Hochzeit Ende März 2017

Hallo zusammen,
Wir werden am 31.3.2017 heiraten (nach 12Jahren!!!):blush::blush::blush:.
Die Trauung wird im Trauzimmer an der Marina am Dattel-Hamm-Kanal stattfinden und zwar um 11.30(leider ziemlich früh). Da soll es auch einen Sektempfang geben, da nicht alle Gäste danach bei der Feier sind.
Wir wollen eigentlich erst ab 15uhr in die Lokation und sind jetzt am grübeln, wie wir die Leuje bis dahin unterhalten, auch bei schlechtem Wetter. Wir haben auch kleine Kinder dabei.
Unsere Lokation ist eine alte Deele auf einem Bauernhof.
So langsam grübel ich über das Farbkonzept und wie man das mit Deko und Blumen zusammenbringt, ohne dass es so teuer wird.
Momentan habe ich so die Vorstellung von Birkenscheiben bzw Stumpen, in Kombination mit kleinen Streussen und Kerzen +Teelichter. Die Farbwahl fällt mir schwer. Eigentlich wollte ich immer dunkelrote Rosen und bordeauxfarbene Deko, aber das hatte meine Schwester schon vor 2Jahren. Ich denke momentan an Obstblüten, von leicht rosa/weiß bis purpurrot. Dazu noch taupe. Ich mag aber auch blau und leicht lila, wie z.B. Vergissmeinnicht.
Echt schwierig. Hat jemand sonst Dekoideen für Ende März oder Erfahrungen/Blumenideen für uns?
Wenn ich übrigens meinen Schatz wg Farbk6zept und Deko frage, guckt er mich schockiert an und sagt:Farbkonzept??? Wofür??? Mach dir doch nicht so viel arbeit!!

Ich freue mich über eure Ideen.

Hallo Hika,
herzlich willkommen im BridesClub.

Sag Deinem Liebsten: “Wenn ich ein Farbkonzept habe, dann mache ich weniger Arbeit” :grinning: In der Tat ist dann alles etwas einfacher.
Deine Farben sind großartig für März. Ich mag Obstblütenzweige besonders gerne für eine Deko.
Ich habe Dir gerade in dem anderen Post ein paar Konzeptideen verlinkt.

Und nur zur Sicherheit, falls Du das noch nicht kennst:
Wir hören oft, dass das ganz doll hilft:

Hallo Hika,
auch wenn dein Schatz nicht so viel von einem Farbkonzept hält, kannst du ja trotzdem versuchen, ihn etwas in die Farbwahl mit einzubeziehen :slight_smile: frag ihn, welche Farben ihm gar nicht gefallen - denn wenn du dich für rosa oder lila entscheidest und er findet das nicht gut, dann habt ihr beide nichts davon.
Ansonsten finde auch ich deine Farbvorschläge super! Und wenn du so gerne dunkelrot und bordeaux magst, würde ich es nicht außer Acht lassen, nur weil es bei deiner Schwester schon so war :slight_smile:
LG

Danke schön! Die Farben findet er eigentlich auch schön, ist halt was Deko angeht eher der pragmatische Typ :grin: