Hilfe! ringravur klappt nicht!

Oh nein… wir wollen ja unbedingt UNSERE Ringe behalten und keine neuen kaufen, wollten unsere Ringe nur gravieren lassen.

“Leider” haben wir etwas ungewöhnliche Ringe, diese sind nicht rund sonder dreieckig (muß man sehen, kann man schlecht beschreiben).

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/71/5123071/400_6231393830633933.jpg

Der Juwelier, dem wir sie gegeben haben rief ich gerade an und sagte, das eine Gravur nicht möglich sei, da man die Ringe nicht einspannen könne.

HILFE!!! Und jetzt? Hat einer eine Idee???

Hallo Sandralf,

mit einer Gravurmaschine geht es wirklich nicht und es gibt leider nur noch sehr wenige Handgraveure. Versucht es mal über euren Juwelier, ob er nicht vielleicht auch einen Handgraveur kennt. Vielleicht kennt Ihr auch einen Juwelier der Siegelringe im Programm hat. Die Wappen und Monogramme werden eigentlich immer von Hand graviert und dann sollte auch eine Innengravur in Euren Ringen möglich sein. Aber Achtung: es wird pro Buchstabe bestimmt zwischen 3-4 Euro kosten.

Liebe Grüße

Henriette

Das wär mir egal…

Danke für den Tipp, ich werde mal googeln!

In Hanau gibt es eine Graveurin, die sich auf Handgravuren spezialisiert hat, vielleicht ist das etwas für Euch? Unser Goldschmied hat unsere Ringe auch für die Gravuren dorthin geschickt, weil wir unser Monogramm haben gravieren lassen und er das nicht selber machen wollte. Wenn es Dich interessiert, kann ich mal den Kontakt erfragen.