Hilfe - Einladungstext

Hallo zusammen,

brüte gerade über unserem Einladungstext. Vorne auf der Einladung steht ja: “Geliebt zu werden macht uns stark, zu lieben macht uns mutig.”

Das ist bisher für den Innentext herausgekommen:

*Stark und mutig machen wir uns gemeinsam auf in unsere Zukunft.

Am Freitag, 07. Dezember 2007, XXX Uhr, geben wir uns
im Lotharinger Kloster, XXX in Münster das Ja-Wort.
Diesen wichtigen Schritt möchten wir zusammen mit euch gehen und
laden euch herzlich zu unserer standesamtlichen Trauung mit anschließendem Sektempfang ein.
Abends möchten wir ab XXX Uhr mit euch
im Restaurant „Zur Post“, XXX in XXX feiern.*

Gut??? Mir persönlich passt die Wiederholung von “möchten wir” nicht, aber was besseres fällt mir nicht ein … Hat jemand von euch noch kreative Ideen? Wahrscheinlich muss man nur den Satz umstellen, aber ich kriegs grad nicht hin …

Wieso schreibst Du nicht einfach “Abends feiern wir ab XXX Uhr im Restaurant „Zur Post“, XXX in XXX.”? Oder “Abends werden wir ab XXX Uhr im Restaurant „Zur Post“, XXX in XXX feiern.”? Dass die Adressaten der Einladung dazu auch eingeladen sind, ergibt sich ja irgendwie von selbst :wink:

LG,
Laure

wir haben es so geschrieben:

Am Abend möchten wir den
Tag gemeinsam mit Euch ausklingen lassen und
laden Euch
zu

im

ein.
Wir freuen uns, dass Ihr Euch die Zeit nehmt
und unseren Tag mit uns gemeinsam begehen wollt.

Hallo zusammen,

dankefür eure Tipps. Haben nun folgendes geschrieben:

*Stark und mutig machen wir uns gemeinsam auf in unsere Zukunft.

Am Freitag, 07. Dezember 2007, XXX Uhr, geben wir uns
im Lotharinger Kloster, XXX in Münster das Ja-Wort.
Diesen wichtigen Schritt möchten wir zusammen mit euch gehen und
laden euch herzlich zu unserer standesamtlichen Trauung mit anschließendem Sektempfang ein.
Abends feiern wir ab XXX Uhr im Restaurant „Zur Post“, XXX in XXX.
Wir würden uns freuen, wenn ihr diesen besonderen Tag mit uns verbringt.*

so ist es schöööön. mir persönlich gefällt es sehr.

Hallo Rosebud,

danke fürs Lob … :blush:

eeehm eine sache abe ich noch. sorry, dass ich pingelig bin. die zeile im kloster, XXX in münster.

steht dort anstelle eine zahl, ein ort? wegen dem komma.

Hinter dem Kloster steht noch die Straße und die Hausnr. - deswegen gibt’s da ein Komma:

*… im Lotharinger Kloster, Hörster Str. 28 in Münster. … *

besser wissen will an dann muss da noch ein komma hin (vor “in Münster”)
besser wissen will aus blümchen schenk

Schon gemacht! Danke!

Will auch mitmachen bei der Besserwisserei, wobei, wissen tu ich nix, nur im Gefühl habe ich, dass dieses Komma nach der Hausnummer nur käme, wenn nacher nur “Münster” steht und nicht “in Münster”. Aber wer weiss schon, was in dem Zusammenhang heute richtig ist?

LG,
Laure

Hi Laure,

gleich nachgeschaut: wenn’s “in Münster” heißt, kommt davor kein Komma, wenn man “48143 Münster” kommt davor ein Komma - sagt zumindest mein Duden …

ich hätte die straße als eingeschobene erläuterung betrachtet zu kloster in münster, deswegen kommata

Hallo Tigerchen,

habe erst jetzt Deinen Eintrag gesehen und würde gerne noch meine Erfahrungen einbringen/Anmerkung bestätigen.


Am Freitag, 7. (die 0 sieht immer so technisch aus) Dezember 2007, um 14.30 Uhr geben wir uns das Ja-Wort.
Diesen wichtigen Schritt möchten wir zusammen mit euch gehen (hier fand ich auch mal eine andere Formulierung wunderschön, die da lautete: Diesen Augenblick möchten wir gerne mit Euch teilen … hat natürlich nichts mit dem Gehen zu tun).
So wie zuletzt angedacht wäre es perfekt …Restaurant "Zur Post, Hörster Str. 28 (kein Komma) in Münster. … verzichte bitte trotz Navi auf die PLZ, viele Zahlen nehmen der Karte die Eleganz.

Liebe Grüße :smile:
Manja Füsgen

Hallo Manja,

danke für deinen Hinweis. Hatte tatsächlich schon überlegt, die PLZ reinzunehmen, aber das so so blöde aus. Jetzt bekommen alle, die nicht wissen, wo sie hin müssen, noch eine separate Wegbeschreibung, weil vor dem SA nur ein Parkplatz fürs Brautpaar reserviert ist :laughing:

Mit dem “Augenblick” ist super - das werden wir nehmen. Danke!

Mal eine andere Fragen… vielleicht kann ich die Zahl in deinem Ticker auch nur einfach nicht richtig lesen…
Ihr heiratet in 64 Tagen und habt noch keine Einladung verschickt?

Jepp - hast richtig gelesen. Aber wir feiern ja nur im kleinen Kreis (20 Leute) - die nehmen sich garantiert Zeit. So überraschend kommt unsere Hochzeit ja doch nicht …!

Am WE sagen wir erstmal unseren Eltern Bescheid (die wissen noch nix, nur Trauzeugen und meine beste Freundin wissen was) …

Freue ich wirklich sehr, wenn Euch dies noch besser gefällt.
Dann war meine späte Mail ja tatsächlich noch hilfreich!

Von Herzen alles Gute für Eure Hochzeit
Manja