Hochzeitstagebuch von Jule74:-)

Es sind nur noch [size=200]32Tage[/size] und ich werde immer nervöser :smile:
Beim durchlesen Eurer Tagebücher, habe ich mir gedacht es wäre schön wenn ich für mich/für Euch meine Vorbereitungen auch mal aufschreibe :smile:

Juli 2005:
In den wirren des World Wide Web fand ich Ihn…meinen Schatz :smiley: wir telefonierten Stundenlang und schrieben uns die Finger wund… und am

06.08.2005 haben wir uns dann das erste mal getroffen und bis in die Nacht hinein miteinander gesprochen. Nachts um zwei saßen wir in meiner Küche bei Kerzenschein und einer Tasse Tee und beschlossen zu heiraten…klingt verrückt…war aber wirklich so…

muß jetzt leider weg…

wie es weiter ging, schreibe ich später

Lieben Gruß
Jule :smile:

:smile: August 2005

Ein Ereignisreicher Monat, nicht nur habe ich meine große Liebe gefunden, sondern ein anderes Ereignis stand bevor, die Einschulung meiner Tochter :smile:
25.09.2005:

mein Geburtstag und unser Verlobungstag 8) es war total schön als er mir meinen Ring gab :laughing: ab da an bin ich mit einem dauer Grinsen durch die Gegend gelaufen.
Dann ging alles ziemlich schnell und im

Juli 2006

sind wir dann mit Sack und Pack nach Osnabrück gezogen zu meinem Schatz. Jetzt konnten wir das Thema Hochzeit in “Angriff” nehmen. Doch ich mußte mich noch etwas gedulden.
Also fing ich an mir verschiedene Hochzeitszeitungen zu kaufen, bis ich schließlich bei Weddingstyle hängenblieb. Eine wirklich tolle Zeitung :smile: mit ihr war dann die Idee der Save-the-Date Karten geboren.

Im November/Dezember 2006

machten wir uns ans Werk und entwarfen unseren Text für die Karten und überlegten wie wir unsere Hochzeit gestalten wollten. Schnell war klar es wird eine kleine Hochzeit(Familie und engste Freunde), später mußte ich doch etwas schmunzel, ich finde 54 Personen nicht mehr als so kleine Hochzeitsfeier :smile:
Dann sind wir rumgefahren und haben nach einem netten kleinen Restaurant gesucht und gefunden. Hotel -Restaurant Leckermühle. Allein der Name ist schon gut! Wir bekamen eine Liste mit Menü und Buffettvorschlägen an die Hand und Fotos von den verschiedenen Möglichkeiten der Gestaltung der Tische. Schön…

12.Februar 2007

Wir melden uns im Standesamt an. Total aufregend :smile: Nun ist es amtlich, unser Termin steht

11.August 2007 11Uhr10

Sofort beginnen wir mit der Anfertigung der Einladungskarten und bekommen unseren ersten Streit :frowning: mein Schatz ist da etwas perfektionistischer als ich veranlagt :wink:
Aber auch das schaffen wir und die Einladungen gehen raus und herrlich viele Antwortkarten kommen zurück…alle sagen zu :laughing:
Dann suchten wir mein Kleid, rosa sollte es zu Beginn sein…welches dann kam war gruselig :confused: und schließlich fand ich mein Kleid…es ist bordeaux und total schön.

April/Mai/Juni2007

wir bestellen unser Gästebuch, legen das Menü fest, bestellen Bubbles welche meine Trauzeugin an die Gäste verteilen soll und wenn wir dann aus dem Standesamt kommen baden wir im Meer von Seifenblasen…so stelle ich es mir vor…Einwegkameras besorgen wir. Wir verschicken Bekanntmachungskarten…und wir bekommen unsere wunderschönen Eheringe

05.Juli2007

meine Brautschuhe sind da :laughing: nach laaaaaaaaaaaaangem Suchen und schon fürchterlich verzweifelt sein :cry: habe ich dann im Internet bei einem Tanzschuhversand meine Schuhe gefunden.

21.Juni2007

wir schweben beim Wiener Walzer über das Parkett…unsere Hochzeitstanzkurs beginnt und macht riesigen Spaß!!!

So…das war erstmal das gröbste :smile:
nun sind es nur noch 32 Tage :open_mouth:
…ich freu mich so…
liebe Grüße
Jule

Ich muß nur noch [size=150]8mal schlafen[/size]…dann ist meine Hochzeit…seit dem 26.07.07 habe ich endlich Urlaub und bin erstmal mit meiner Tochter zu meinen Eltern gefahren…entspannen… :smile:

Jetzt holt mich die Zeit ein bißchen ein und ich stelle fest es gibt noch ein paar Kleinigkeiten zu organisieren…ich habe noch keine Handtasche :open_mouth: und es müssen noch 10 Menükarten gemacht werden…aber das alles werde ich noch schaffen :smile:

Am [size=150]28.07.2007[/size] hatte ich meinen Jungesellinnenabschied :smiley: es war ein total witziger Abend mit viel Spaß und vielen anderen JungesellInnenAbschieden und echt viele die am 11.08.07 heiraten :laughing: das verbindet.
Am späten Abend bzw. frühen Morgen sind wir dann nach Hause und mir ging es soooooo schlecht…bin ich doch wahrlich Karusell gefahren…den Sonntag habe ich dann schlafend verbracht und meine Tochter erst am späten Nachmittag bei ihrem Papa wieder abgeholt.
Ich freu mich total auf die nächste Woche…ich habe noch einen Probe Schminktermin und meine Haare werden schon mal vorab gemacht…wir bringen die Tischkarten und Tischgläser zur Leckermühle und wir verpacken die Gastgeschenke…ich glaube ich laufe nächste Woche schon vorab mit einem dauer Grinsen durch die Gegend. Freitag kommt dann meine beste Freundin und Trauzeugin zu mir und übernachtet bei mir :smiley: Thorsten wird ausquartiert. Der sieht mich dann erst am Hochzeitstag wieder.
Mh… ich galube ich habe ein bißchen durcheinander geschrieben aber das macht nichts…liegt an meiner Aufregung :laughing:

Liebe Grüße
Jule

[size=150]2mal werde ich noch wach, heißa dann ist Hochzeitstag :smiley:
ich freu mich so!!![/size]

Obwohl so ein paar Kleinigkeiten die Freude überschatten. Mein Papa mußte ins Krankenhaus, darf aber zur Hochzeit kurz raus…puhhh, Gott sei Dank ! Die Hochzeit ohne mein Papilie wäre komisch gewesen. Und meine liebste Omi kann nicht kommen sie liegt auch im Krankenhaus, sie hatte einen leichten Schlaganfall und wird die Trauung nun nur von unseren Erzählungen miterleben.

Ansonsten habe ich das Gefühl die Zeit rennt mir weg, die Gastgeschenke muß ich noch fertig machen und meine Handtasche ist immer noch nicht da :open_mouth:
Aber ich laß mir meine gute Laune nicht verderben :laughing:

Liebe Grüße
Jule

10.08.07:

Ein Tag noch, dann ist unser großer Tag da :smile:
Ich war sooooooooooo aufgeregt…es gab noch viel zu tun. Am Nachmittag holte ich mit meiner Schwiegermama :smile: die Tante Maria ab…dann sind wir erstmal gemütlich Kaffee trinken gegangen…obwohl dies eher meine Aufregung steigerte…da das einzige Thema Hochzeit war :wink:
Um 17 Uhr hatte ich dann meinen Termin bei der Kosmetikerin zur Maniküre.

Zwischendurch kam eine SMS von meiner liebsten Freundin und Trauzeugin das sie später käme, da ihr Freund noch nicht da war um den Kleinen in Empfang zu nehmen…ich dachte nur…Hauptsache sie kommt :smile:

Abends um 20 Uhr trudelten sie dann alle ein…Steffi und mein zukünftiger Mann :smiley: wir haben dan noch geschnackt und Leonie ins Bett gebracht und dann Thorsten “rausgeschmissen”…er kam dann noch 2 mal…weil er was vergessen hatte, bevor er dann entgültig zu seiner Mutter gefahren war um dort zu schlafen.
Um Mitternacht bin ich dann ins Bett…Ich war sooooooo aufgeregt das ich Magenschmerzen hatte und durchfall und ich konnte eigentlich überhapt nicht schlafen…irgendwann bin ich dann aber doch eingeschlafen und um 6 Uhr wieder aufgestanden…

[size=150]der Tag war da…11.08.2007…unsere Hochzeitstag…[/size]
fortsetzung folgt :smile: