Hochzeitstorte: ja oder nein?

so, jetzt hab ich auch mal ne frage an euch :smile:

wir werden bei unserer feier keinen kaffee und kuchen anbieten, d.h. um unsere trauung ist erst nachmittags und dann gibts um 17:30 uhr das abendessen. wer mal nen kaffee oder espresso oder ein sonstiges kaffeeĂ€hnlichesgetrĂ€nk haben will, kann es natĂŒrlich haben, aber wir planen dafĂŒr nicht extra zeit ein und kuchen gibts deswegen auch nicht.
so gesehen kommen wir auch um unsere hochzeitstorte :cry:

sollen wir trotzdem eine auf den brauttisch stellen auch wenn wir sie nicht anbieten? ist aber auch blöd, oder?
seufz

Hallo Schneckerl

also wenn du mich fragst, gehoert doch die Hochzeitstorte einfach dazu


Bei uns sind Kaffe und Kuchen in der Schweiz gibt es kein Kaffe und Kuchen. Werden wir auch nicht haben. Aber auf die Hochzeitstorte verzichtet deswegen niemand.

Wie geht denn euer program nach dem Essen weiter?
Wenn schon um 17:30 Uhr Abendessen ist, gibt es sicher im Laufe des Abends wieder Hunger und ihr koennt die Hochzeitstorte dann als Dessert anbieten. Bei uns wirds wahrscheinlich um Mitternacht Torte geben.

Viele Gruesse
Moni

Hallo,

wir haben auch keine Kaffeezeit nach der Trauung. DafĂŒr wird das Dessertbuffet nicht gleich mit dem Buffet eröffnet, sondern etwas abgesetzt. Dann gibt es die Hochzeittorte und die ĂŒbrigen Desserts.

Wie wÀre es denn damit?

Gruß
Endja

Manche machen es auch so, dass sie die Hochzeitstorte erst um Mitternacht anschneiden oder gegen abend, nach dem Buffet. Vielleicht wĂ€re das noch ein Ausweich fĂŒr euch?

Hey!

Unsere Trauung ist auch erst um 16h, deshalb gibt es keinen Kuchen. Das Buffet gibt es gegen 19h,im Anschluß daran den Nachtisch.

Die Torte werden wir wahrscheinlich um 24h servieren, da wir sehr viele GÀste haben gibt es eine dreistöckige, sahnige Torte und zusÀtzlich noch ein Obstherz oder sowas.
Und vielleicht gibt es als herzhaften Snack noch Currywurst, das wird hier im Ruhrpott geliebt
:laughing:

LG, Sarah

Hallo Schneckerl,

bei uns gibt’s die Torte statt Dessert! Ich finde es immer schade, wenn die Torte um Mitternacht nach einem langen Essen reingerollt wird und sich alle eigentlich nur noch die BĂ€uche halten. Deshalb gibt es bei uns die Torte nach einem dreigĂ€ngigen MenĂŒ als Nachtisch. WĂ€re das was fĂŒr dich? Nachtisch können die GĂ€ste ja immer im Restaurant essen, aber Hochzietstorte ist etwas besonderes. Darauf wĂŒrde ich nicht verzichten. Unser Restaurant ist auch so lieb und nimmt kein “Tellergeld”. Die Torte kaufen wir aber auch bei einem BĂ€cker, mit dem der Inhaber des Restaurants verbandelt ist.

lg
Terry

Hey,

bei uns gibt es die Torte um Mitternacht und noch Currywurst (geschnitten) mit Pommes. Das haben wir auf einer Hochzeit im MĂ€rz erlebt und das ist unglaublich gut angekommen. Also machen wir das einfach nach! :smile:

Hi Schneckerl,

wir hatten zu unserer Hochzeit aus ZeitgrĂŒnden keine Hochzeitstorte und ich bin darĂŒber heute noch - nach 7 1/2 Jahren - ganz traurig.

Somit darf der “Schleckerturm” nicht fehlen und auch ich kenne sehr oft die Tradition, die Torte erst gegen Mitternacht anzuschneiden. Doch viele GĂ€ste möchten so spĂ€t keinen Kuchen mehr und es wĂ€re ja echt schade um das leckere Zeug.

Wenn Eure GĂ€ste das Abendbrot hinter sich haben, dann könntest Ihr doch eine Pause machen und am spĂ€teren Abend vielleicht noch als Dessert die Torte in kleineren StĂŒckchen reichen.
Kommt sicher auch immer auf die Torte selbst an - cremehaltige Torten gehen halt nicht so gut wie beispielsweise obstgefĂŒllte Torten, da die nicht so schwer sind.

Aber verzichten wĂŒrde ich an Eure Stelle nicht auf die Torte, denn Ihr wĂŒrdet Euch spĂ€ter genauso darĂŒber Ă€rgern, wie wir es jetzt tun :unamused:

Liebe GrĂŒĂŸe
Jana

Hey,

ich finde auch eine Hochzeitstorte gehört einfach dazu!!!

Wir waren auch hin- und hergerissen, wann wir sie servieren wollen.
Hier in unserer Gegend ist es inzwischen auch zur Regel geworden, einen Mitternachtskuchen zu servieren. Das wollten wir aber eben aus den schon genannten GrĂŒnden nicht: alle sind eh schon satt bis oben hin und die tolle Torte- wir bekommen eine 5-stöckige von meiner Mum geschenkt- kommt irgendwie gar nicht mehr richtig zur Geltung!

Deshalb haben wir uns nun entschieden, nach der kirchlichen Trauung (15 Uhr) zĂŒgig unsere Location aufzusuchen und dann anstatt eines Sektempfang die Torte anzuschneiden. Dann kann jeder noch einen Kaffee oder Capuccino dazu trinken und das Essen wird eben erst etwas spĂ€ter serviert (ist kein Problem in dem Hotel). Außerdem hat es den Vorteil, dass wir in der Zeit, in der die GĂ€ste die Torte essen, mal eben ein StĂŒndchen mit dem Fotografen verschwinden können. Sofern das Wetter mitspielt, können wir die Fotos direkt “nebenan” von dem Hotel machen- es liegt unmittelbar an einem Kurpark. So sind die GĂ€ste in der Zeit beschĂ€ftigt und es kommt keine Langeweile auf!

Schöne GrĂŒĂŸe

Nicole

Bei uns in Österreich ist es generell ĂŒblich, dass es vor der Trauung nichts gibt (max. fĂŒr die engsten Familienmitlglieder noch einen “Durchhaltekaffee”), erst nach der Trauung

entweder

  • einen Empfang und dann das Hochzeitsessen, bestehend aus einem mehrgĂ€ngigen MenĂŒ od. Buffet oder
  • keinen Empfang und gleich das merhg. MenĂŒ od. BĂŒffet gibt.

Erst danach gibt es die Hochzeitstorte. Entweder:

  • statt dem Dessert oder
    -irgendwann NACH dem Dessert (mit entsprechender Unterscheidung zum Dessert, dh wenn Hochzeitstorte NACH dem Dessert u. nicht statt dem Dessert, dann sollte das Dessert etwas “untortiges” sein, also zB eine Eiscremebecher od. Mousse od. Obstsalat od. Ă€hnl.) oder
  • oder um Mitternacht.

Man kann BrĂ€uche ja verĂ€ndern. Bevor ich gar keine Hochzeitstorte hĂ€tte, wĂŒrde ich eine der â€œĂ¶si-Varianten” anwenden! :wink:

lg
Vera

als nachspeise gibts bei uns obstsalat mit eis und dann wird der tanz eröffnet. so um 19 uhr werde ich dann in die weinstube entfĂŒhrt (bayr. brauch) und die dauert ca 2 stunden. so um 23 uhr wĂŒrds dann noch eine gulaschsuppe geben.
vielleicht die torte zusĂ€tlich zum obstsalat anbieten? hmmm muss da mal mit meinem schatz reden
 aber vielen dank fĂŒr eure antworten :smiley:

oder vielelicht um 23 Uhr statt der gulaschsuppe eine Torte?
Oder direkt danach mit viel Tam-Tam, kann auch ein schöner AUsklang der Feier sein. Die Torte kommt und danach wird keine Tanzmusik, sondern eher ruhigeres gespielt.

Hi Schneckerl,

also ich wĂŒrde das Eis weglassen und Torte und Obstsalat als Nachtisch servieren! Ich weiß nicht, ob um 23h ĂŒberhaupt noch jemand Lust auf Gulaschsuppe hat
 Aber ihr kennt ja eure Pappenheimer!

Habt ihr denn Buffet oder MenĂŒ? Das Buffet bleibt ja stehen und jeder kann gehen so oft er will. Da essen sich sicherlich alle satt.

DEFINITIV wĂŒrde ich nicht auf die Torte verzichten! Ich freue mich auf unsere mit am meisten! :wink: Die wird aber auch super! :smiley:

LG diesahne

so ich habe gestern abend noch mit meinem mann geredet und er hat gesagt: wenn du dir eine tolle torte wĂŒnscht, dann bekommst du sie!

hab mich total gefreut :laughing: jetzt darf ich mir ĂŒberlegen wann wir ie anschneiden und anbieten. werd dann mal mit der chefin vom hotel reden wo wir feiern


Auf eine Hochzeitstorte wĂŒrde ich auch ungerne verzichten. Ich habe mit der Suche nach dem richtigen Tortenpaar ja schon Stunden zugebracht!
Bei uns wird sie um Mitternacht serviert; das Licht wird gedimmt und dann wird sie mit Wunderkerzen serviert. Es ist auch eine ganz leichte Torte, nicht mit Sahne- oder CremefĂŒllung. Und es werden kleine StĂŒcke. Ich denke, dass kriegt jeder noch in eine LĂŒcke im Magen.

jetzt hab ich noch ne frage. es werden ca 115 gĂ€ste sein und da ja jeder nur ein kleines stĂŒck bekommen soll rechne ich auch nur mit einem stĂŒck pro person. vielleicht eine 3 stöckige? wĂŒrde die reichen?

Hi Schneckerl,

bei 115 Personen wĂŒrde ich Dir wohl eher zu 4 bzw. 5 Etagen raten. Und sollte wirklich was ĂŒbrigbleiben, dann kann man es getrost noch am nĂ€chsten Tag futtern oder dem einen oder anderen Gast mitgeben.

Viele Locations verpacken die Reste ganz ordentlich, so daß man eigentlich nichts wegwerfen muß.

Liebe GrĂŒĂŸe
Jana

bei 115 Personen sollte es schon eine 4 oder besser boch 5-Stöckige sein. Die StĂŒcke sollen zwar klein geschnitten werden, jedoch solle mind. locker fĂŒr alle reichen.
Uns wurde von verschiedenen Konditoreien fĂŒr 70 Personen eine 3-Stöckige empfohlen.

Hey,

wir haben 3 Stockwerke fĂŒr gute 50 Personen! Kommt auch auf den Umfang der Stockwerke an


Frag einfach beim Konditor!

LG diesahne

Wir haben eine dreistöckige Torte fĂŒr 100 Personen. Hat die Konditorin so empfohlen. Die StĂŒcke werden ja auch nicht so breit geschnitten, wie bei einer “normalen” Torte. Bei uns gibt es die Torte um 12, da haben alle ja nicht mehr so grossen Hunger.
Eine Freundin von mir hat vor einigen Wochen gefeiert. Sie hatte auch 3 Etagen, bei ĂŒber 100 GĂ€sten. Es ist noch Torte ĂŒbrig geblieben. Allerdings gab es auch ein kleines herzhaftes Mitternachtsbuffet als Alternative (haben wir auch!)