Hochzeit meiner freundin

hallo,

gestern hat mein freundin geheiratet - tageshöchsttemperatur von 13° und das im juni. es war einfach nur saukalt.

aber eigentlich wollte ich euch eine nette idee - wie ich finde - weiter geben.

meine freundin hat werbegeschenke von firmen gesammelt - alldings nicht den plunder, sondern schon wirklich brauchbare sachen. die haben sie dann in päckchen verpackt. und abends wurden die dann versteigert. jedes päckchen kam aus einem anderen land, sodass man ein bisschen auf den inhalt schließen konnte.
sie hatten insgesamt 25 päckchen, wobei jedes päckchen um die 30 euro eingebracht hat.
die auktion wurde so gestaltet, als wären es koffer, die auf den verschiedenen flughäfen versteigert wurden
die päckchen wurden auch immer gleich ausgepackt und hergezeigt, was die nächste auktion wieder richtig anregte.

allerdings war die auktion um eine spur zu lang. aber sonst eine gute idee.

hört sich wirklich nett und lustig an
was waren denn das für werbegeschenke?

an die ich mich jetzt noch erinnern kann waren haarföhn, brieftasche, saunatuch, modellauto von mercedes, kl. werkzeugkasten usw. usw.

da wird sie ja zu den firmen hingegangen sein , oder? ich würd mich das gar ned trauen :blush:

Ich war am SA auch bei einer Hochzeit, allerdings nur, weil ich die Sängerin angehört hab, da wir noch eine suchen und mir jemand sagte, dass sie eben am SA bei einer Trauung singt.
Ich sag es Euch, die Brautleute waren echt arm! Es hat geregnet, der Sturm brauste um die Kirche, es war sehr kalt … manchmal war der Sturm so laut, dass man den Pfarrer kaum verstehen konnte! Hoffentlich haben wir besseres Wetter. Das Brautpaar hat mir echt so leid getan.
Als ich aus der Kirche rausging, begann der Caterer gerade alles abzubauen bzw. was der Wind noch nicht geholt hatte, zu retten und irgendwo ins Innere des Klosters zu transportieren. Weiß nicht, ob sich das zeitlich noch ausging, denn die eigentl. Trauung war schon vorbei, es kam nur mehr Vater Unser usw.

Ein Tipp von mir: Die Braut hatte so eine Art Mantel übers Brautkleid, auch in einem Brautkleid-Stoff. Sah gut aus und ihr war offensichtlich dadurch nicht kalt. Vielleicht kann man sich so etwas ausborgen ?
Weiß das jemand von Euch?
Weil kaufen … ist doch teuer.

lg
Nina

meine freundin hatte einen schleier und sie hat gesagt, man glaubt es kaum, aber er hat warm gehalten.

ich selbst hatte bei meinem kleid eine stola, die hab ich mir so gebunden, dass es wie eine art jäckchen war das ging auch ganz gut.

im weddingstyle teil 1 hatte eine braut einen schleiermantel an - ich glaube aber kaum, dass man das zum ausleihen bekommt und zum kaufen, wird das auch ganz schön teuer sein, nehme ich an.

aber am ehesten würde ich dort anfragen, wo es brautkleider zum verleihen gibt.

ich denke die günstigste alternative ist mit sicherheit ein stola.

ABER jetzt muss das wetter doch endlich mal besser werden!!! oder?

hallo michy
ja jetzt muß das wetter allerdings mal endlich besser werden es kann ja nicht nur besch… sein. ich hoffe zumindest nur das beste für uns alle!!!
LG

Hallo Michy,

ich habe am Freitag in Hamburg geheiratet und hatte super Wetter, unsere Gäste und wir haben geschwitzt…

Ich habe bis zuletzt auf schönes Wetter gehofft, das hat geholfen.

Ihr müssst nur fest dran glauben!

Lieben Gruß

fredi

hallo fredi,

das freut mich, dass ihr es mit dem wetter so gut erwischt habt. ich denke auch, jetzt kann es nur noch aufwärts geh’n, obwohl bei uns in tirol hängen die wolken tief rein und es regnet und ist sau kalt…

aber irgendwann muss doch so etwas wie der sommer wieder einmal bei uns vorbei schau’n. :wink: