Hochzeitstorte im August?

Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich mich in der letzten Zeit etwas rar gemacht habe muss ich nun bei der Hochzeitsplanung wieder einen Schlag reinhauen…

Habe morgen abend ein Gespräch mit unserem Restaurant und hoffe, dort vieles klären zu können.

Denke gerade über eine Hochzeitstorte nach. Wir feiern am 19. August und vermutlich könnte es zu diesem Termin ziemlich warm werden (gehe einfach positiv denkend einmal davon aus, dass die Sonne scheinen wird :wink: )

Wollte darum keine typische sahnige Torte sondern eigentlich ein groooooooßes Erdbeerherz. Nun meinte mein Vater, dass es Ende August keine Erdbeeren mehr gibt??? Ehrlich gesagt, keine Ahnung… Wir wohnen in Schleswig-Holstein… in den Läden gibt es schon viele Erdbeeren aber vermutlich sind die ja noch nicht aus unserer Region… Könnte ich Glück haben?

Wenn nein, habt ihr Ideen für Alternativen? Möchte nichts schweres… Kann mir Kirschen auf einer Torte schlecht vorstellen… Himbeeren vielleicht??? Wann gibt es Heidelbeeren???

Vielleicht kennt sich jemand besser damit aus.

Vielen Dank schon mal

Susanne

also ehrlich heidelbeeren verkaufen wir grade und erdbeeren schon seit monaten, aber komisch, das ich als wir letztes jahr hier hergezogen sind (mitte august) wir jeden Tag neben an auf dem Erdbeerfeld waren. Außerdem kommen momentan unsere Erdbeeren aus vielen Ländern, wenn du einen guten Konditor hast, wir der dir die Erdbeeren schon besorgen können, sprich ihn doch mal drauf an. Möglich ist alles.

Aber im August gibt es eigentlich schon noch Erdbeeren, immerhin wollen wir auch auf unserer Torte was mit Erdbeeren haben und wir heiraten auch im August.

Hallo Susanne,

ich glaube auch, dass das kein Problem sein wird. Ich weiß, dass es zwar etwas schwierig, und dass sie meistens um die Zeit schon etwas überreif sind, aber ich denke, der Konditor kann sonst auch gute Alternativ-Vorschläge machen. Was ist denn sonst mit Waldbeeren oder so. Eigentlich ist doch August Beerenzeit?!

Hallo Susanne,

im August mag es zwar noch jede Menge Erdbeeren geben, doch meist schmecken die nicht mehr wirklich. Die kommen dann irgendwo aus dem Ausland, werden unreif gepflückt und bekommen dann 'ne Zwangsreifung. Schmecken tun sie dann wie Gurke und habe eine viel zu feste Struktur.

Wie Monalisa schon meinte, ist der August doch der Beerenmonat schlechthin und einen gemischten Belag aus Brombeeren, Heidelbeeren (die in unserer Region meist noch im August zu ernten sind - zumindest in den heimischen Wäldern) Kirschen und Waldbeeren ist bestimmt total lecker :laughing:

Und vielleicht findest Du ja einen Obsthändler, der sogar heimische Walderdbeeren anbietet. Die gibt es teilweise noch um diese Zeit und schmecken einfach zuckersüß. :stuck_out_tongue:

Liebe Grüße
Jana

Hallo Susanne, ich habe da ein ähnliches Problem :confused: . Der Mann meiner Cousine ist Konditor u. möchte uns die Hochzeitstorte backen. Da ich überhaupt kein Fan von Sahnetorten bin, habe ich mir, genauso wie Du, ein Erdbeerherz von gewünscht. Allerdings habe ich nicht wirklich bei meiner Wunschäußerung nachgedacht :open_mouth: , denn wir heiraten Ende September u. da gibt es def. keine Erdbeeren mehr :cry:
Ich habe mich mittlerweile damit abgefunden ein Beerenherz als Hochzeitstorte zu bekommen. Das gab es bei meiner Freundin, die letztes Jahr im Sept. geheiratet hat auch u. war suuuuuuuper lecker!!!
Wenn Du magst, schick mir Deine email u. ich sende Dir ein Bild vom Beerenherz. Es sah wirklich toll aus und war, wie gesagt, sehr lecker.
Liebe Grüße, Steffi

Hallo Susanne

Vielleicht waere eine Eistorte auch noch eine Alternative fuer euch. Falls ihr keine Erdbeeren findet. Hatten wir bei einer Freundin von mir letztes Jahr auf der Hochzeit. Sah von aussen aus wie eine Sahnetorte.

Wir werden eine Quarktorte haben mit Himbeeren und Brombeeren. Freu mich schon riesig drauf. Meine Mutter wird sie fuer uns machen.

Viele liebe Gruesse
Moni

Wir waren noch gestern bei einem Konditor.
Unsere erste Torte für nachmittags wird ein Erdbeerherz sein, kein Problem laut Konditor und wir heiraten am 25.August!
Unsere zweite Torte wird eine dreistöckige mit 1xPralinen, 1xRumSchocko und 1x noch frei. ist zwar etwas mächtig, aber dafür schokoladig und ohne jede Menge Sahne. Genau das Richtige für uns

— Begin quote from "PaulaRS"

Wir waren noch gestern bei einem Konditor.
Unsere erste Torte für nachmittags wird ein Erdbeerherz sein, kein Problem laut Konditor und wir heiraten am 25.August!
Unsere zweite Torte wird eine dreistöckige mit 1xPralinen, 1xRumSchocko und 1x noch frei. ist zwar etwas mächtig, aber dafür schokoladig und ohne jede Menge Sahne. Genau das Richtige für uns

— End quote

deswegen, also wie gesagt, irgendwie scheint mir ja keiner zu glaube mit meinem Beitrag, aber letztes Jahr, gab es auch noch Ende August, ganz viele Erdbeeren neben an auf dem Erdbeerfeld und sie gab es auch noch zu kaufen, sie waren auch sehr lecker, den wir haben ja immer welche gekauft. :unamused:

Also wir werden auch auf Erbeeren verzichten, ist im September irgendwie komisch…
Wir werden wahrscheinlich eine kleine sahnige torte haben und zusätzlich ein Herz, das mit verschiedenen Obstsorten belegt wird,z.B. Kirschen, Beeren, Pfirsiche, Mandarinen usw… Ich mag sowieso keine Sahnetorten und freu mich eher auf den Obstkuchen :smile:

LG, Sarah

bei uns wird es eine himbeertorte geben. ob ein großes Herz oder einen mehrstöckigen Kuchen wissen wir noch nicht genau.
Bei uns gibts nachmittags zum Empfang Canapees, und die Torte als Nachspeise abends.
Beeren sind darüber hinaus sehr dekorativ und unter Umständen sogar als schöne Tischdeko geeignet?!?! Finde ich zumindest schick.

LG Isabelle

Hallo an alle,

vielen lieben Dank für Eure Antworten und Gedanken.

Eine Eisbombe (aber ohne Früchte) haben wir als Dessert auf dem Buffet. Die Torte gibt es dann um 22 Uhr. Werde am Freitag mit dem Konditor sprechen. Mal sehen was er meint.

Ich glaube ich habe mich zwischenzeitlich an eine schöne Waldbeertorte gewöhnt :wink:

Auch wenn es evtl. im August noch Erdbeeren gibt, glaube ich dass die Chance groß ist (gerade aus dem Aspekt der kostenersparnis) dass man an geschmacklose gerät… Dann doch lieber die Beeren die zu der Zeit problemlos wachsen…

Mmmmmmmhhhhhh komme gerade von dem Gespräch mit unserem Gastronom. Haben und nun für die komplette Speisen- und Getränkeauswahl entschieden. Das wird ein Fest :wink: Lecker, schmecker…

Liebe Grüße und noch einmal vielen Dank für Eure Hilfe