Hochzeit Jules+Rialto - Bericht von Jules - neue Bilder!

Hallo zusammen,

melde mich aus den Flitterwochen zurück. Nun folgt der versprochene Hochzeitsbericht:

Polterabend 14.07.2007
Suuuper Wetter: Sonnenschein pur. Den Freitag vorher hatten wir uns dekomäßig in unserem Keller/unserer Garage ausgetobt. Sah alles super toll aus. Ab 19:00 Uhr ging es los. Wir mussten viel kehren (hatten beide Muskelkater am nächsten Tag) und haben schon an diesem Tag super viele Geldgeschenke bekommen. Es waren ca. 130 Gäste da - die “Hütte” war also voll :smiley: Um 3:30 lagen wir dann todmüde im Bett.
Ergänzung zum Polterabend (hatte ich ganz vergessen…):
Die Verkäuferinnen von Dirks Eltern hatten spät abends eine ganz tolle Überraschung für uns: Sie hatten 10 Sky-Laternen gekauft. Da konnten wir dann unsere Wünsche draufschreiben und uns Leute aussuchen, die die Laternen für uns steigen lassen. Eine haben wir natürlich selber steigen lassen. Das sah soooo schön aus (Bilder folgen noch).

Standesamt 19.07.2007
Wieder super Wetter! :smiley:
Um 9:00 Uhr ging es erst mal zum Friseur. Hatte vorher gar keine Probefrisur für’s Standesamt gemacht und war dementsprechend nervös, ob alles so wird, wie ich es mir vorstelle. Das Ergebnis: SUPER! Hätte mir also gar keine Sorgen machen brauchen.
Dann ging es zurück nach Hause, wo ich mich zusammen mit Dirk umgezogen habe. Da hat er dann mein Standesamt-Oufit zum ersten Mal gesehen. Ich sein’s auch. Wow, sah der gut aus! :smiley:
Um 12:30 Uhr ging’s mit dem CLK von Dirks Eltern los Richtung Schloss Eicherhof. Dort trudelten nach und nach alle Gäste ein. Als die Gäste ins Trauzimmer einzogen (wir sollten draußen warten und zum Schluss einziehen), hörte ich auf einmal Geigenmusik aus dem Trauzimmer. Dirk hatte als Überraschung für mich ein Geiger-Duo bestellt, die u.a. meine Lieblingsstücke gespielt haben (den Kanon von Pachelbel und die Air von Bach). Oh man, da kamen mir schon die Tränen…
Die Trauung war wunderschön. Die Standesbeamtin hat die Trauung ganz toll und sehr persönlich gestaltet. Nach der Trauung mussten wir dann vorm Schloss das obligatorische Herz aus einem Bettlaken ausschneiden und Dirk durfte mich durchtragen. Auf der anderen Seite regnete es dann rote Rosen… Herrlich! :smiley:
Anschließend gab es Kaffee und Kuchen bei meinen Eltern und Abends sind wir mit dem engsten Familienkreis und den Trauzeugen essen gegangen.
Der Tag war super schön - viel schöner, als ich ihn mir vorher ausgemalt hatte. Ich dachte immer, dass die standesamtliche Trauung zwar schön, die kirchliche Trauung aber DAS Fest wird. War ja auch so - aber die standesamtliche Trauung war ganz nah dran!

Kirche 21.07.2007
Traumhaftes Wetter! Wieder mal :smiley:
Die Nacht vorher hatte ich bei meinen Eltern geschlafen. Und ich hatte tatsächlich geschlafen - und das auch gar nicht schlecht :smiley:
Um 8:00 Uhr stand schon die Kosmetikerin zum Schminken vor der Tür. Gähn… Da ich auf der Terrasse geschminkt wurde, war das ein super schöner Einstieg in den Tag. Vogelgezwitscher, Sonnenschein…
Um 10:30 Uhr hatte ich den Friseurtermin. Meine Mutter ist mit gekommen. Bei den Probefrisuren hatte mir mein Schleier nie so 100%ig gefallen, der fiel immer so komisch. Aber nachdem die Schneiderin ihn aufgedampft hatte, sah er am „großen“ Tag selber klasse aus! Und die Frisur auch.
Anschließend wurde ich bei meinen Eltern von meiner Mutter und der Nachbarin (bei der mein Kleid die Tage vorher „gewohnt“ hatte) angezogen. Hat alles super geklappt. Auch das Zuschnüren des Kleides, vor dem meine Mutter so eine Panik hatte, war schnell erledigt. Nur, dass wir zuerst den Reifrock vergessen hatten. Das fiel uns aber Gott sei Dank rechtzeitig ein, so dass wir den noch schnell unter’s Kleid „stopfen“ konnten :smiley:
Dann durfte ich noch fast eine Stunde lang im Ankleiderzimmer sitzen bleiben. War wie im Knast: trockenes Brötchen und Wasser für mich (damit ich in der Kirche nicht umkippe…). Fernsehen durfte ich aber noch… Währenddessen hektisches Treiben im Haus. Irgendwie kam Gott und die Welt noch vor der Kirche zu meinen Eltern, alle sind dann Kolonne zur Kirche gefahren…
Um 12:30 Uhr haben mein Opa und ich uns auf den Weg zur Kirche gemacht – nachdem ich mich erfolgreich in Opas Jaguar gequetscht hatte. Man, ist gar nicht so einfach, mit Schleppe und Reifrock in ein Auto zu kommen :smiley: Raus ging’s dann aber auch nicht einfacher… :smiley: Vor der Kirche warteten meine 3 Brautjungfern und mein Vater und mein Stiefvater. Schnell noch die Schleppe gerichtet, dann ging es auch schon los… Dirk hat bei meinem Anblick tatsächlich angefangen zu weinen. Wie schööööön! Ich konnte meine Tränen noch im letzten Augenblick unterdrücken. ICH war ja schließlich geschminkt! :laughing:
Die Trauung war super schön. Auch, wenn die Predigt eeeeewig lang war (ca. 20 Minuten). Gähn. In der Zeit hatte sich mein Herzschlag aber wieder beruhigt, so dass ich das Treuegelöbnis ohne Tränen vorlesen konnte. Beim Auszug sollten die Zwillinge des Cousins von Dirk eigentlich Blumen streuen. Die haben sich dann aber doch geweigert. So hatten wir beim Auszug auch was zu Lachen.
Vor der Kirche hatten unsere Freunde Rosenbögen in der Hand, unter denen wir durch mussten. Super schön! Und auch vor der Kirche mussten wir wieder durch das Herz im Bettlaken – diesmal hatten das die Verkäuferinnen von Dirks Eltern vorbereitet (die wussten nicht, dass wir das vorm Standesamt auch schon machen mussten). Diesmal konnte Dirk mich aber nicht durchtragen – dafür war ich mit Kleid zu schwer und außerdem hatte ich Angst davor, dass er über die Schleppe stolpert :smiley: Also sind wir Hand in Hand durchgestiegen.
Von der Kirche ging’s dann in der Kolonne in den Festsaal. Dort haben wir kurz die Hochzeitstorte angeschnitten und sind dann zum Fotomachen in den Japanischen Garten in Leverkusen gefahren. Anschließend wieder in den Saal, wo dann bis 2:00 Uhr gefeiert wurde. Unsere Eltern, Verwandten und Freunde hatten ganz viel vorbereitet: ein Zauberer war da, ein Elvis-Imitator (der eigentlich gar nicht kommen sollte – wurde einfach vom Zauberer mitgebracht wurde…), wir durften unser Können bei Extrem-Activity unter Beweis stellen, es wurde ein Hochzeits-Rap vorgetragen, Reden gehalten, und: um 23:00 Uhr gab es ein Feuerwerk! Super schön!
Danach hatte Dirk schon wieder eine Überraschung für mich: er hatte eine Suite in einem super Hotel gebucht. Dort durften wir bis 14:00 Uhr am nächsten Tag bleiben. Mit Whirlpool, Champagner, Obst… Herrlich!!!

3 Tage später ging’s dann in die **Flitterwochen ** nach Gran Canaria (die Waldbrände waren Gott sei Dank nicht in unserer Nähe…!). Super Hotel, ganz tolles Essen, spitzen Wetter – was will man mehr.

Tja, inzwischen ist alles vorbei. In ein „Loch“ bin ich aber nicht gefallen. Bin zwar suuuper traurig, dass alles vorbei ist. Aber ich habe ja die schönen Erinnerungen und ganz viele Fotos. Ein paar Fotos könnt ihr schon hier sehen: http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2616277
Die „offiziellen“ Bilder der Fotografin haben wir noch nicht, die kommen in den nächsten Tagen. Dann stelle ich noch mehr Bilder ins Pixum.

Es gibt noch 3 kurze Videos zu unserer Hochzeit (Polterabend, Standesamt und zum Rap auf der Hochzeitsfeier). Wer diese sehen möchte, kann mir eine PN schicken. Dann maile ich den Link zu.

LG,
Julia

PS: Heiraten ist einfach toll!!!

Herzlichen Glückwunsch euch beiden zur Hochzeit und alles Liebe für eure Ehe!!!
Ein schöner Bericht. Freu mich sehr, dass ihr einen schönen Tag hattet.
Alles Liebe
Lucie 8)

Hy Jules,

ich wünsche Euch alles, alles Liebe und eine wunderbare Ehe!

Hab mir die Fotos angeguckt, wow tolle Deko! Schönes Kleid, soweit man es auf den Fotos sieht, leider sieht man Euch zwei Hübschen nur aus der Distanz, vielleicht gibt es ja mal mehr Fotos?

Alles alles Gute und danke fd super Bericht, scheint ein gelungener Tag gewesen zu sein. Fand ich witzig: “in Opa’s Jaguar …”, wow Du hast aber einen ziemlich coolen Opa!

Vera

Hey Jules,

herzlichen Glückwunsch zu Eurer Traumhochzeit. Ihr 2 seht soooo glücklich aus, einfach nur toll!!!

Will jetzt auch endlich… aber sind ja nur noch 3 Wochen.

Liebe Grüße Krischdel

Hallo Jules !

auch von mir herzlichen Glückwunsch !

Hab mich schon gewundert wo Euer Bericht bleibt :smile: hab irgendwie nicht mit einer direkten Hochzeitsreise gerechnet :smile:

Danke für dem Bereicht und die Fotos - freu mich auf unser Treffen in Köln, aufs Fotos gucken und quatschen !!!

LG Jenny

Gaaaaanz herzliche Glückswünsche auch von mir zur Eurer wunderschönen Hochzeit!

Das Standesamtkleid in rot ist ja spitze! Ihr seid ein echt schönes Paar und Brautpaar gewesen, den Bildern zu Folge!
Der Saal sah auch ganz arg schön aus! Freu mich schon arg auf noch mehr Photos!

Alles erdenklich Gute Euch Beiden!

LG Alina

Hallo Jules,

auch bei Euch beiden hab ich mich schon ganz gespannt gefragt, wie’s denn geworden ist…

Herzlichen Glückwunsch an das weddingstyler Paar!!! :smiley: :smiley: :smiley:

  • Was hat Dirk denn nun zu Deinem grün-weiss gestreiften :wink: Brautkleid gesagt?

liebe Grüße und alles alles Gute für Euch Zwei
gioconda

Hallo Jules,

herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit!! Eure Fotos lassen ein ganz tolles Fest erkennen! Ihr saht total niedlich auf und was mir aufgefallen ist, Dirk wollte dich an euren Hochzeitstagen wohl nur auf Händen tragen :smiley:

LG sonnigside

hallo jules,

herzlichen glückwunsch euch beiden!!! eure fotos machen lust auf mehr :wink:
ich find euch beide ohnehin total süß, vor allem haben wir bei euch ja einmal den bericht aus sicht der braut und dann aus sicht des bräutigams :wink: (ich nehme an der folgt noch, oder :wink: )

Ganz herzliche Glückwünsche an unser erstes (und bislang leider einziges) Forumspärchen!

Muß gleich mal gucken, ob Dirks Bericht auch schon da ist…wahrscheinlich hat er in der Kirche vor Freude darüber geweint, daß Dein Kleid doch keine grünen Karos hatte! 8)

Liebe Julia,

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU EURER HOCHZEIT UND ALLES ALLES LIEBE UND GLÜCK DER WELT FÜR EUCH BEIDE

Danke für deinen Bericht und die Videos :wink:

GLG

Amila

Liebes Weddingstyle - Traumpaar :smiley:

Meine allerherzlichsten Glückwünsche zu Eurer Hochzeit!!! Wünsche Euch alles, alles Liebe für Euren gemeinsamen Weg!

Wie man an den Fotos erkennen und am Bericht hören kann, hattet Ihr genau so einen Traumtag, wie Ihr ihn Euch vorgestellt habt - schöööön :smiley: Ich ziehe meinen Hut vor der Deko, das sah alles ganz ganz klasse aus.

Jetzt warte ich nur noch auf ein schönes Foto, auf dem man Euch etwas größer erkennen kann (bei der Kirche) - bin unheimlich gespannt, wie die grünen Streifen mit dem Schottenrock harmoniert haben :smiley: :smiley: :smiley:

Viele liebe Grüße,
Mone

Liebe Jules, lieber Rialto,

ich wünsche Euch beiden von Herzen alles alles Liebe zur Hochzeit!

Dein Bericht ist echt schön! Am besten hat mir die Überraschung von deinem Mann gefallen mit den Geigen-Duo! Seeeehr romantisch!

Ihr habt beide wunderschön ausgesehen!

Eure Deko hat mir auch super gut gefallen!

Freu mich auf mehr Bilder und evtl. einen Bericht von deinem Mann ?!?!

Lieben Gruß
Brina

Liebe Julia, lieber Dirk!!

alles, alles Liebe zur Hochzeit!!

Die Fotos sind schon mal klasse, bin gespannt auf mehr und natürlich den Bericht von Dirk :smile:

Liebe Grüße
pebbles

Liebe Jules: Alles, alles Gute zur Hochzeit! Und vielen lieben Dank für den Bericht… Bin schon auf weitere Bilder gespannt!

Deinem Göttergatten gratuliere ich erst, wenn auch er seinen Teil der Abmachung einhält :wink: :laughing:

liebe Jules, lieber Rialto,

auch von mir alles, alles Gute und Liebe für Eure Ehe!!!

viiiele Grüße
Andy

Liebe Jules, lieber Rialto,

ich wünsche euch auch alles erdenklich Gute zu eurer Hochzeit und ein wunderschönes Eheleben.

Liebe Grüße
Conny

liebe julia, lieber dirk!

alles liebe und gute zu eurer hochzeit wünsche ich euch!

danke für den tollen bericht, julia - jetzt ist dein mann (ungewohnt, das zu lesen?! :wink: ) aber in der bringschuld… :smiley:

wo auf gran canaria wart ihr denn?

und, die frage interessiert mich brennend: wie schwer war dein kleid denn?! ich hoffe, es lag weniger am gewicht, als mehr an der unhandlichkeit, dass dirk dich nicht durch das zweite herz getragen hat…
kann man muskelkater vom brautkleid-tragen bekommen? :wink:

freu mich auf gaaaanz viele bilder, ein schönes brautpaar seid ihr zwei gewesen!

liebe grüße
juli

Hallo ihr alle,

vielen Dank für die vielen lieben Glückwünsche!

Das wichtigste zuerst: NATÜRLICH folgt auch noch der versprochene Bericht von Dirk! Der hatte nur bisher keine Zeit. Sollte aber wohl diese Woche noch ins Forum gestellt werden.

Dann das zweitwichtigste: Die Fotos der Fotografin sind fertig!!! :smiley: Können Sie am Samstag abholen (auf CD). Dann kommen die schönsten ins Pixum. Gebe Bescheid, wenn es soweit ist.

@gioconda: Dirk war enttäuscht, dass ich kein grün-weiß-gestreiftes Kleid anhatte. :wink:
@Mausekatze: vermute auch, dass er vor lauter Erleichterung geweint hat :laughing:
@juli: Wir waren im Hotel Riu Palace Maspalomas in Playa del Ingles. Ganz ruhig gelegen direkt an den Dünen. Super toll!!!
Keine Ahnung, wie schwer mein Kleid war, das hat aber schon einiges gewogen. Am Tag der Hochzeit selber bin ich vom Sofa aufgestanden (wo ich bis zur Abfahrt zur Kirche gesessen hatte) - und dachte, ich stehe auf meinem Kleid, weil ich nicht richtig hoch kam. Bis ich gemerkt habe, dass mein Kleid so schwer ist… :smiley: Ansonsten habe ich vom Gewicht aber nicht viel gemerkt, und Muskelkater hatte ich am nächsten Tag auch nicht :smiley: Dirk hätte mir bestimmt auch mit Kleid hochheben können (vom Gewicht her) - aber ich hätte viel zu viel Angst gehabt, dass er dann über die ganzen Stoffbahnen stolpert :smiley:

LG,
Julia

hallo jules!

uiii, direkt an den dünen - das hotel kenn ich! (zwar nur von außen, aber immerhin…)
das war nämlich dann DAS hotel, an dem wir - auf unserem 15-minütigem fußmarsch entlang der promenade - immer vorbeigelaufen sind, wenn wir vom strand zurück in unser hotel sind (in meloneras) - und gedacht haben: so schön unser hotel auch ist, den eindeutigen standortvorteil genießt schonmal das hier! :wink:

viele grüße,
juli