Hochzeitsthema

Hallo liebe Mitbräute,

habe mich jetzt für unser Thema entschieden. Wir werden jetzt auf unsere Tischläufer den Text drucken lassen:
Tanze mit mir in das Glück
Jetzt überlege ich wie ich das ganze Thema angehen soll.
Da ich sowohl in einer Bauchtanzgruppe tanze als auch in einer
Standartdformation, bin ich mir jedoch nicht sicher ob ich darum bitten soll, ob die Leute auftretten sollen. Da es für die Gäste vielleicht zu langweilig werden könnte.

Was meint Ihr denn dazu, könnte man soewtas bringen??? :unamused:

Hallo,
Das Thema ist toll und paßt super zu euch. Außerdem eröffnet es dir viele Gestaltungsmöglichkeiten. Natürlich kann und soll deine Gruppe auftreten. Ist ja wohl ein echter Höhepunkt. :smiley:
Es ist euer Tag und wenn es euch gefällt, ist es doch klasse. Kannst es ja auf einen oder zwei Tänze begrenzen. Dein Zereminienmeister kann es ja mit der Gruppe im Vorfeld klären.
Liebe Grüße

Auf den Einladungen/Menukarten:
zwei Fußabdrückenpaare (wie bei Darstellungen von Tanzschritte) treffen sich an einem Punkt und gehen den Rest weiter. (so dass eine Y-ähnlich Form entsteht)
Feier:
eine Tanzfläche darf natürlich nciht fehlen. Wenn ihr eine bestimmte Musikrichtung verdeutlichen wollt, könnt ihr diese auch in der Blumenwahl und Deko einbringen, bei Tango z.B. einzelnen roten Rosen.

Hallo,

ich finde das Thema auch super, da es aufgrund eures Hobbies sehr persönlich ist. Ich finde es toll und keineswegs langweilig, wenn die Gruppen auftreten. Was habt ihr denn für Musik geplant ??

Also wir haben wirklich eine komplette Mischung der Musik geplant.
Von Standard über Latein über Salsa und auch mal ein paar Gruppentänze so das es hoffentlich jedem Spaßmacht.

Werde aber alles och mit meiner Tanzleherin besprechen.

:smile: