Hochzeitsbericht von Laure (jetzt mit SA-Fotos!)

Liebe Mädels

Nun schaffe ich es endlich, einen Bericht für Euch zu verfassen. Kurz zusammengefasst: Es war einfach nur schööööööööööööööööööön!

Vorerst zum Standesamt:

Angefangen hat es damit, dass am Mittwoch mein Schatz und ihre Freundin und Trauzeugin angereist sind und wir schön Essen gegangen sind. Zwar gingen wir früh schlafen, aber ich habe gefühlt kein Auge zu getan in dieser Nacht. Am Donnerstag haben wir unsere tausend Sachen zusammengepackt und sind bei herrlichem Wetter über einen Pass an den Thunersee gefahren, wo wir unser Hotel bezogen. Um 15.15 Uhr hatte ich meinen Friseurtermin bei der Friseurin meiner Jugend, die in der Ortschaft neben dem Standesamt lebt und bei welcher ich vermutlich seit der Hochzeit meiner Schwester vor 12 Jahren nicht mehr gewesen bin. Sie hat eine tolle, klassische Banane mit vier Strass-Curlies hingekriegt.

Um 16.20 Uhr haben wir uns mit meinen Eltern, meiner Trauzeugin und meiner Patentante vor dem Standesamt getroffen und rasch ein paar Fotos gemacht. Als wir reinkamen, fragte die Standesbeamtin als Erstes, ob sie Schweizerdeutsch sprechen dürfe. Ich fand nein, mein Schatz sollte schliesslich alles verstehen. Nur hatte sie halt ihre Ansprache auf Mundart notiert, so dass sie dann alles simultan übersetzen musste, was – wie von ihr bereits angekündigt – ziemlich holprig war. Aber wirklich stören tut einen das ja nicht. Erst auf dem Video, das meine Trauzeugin unbemerkt gemacht hatte, fiel es uns im Nachhinein so richtig auf. Die Szenerie war irgendwie total unwirklich. Wir schauten durch ein grosses Fenster in die wunderbar besonnte Landschaft, hörten der extrem netten, aber ebenso nervösen Standesbeamtin zu, die einen gut zu uns passenden Text ausgesucht hatte, neben uns die Trauzeuginnen, links die Patentante, rechts die Eltern. Der Höhepunkt war dann mein Versuch eines Ja-Worts. Nachdem meine Liebste schon für ihre Verhältnisse ziemlich piepsig ja gesagt hatte, war ich dran. Und weil ich von ihrem Ja-Wort so gerührt war und mir die Tränen nur so die Wangen runterliefen, konnte ich leider überhaupt nichts sagen. Es kam einfach kein Ton raus. Und dabei hatte ich doch bei entsprechenden Filmen immer gedacht, so was würde mir nie passieren! Deshalb musste ich dann gleichzeitig zum heulen auch noch lachen und irgendwann konnte ich dann etwas hauchen, was die Standesbeamtin freundlicherweise als ja durchgehen liess… Unterschreiben war zum Glück wesentlich einfacher! Abgesehen vom Ja-Wort fühlte ich mich übrigens nicht besonders nervös, vielmehr fühlte sich alles sehr richtig an und eher so, als würde die tatsächliche rechtliche Situation nun endlich dem entsprechen, was wir sowieso schon lange fühlten, nämlich dass wir zusammengehören.

Anschliessend fuhren wir nach ein paar weiteren Fotos, auf welchen wir strahlen wie Maikäfer alle zu meinen Eltern, wo es ein Apéritif und erste Geschenke gab und wo auch meine Schwester zu uns stiess. Den Abend verbrachten wir später in einem gemütlichen Restaurant am Thunersee. Wir hatten einen Raum für uns, was sehr angenehm war. Da mein Schatz eine bordeauxrote Jacke und Weste und ich ein schwarzes Kleid trug und unsere Sträusse mit bordeauxroten Rosen waren, hatte ich die Deko in bordeaux gehalten und beim Restaurant auch ein entsprechendes Gesteck bestellt. Dieses war dann leider orange, aber das habe ich nur zur Kenntnis genommen, es hat mich überhaupt nicht genervt, obwohl es in keiner Weise passte. Hätte mir das jemand vorher gesagt, hätte ich es sicher nicht geglaubt :wink: Nach dem leckeren Essen liessen wir am Wasser eine grosse Wunschlaterne in Herzform steigen, auf die alle gute Wünsche geschrieben hatten. Das war supersuperschön. Meine Eltern und meine Schwester waren mit dem anzünden und steigen lassen beschäftigt, währenddem wir nur zuschauen und geniessen konnten. Dank meiner nun Angetrauten, die die Laterne in letzter Sekunde noch zurückhielt, passierte sie auch den nahegelegenen Baum und stieg dann weit in den Himmel hinauf.

Zurück im Hotel werde ich nie den Blick meiner Liebsten vergessen, als sie das mit Rosenblättern ausgestreute Zimmer betrat. Sie hatte keine Ahnung, wer dies gemacht haben könnte, weil ich immer mit ihr gewesen und das Hotel nicht informiert war. Tja, ich hatte in der einen Minute, die ich früher in die Lobby runtergegangen war als sie noch auf ihre Trauzeugin wartete die Lehrtochter schockiert, indem ich ihr zwei Schachteln mit Rosenblättern in die Hand drückte und mitteilte, wir gingen jetzt heiraten und sie solle die Blätter doch bitte in unserem Zimmer streuen. Die wird sich auch ihre Gedanken gemacht haben: Drei Frauen unterschiedlichen Alters, jede spricht eine andere Sprache, keine andern Gäste und dann gehen sie heiraten… War ziemlich lustig! Auch am Freitagmorgen erwachten wir noch in tiefster Nacht und hatten so die Gelegenheit, den Aufgang der Sonne über dem See zu bewundern. Das war definitiv hunderttausendmal viel schöner als damals vor genau elf Jahren, als sich mein Schatz nach unserem missglückten ersten Abend fast heimlich aus dem Haus schlich um die 350 km wieder nach Hause zu fahren und ich es nicht mal für nötig hielt, mich aus dem Bett zu erheben, um ihr auf Wiedersehen zu sagen… :wink:

Weiter geht es – hoffentlich bald – in einem zweiten Beitrag hier.

Mit lieben Grüssen,
Laure, noch immer, aber dafür sehr sehr glücklich Frau N.

PS. Wie ich das mit den Bildern hinkriege weiss ich a) noch nicht und b) muss ich über das Einstellen von gemeinsamen Fotos eh noch verhandeln.

Edit: Jetzt habe ich es doch herausgefunden und stelle daher mal eins von mir auf dem Weg ins Standesamt rein :smile:

Edit 2: Musste gar nicht fragen, habe die Erlaubnis von allein gekriegt :smiley: Hier der Link zum SA-Pixum: http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2850720

Oh wie schööööön! schluchz

Herzlichen Glückwunsch und alles Liebe euch beiden!

[size=150]Herzlichen Glückwunsch…[/size]

Herzlichen Glückwunsch! Und das Kleid steht dir super!

[size=150]herzlichen Glückwunsch!!![/size]

Oh ist das schööööön.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH euch beiden!!

liebe laure,

ein wunderschönes bild von dir. alles, alles gute & herzlichen glückwunsch euch beiden.

liebe grüße,

clarence

Ich möchtre mich auch einstellen und von ganzem Herzen gratulieren!

Es hört sich einfach wunderbar und romantisch an. (Musste gerade ein wenig grinsen als ich die Story von Deinem Ja-Wort gelesen habe! :wink: )

…und was für eine schöne Kulisse ihr doch für Euren Tag gewählt habt. …bei dem Wetter einfach traumhaft!!!

(Freu mich auf die Fortsetzung! :wink: )

Herzlichen Glückwunsch Euch beiden !

Was für eine schönes Kleid und dann der tolle rote Strauß - sehr sehr schön !

Freue mich auf deinen 2. Bericht.

Und ich drück uns allen hier die Daumen dass wir vielleicht doch noch ein gemeinsames Foto hier zu sehen bekommen :smile:
( kannst ja den “Kopf” ausblenden )

LG Teufelchen

Nochmals Herzlichen Glückwunsch und Danke für den tollen Bericht. Kann mich den anderen nur anschließen: Super Kleid und die Brille zusammen mit dem Strauß…perfekt 8)

LG sonnigside

[size=150]Alles, alles Gute wünsche ich euch beiden.[/size]

Vielen Dank für den tollen Bericht und Gratulation zu diesem tollen Kleid!

härzliche glöckwonsch vo lozärn… :smile:

Herzlichen Glückwunsch!!!

Man kann beim lesen fühlen, wie besonders der Moment deines Ja-Wortes war. Wunderschön!

Vielen dank für dein 1. Foto (du siehst toll und glücklich aus!!!) und ich freue mich schon auf deinen Bericht der freien Trauung :wink:

Liebe Grüße, Ännecken

Auch von mir alles alles Liebe und meinen herzlichsten Glückwunsch…ich freu mich so für dich…grins und das mit dem Ja-Wort…ist doch wunderbar romantisch…

hallo,

möchte mich den glückwünschen anschließen, auch von mir alles liebe.

ist dein brautkleid in deinem vorbeitungspixum ein rembo? es sieht sehr sehr hübsch aus!

Danke Euch allen für die guten Wünsche! Trauungsbericht dauert noch ein wenig, muss jetzt leider zuerst einmal nach Hause fahren :frowning:

— Begin quote from "michy2002"

hallo,
ist dein brautkleid in deinem vorbeitungspixum ein rembo? es sieht sehr sehr hübsch aus!

— End quote

Ja, Modell “Hers” von der 2007 Kollektion. Danke auch für dieses Kompliment.

LG,
Laure

Auch von mir herzlichen Glückwunsch. :smile:
Das Kleid steht dir super :wink: , danke für den tollen Bericht.
Viele Grüße

[size=150]Herzlichen Glückwunsch[/size]
und danke für den tollen Bericht!

[size=200]Wünsche Euch alles, alles Gute! [/size]