Hochzeitsmotto Mischung aus Rockabilly und Gothic

Hallo. Suche Ideen für unser Hochzeitsmotto. Wir möchten als Grundfarben rot(eher dunkelrot) schwarz und weiß. Ich liebe die Kleidung und den Stil der 50er Jahre und Gothic. Mein Freund ist eher der “normale” Mensch mag aber auch meinen Stil. Jetzt überlegen wir wie wir die Stile zusammenbringen können, zumal die Gäste nicht aus dem Bereich kommen. Fängt bei mir schon mit dem Brautkleid an. Wie kann man ein weißes Kleid (der Grundschnitt meines Kleides geht in die Richtung) abändern lassen das es zu beiden Stilrichtungen passt. Die Deko sollte auch nicht zu amerikanisch sein (keine Candybar sondern eher Trinkhalle oder Bude). Wir kommen aus dem Ruhrgebiet. Wie ist die Kleiderordnung für die Gäste? Angepasst an das Motto oder jeder zieht das an wo er sich wohl fühlt. Viele Ideen aber trotzdem alles verwirrend.

Hallo @burgvampir,
liebe Grüße in meine Lieblingsstadt. :smiling_face_with_three_hearts:

Ich habe vielleicht etwas für Dich aus einer alten Ausgabe der weddingstyle, was passen könnte. Es ist zwar kein Gothic Hochzeitsmotto sondern ein Hochzeitskonzept zum Thema Liebe rockt, aber die beiden waren schon in der Richtung Trash&Gothik unterwegs.








Vielleicht und ja ein paar Dinge dabei, die Dich auf Ideen bringen.

Wow! Total cool das Thema. Wäre zwar nichts für mich, aber ich ich Du hast mich jetzt echt inspiriert mal ein bisschen über Details nachzudenken, die wir ergänzen können. Ach, so langsam krieg ich wieder Lust an meine Hochzeit zu denken.