Hochzeitswebsite erstellen


#1

Hallo,

ich habe in einer meiner weddingstyles die Anzeige für hochzeitonline.de entdeckt und mir die Seite mal angesehen. Die Idee einer Hochzeitseite einzurichten finde ich prima und die Layouts, die zur Auswahl stehen, gefallen mir auch gut. Der Preis für ca. € 100 für 12 Monate erscheint mir aber etwas teuer? Was denkt ihr? :confused:

Ich finde generell die Vorstellung schön, dort alles persönlich zu gestalten und meine Freunde und Familie so daran teilhaben zu lassen, ein paar Angaben zum Rahmen, dem Brautpaar und dem Fest dort einzustellen. Man kann auch Fotoalben dort anlegen und sich das Ganze hinterher auf CD brennen lassen (kostet extra).

Hat das oder ein ähnliches Angebot auch schon einer von Euch mal genutzt und welche Erfahrungan habt ihr damit? Ich habe noch ein paar Tage eine Testphase, muss mich dann aber endgültig entcheiden, ob und wie lange ich es nutzen will.

Über ein paar Rückmeldungen würde ich mich daher sehr freuen.

Viele Grüße
Kamille


#2

Hallo Kamille

bin bei t-online und habe dort das Angebot genutzt kostenlos eine Homepage zu erstellen (3 Seiten).

Dort gibt es auch noch weitere Features, z.B. eine Fotohomepage (kostet Geld)

Die Fotos kann man aber z.B. (wie die meisten hier) bei Pixum einstellen und dort auch bestellen (für die Gäste) 8)

Bei Fortunecity kann man z.B. auch eine kostenlose HP erstellen und da gibt es sicherlich noch weitere Anbieter. Das würde ich vorziehen, zumal Du auch dort Vorlagen usw. findest.

LG Britta


#3

Also es gibt generell, auch kostenlose Hochzeitsseiten, mit eigenem Gästebereich, Bildereinstellung…

Der Preis für 12 Monate ist eigentlich angemessen. Serverkosten sind nicht gerade billig und die Auswahl die du dort hast, ist bedeutend groß im Gegensatz zu kostenfreien Seiten.

Ich glaube hier im Forum müsste sowas in der Art schon mal besprochen worden sein.


#4

Hallo

und ganz lieben Dank für Eure Rückmeldungen zu meiner Frage.

Ich muss jetzt nur noch meinen Freund überzeugen, dass eine Website ganz schön sein kann für alle. Ich selbst bin von der Idee schon restlos begeistert und es macht auch Spaß, sich ein paar schöne Inhalte auszudenken. Darum würde ohnehin ich mich kümmern. Mein Freund ist nicht so ein großer Schreiber, der gerne ein paar Worte verfasst.

Ich habe mich jetzt für ein Angebot bei T - Com entschieden. Es ist über die 12 oder auch ein paar mehr Monate weitaus günstiger und dort gibt es auch einige Designvorlagen, die mir gefallen. Was mir wichtig ist, dass ich die Seiten mit einem Passwort schützen kann und nur Familie und Freunde Zugriff haben. Das gab es nicht bei allen Anbietern zumindest nicht in einer der günstigeren Varianten.

Hach, ich freue mich so zu der Idee. Danke :smiley:

Lieben Gruß
Kamille


#5

wennd ie Seite von denen komplett erstellt wird und die Unterstüzung für die User hervorragend ist, finde ich den Preis ok. Ich würd ejedoch kostenlose bevorzugen, bzw. selbst eine erstellen.
Serverkosten sind nicht sehr teuer, ich selbst zahle für 300GB gerade mal 15,- € im Jahr! Den Rest bastle ich selbst.


#6

Hallo ihr Lieben,
ich würde gerne eine Website mit weiteren Infos zu unserer Feier, etc erstellen.
Habt ihr Vorschläge von Anbietern für mich, mit denen ihr selbst vielleicht auch schon Erfahrungen gesammelt habt?


#7

Hallo Christina,

ich mag diese Hochzeits-Websites sehr gerne:

https://www.checkdomain.de/homepage/hochzeitshomepage-erstellen

Ich hatte bereits mehrmals Kontakt mit den Programmierern von diesem Service.

Die Vorlagen finde ich sehr variabel und schön (im Gegensatz zu vielen anderen :hushed:) und das Handling ist kinderleicht.
Zwar ist der Service nicht kostenfrei, aber dafür erhältst Du auch einen richtig guten Baukasten. Kannst es ja mal ausprobieren. Wenn es Dir nicht gefällt, kannst Du innerhalb der ersten 30 Tage kündigen und erhältst den Betrag komplett erstattet.

Berichte mal, wie Du letztlich Deine Seite gestaltet hast. Das ist bestimmt auch hilfreich für andere.


#8

Man kann doch auch ganz einfach einen Blog bei Wordpress erstellen oder? Also falls du noch keine Lösung gefunden haben solltest :slight_smile:Grüße


#9

vielen lieben Dank für die Tipps!
Ich hab mich jetzt für Weddybird entschieden. Andere Seiten sind sicher persönlicher, aber für unsere Bedürfnisse ist Weddybird ausreichend und einfach zu erstellen.