich gesagt auch sehr früh :unamused: oder später krigen die das gar nicht mehr hin? Dann würd ich mir eine sehr sehr gute Schneiderin suchen.

mir wurde gesagt, dass wir es erst nach pfingsten machen können, damit die absteckerei für die mai-hochzeiten alle durch sind (ab juni würde es wohl allgemein etwas ruhiger werden). mir wäre es aber lieb, wir könnten es so 1,5 monate vorher abnähen wg. umzug im juni; ich werde also auch wenn möglich nicht so kurzfristig gehen.

clarence

Ich hab den Termin mit der Schneiderin so ca. 4 Wochen vor der Trauung. Finde das ok so.

LG
CiBu

Ich habe am 8. Dezember (oder so) abgesteckt für den 9. Februar. Und dies noch dazu nach einer Woche, in der ich Krank war und ca. drei Kilo weniger wog als normal. Da ich nichts so sehr hasse wie zu enge Kleider und sicher in meinem Brautkleid noch atmen wollte, habe ich es relativ locker abstecken lassen. Weil ich wider Erwarten nicht mehr zugenommen hatte, war es dann an der Hochzeit auch so. Mich hat es nicht extrem gestört und auf den Bildern finde ich es auch nicht schlimm. Aber wenn man es wirklich hauteng anliegend haben möchte, müsste man wohl wirklich etwas zeitnaher hin…

LG,
Laure

gottchen echt… hoffe die Schneiderin da um die ecke ist heute da wenn ich vorbei komme, dann wird gleich mal gefragt, würde mich schon wirklich SEEEEEHHHHRR beruhigen wenn ich wüsste ich könnte bei der noch rein kurz vorher echt… so 6 Wochen plus/minus ohne ein kilo (ooookkk, gut eines wird es sicher vertragen haha) rauf oder runter ist doch happig, grad weil ich eben doch noch etwas runter will/sollte… mistig echt

Mitte März kommt der Stoff vom Kleid, der noch bestellt werden musste.
Dann werden die Änderungen besprochen.
Ich möchte am liebsten erst 3 Wochen vorher das letzte Mal Anprobe machen, weil ich versuche noch abzunehmen.

war nun heute grad bei der Schneiderin gucken… die grinste nur als ich ihr sagte welcher Laden es ist… ts… hat auch schon das ihre erlebt, eine Braut die ihr Kleid ändern liess (kurz vorher noch schwanger gewesen) und dann noch 3 Monate VOR der Hochzeit anfragte wegen etwas ändern bei der Brust, da sie abgestillt hätte und der Busen somit kleiner wurde… der wurde schlichtweg gesagt das gehe nicht mehr :open_mouth: :open_mouth: Da frag ich mich ja schon…
Sie meinte noch ich soll doch mal mit dem Kleid kommen dann können wir es anschauen, evt. wäre es auch möglich das sie alles machen kann - aber das will sie erst sagen/entscheiden wenn sie das Kleid sieht - was ich auch gut finde so… also mal sehen das ich das Kleid nächstens bekomme (hängt ja bei einer Freundin) und dann mal damit zu ihr gucken was sie meint… aber ändern noch so 2-3 Wochen vorher wäre OK das hat sie def. gesagt, weil es ja eh nur um die taille/hüfte sein wird…

Somit schon mal ein wenig beruhigt… aber frag mich ja an was für einen Laden ich da geraten bin ts…

Wollte euch nur mal noch kurz mitteilen das meine Kleidänderung ein gutes Ende nehmen wird… war gestern mit Kleid bei der Schneiderin hier ums Eck sozusagen, sie meinte alles kein Problem, macht sie alles easy… und somit wäre ich mitte Juni mal noch bei ihr für mal gucken was so kg mässig noch ging :wink: - je nach dem muss etwas mehr oder weniger gemacht werden - und Mitte Juli wird dann def. geändert… ist ja schon grad ein kleinbissle ein Unterschied, Mitte Juli oder Mitte Mai… PUUUUH schön froh das sag ich euch, nun kann ich diesen Idioten von Brautladen-Fritzen was husten!! :smiling_imp:

Kann die Schneiderin ums Eck, denn auch so etwas ganz sicher? Ich würde bei so etwas nur zu einer meines Vertrauens gehen :unamused:

LG sonnigside

Huhu sonnigside…

also mit “ums eck” mein ich es echt eher geographisch als sozusagen einfach eine die grad so in der Nähe ist :wink: Wir haben bei ihr schon öfters Sachen machen lassen - von daher ist sie uns nicht unbekannt und da vertrau ich ihr schon - zudem ist mein Kleid eher schlicht und einfach gehalten, also nix mit kompliziertem etc. und gelernt hat sie es ja, also Damenschneiderin - von dem her gesehen hab ich da keine Angst… ist aber natürlich schon auch super praktisch das sie gleich eben ums eck ist :wink: weil der Brautladen wär doch ein rechtes Stück gewesen und das mit öV und dem Kleidersack ist doch umständlich… mal abgesehen von dem Service da würg…

ach, dann ist ja alles gut :stuck_out_tongue: und es echt wichtig, erst so spät wie möglich das Kleid zu ändern, mir ist z.B ständig der Rock runtergerutscht, weil ich letztlich doch nocheinmal was abgenommen habe.

LG sonnigside

Also mein Kleid wurde auch 2 Monate vor der Hochzeit geändert. Aber bei mir musste es auch nur ein bisschen gekürzt werden. Sonst passt es.
Und wenn ich noch ab oder zu nehme, soll ich 2 Wochen vorher noch mal vorbeikommen. Dann kann es noch geändert werden.
Finde die Lösung auch gut…

Meinen Änderungstermin hatte ich auch knappe 7 Wochen vor der Hochzeit, 2 Wochen vorher komme ich nochmal zur Anprobe, sollte ich abgenommen haben (was ich eher nicht glaube), dann wird wohl nochmal enger gemacht.
Ich war mir auch nicht sicher, ob das ok ist, aber offensichtlich machen das einige so, daher habe ich mich gefügt :wink:

Ha Mädels, wisst ihr wenn…

  1. der Brautladen etwas weniger umständlich zu erreichen wäre und vor allem
  2. die NOCHMALS was ändern würden (mit der betonung auf’s WÜRDEN)

dann wär es mir ja noch egal so lang vorher mal alles machen zu lassen und dann nochmals zu gucken so 2 Wochen vorher…

Aber die machen null-nada-nix im Juni/Juli… kaum zu glauben oder?? Jedenfalls haben die auch sonst einen miesen Ruf, wenn mir ds Kleid da nicht so gefallen hätte, ich hätte eh nichts gekauft bei denen, ging mir wirklcih damals nur mal drum sehen was es so gibt, was steht mir und wo ist die Preislage… und da ist es halt passiert haha…
Jedenfalls, eben meine Schneiderin meinte ja sie hätte eine gehabt, die hätte kurz (1 Monat) vor dem Hochzeit abstillen müssen weil nix mehr ging mti Milch… ergo Busen ade… da hat sie dort angefragt eben so im stil Kleid sitzt oben nicht mehr, sollte noch angepasst werden… wisst ihr was sie zu hören bekam? GEHT NICHT MEHR!! Ist doch wohl die Höhe oder?? Und bei mir ja die schnoderige Antwort von wegen “da müssen sie halt gucken” als ich auf evt. Gewichtverlust ansprach sozusagen dann nimm halt nicht mehr ab…
Ist doch echt zuviel oder nicht?

ok, das ist natürlich eine absolute Frechheit. Ich würde das Kleid packen und das Weite suchen.

genau Schnikki… :wink: Hab eben schon so einiges auch schon gehört bevor ich selbst das Kleid kaufte… aber ist halt mal der einzige Laden der Auswahl hat und einigermassen nah liegt, daher wollte ich eben mal dort hin zum gucken - blöd gelaufen in dem Sinne das ich mich grad ins Kleid verliebte :smile:
Aber schlussendlich ja alles gut und empfohlen werden die von mir sicher nicht hehe… wobei mir noch in den Sinn kommt das ich denen ja noch ein “nettes” mail schreiben sollte das sie meinen termin frei haben und mich sonstwo dürfen haha!!