Ich bin auch neu

Hallo zusammen,

jetzt möchte ich mich auch einmal kurz vorstellen (nachdem ich erst mal ein paar Tage “ganz anonym” im Forum gestöbert habe).

Seit dem 01.08. bin ich verlobt - und es fühlt sich immer noch gut an :smiley:

Mein Freund hat mir am letzten Urlaubsabend (für mich ganz überraschend) einen total süßen Antrag am Strand gemacht. Er hatte sich wohl schon vor dem Urlaub aufgeschrieben, was er sagen wollte - und hat davon nicht einen Satz verwendet (konnte sich vor lauter Nervosität nicht an die Worte erinnern). :smile:

Habe im Forum schon gelesen, dass es ein paar von euch ähnlich wir mir ging: Wir kamen total glücklich und mit Schmetterlingen im Bauch nach Hause. Hatten uns vorher überlegt, wie wir es unseren Eltern sagen (und hatten uns auch schon ausgemalt, wie sie reagieren).
Und dann das:
Der erste Satz seiner Eltern zu mir war: Was? Bist du schwanger?
Der erste Satz zu meinem Freund war: Warst du betrunken? :frowning:
Hallo??? Wir sind jetzt seit über 4 Jahren zusammen (und kennen uns schon seit 10 Jahren). Immer hieß es (seitens seiner Eltern): wann heiratet ihr denn endlich? Macht mal hinne! Und jetzt wo es soweit ist so eine Reaktion! Bis heute habe ich kein mal gehört: Wir freuen uns für Euch!..

Ganz anders da die Reaktion meiner Eltern (vor denen mein Freund so einen Bammel hatte): Die haben sofort den Sekt geholt und haben ganz erfreut mit uns angestoßen. (Und das, obwohl meine Mutter immer meinte wir sollen uns Zeit lassen mit dem Heiraten…)

Naja, inzwischen planen seine Eltern fleißig die Hochzeitsfeier (obwohl es am Anfang hieß: Ja, dann macht mal, wir haben damit ja nichts zu tun). :imp:
Sollen sie nur. Mein Freund und ich sind uns einig: Vorschläge sind herzlich willkommen, aber es wird alles so gemacht, wie WIR das wollen!
Das müssen wir jetzt nur noch seinen Eltern beibringen :smile:

Ach ja, wir wollen übrigens am 21.07.2007 kirchlich heiraten (standesamtlich wahrscheinlich am 20.07.2007).
Sind noch ganz am Anfang unserer Planung - da tauchen bestimmt bald die ersten Fragen auf. Da hoffe ich dann auf Eure Hilfe…
Im Moment sind wir erst mal auf der Suche nach einer geeigneten Location in Leverkusen - Hat da jemand einen Tipp?

Liebe Grüße in die Runde,

Julia

P.S.: Aus dem “kurz vorstellen” wurde dann doch etwas mehr… :wink:

Hallo!

Hier findest Du alles, was man braucht und wenn nicht schnelle Antworten - aber das weißt du ja sicher schon. Ich bin schwer beeindruckt.

Wie Eltern reagieren ist wohl allgemein unvorhersehbar, also mach dir nichts draus.
Meine Schwiegermutte schwankt zwischen “ich bin das goldstück” und “ich kann sie sowieso nicht leiden” :question: aber nach der Bekanntgabe habe ich dann nen Autofeuerlöscher und nen Gurtschneider mit Schlaghammer bekommen - das war süß, weil ich ja soviel auf der Autobahn unterwegs bin.

Lg
Ro

Hallo Julia,

auch von mir herzlich willkommen. Wünsch Dir viele Anregungen hier und Unterstützung bei Eurer Planung.

Das Eltern-reaktions-Problem haben wohl auch einige andere Bräute neben Dir, insofern gibts hier wohl auch jede Menge Streicheleinheiten für Dich. Wie unsere Eltern reagieren, wissen wir noch nicht, denn ES ist noch geheim. :laughing:

LG

Wie unhöflich von mir, da schreibe ich unter der Rubrik “Brautpaare stellen sich vor” ich stelle mich kurz vor - und mache dann fast keine persönlichen Angaben.

Also:
Ich bin 27 Jahre alt, mein Freund (nein, Verlobter :smiley: ) ist ebenfalls 27.
Wir wohnen in Leverkusen und werden auch dort heiraten.
Sind (wie schon erwähnt) 4 Jahre zusammen, wohnen seit 2 1/2 Jahren zusammen und haben 3 quirlige (manchmal aber auch nervige…) Mitbewohner: unsere Katzen (ja, richtig, 3 (!) Stück - ich kenne die entsetzte Reaktion darauf zu Genüge :smiley: )

@ Rosie: Dass Eure Eltern noch nicht Bescheid wissen, weiß ich. Habe Deinen Beitrag gelesen und finde es toll, wie Ihr das vorhabt!

@ Ro: Das mit dem Autofeuerlöscher, dem Gurtschneider und dem Schlaghammer finde ich gut. Ein zwar etwas ungewöhnliches Geschenk zur Verlobung - aber der Schlaghammer lässt sich ja zur Not auch anderweitig einsetzen (wenn die Schwiegermutter mal wieder all zu gemein wird… :wink: - war natürlich nur ein Witz!!!)

hallo jules
auch von mir ein herzliches willkommen hier. ich bin sehr wohl entsetzt über deine drei katzen :laughing:
wir haben zwei und wenn ich mir vorstelle wir hätten noch eine dritte, dann müßte ich mich ernsthaft fragen, wo ich denn nachts schlafen solle :smiley: unsere zwei räuber brauchen ja schon meine halbe seite für sich alleine. liegen natürlich auch immer bei mir, damit sie j amitbekommen, wenn denn der “Dosenöffmer” das bett verläßt :wink:

Wünsche dir viel Spaß hier, du bekommst hier auf alles eine antwort!!!

@ namadi

Tja, wir wollten ja eigentlich auch nur 2 Katzen. Als wir aber bei der Tierschützerin waren und die beiden süßen Kater, die wir uns ausgesucht hatten, schon im Tragekorb waren, hat sich mein Freund in ein (wirklich total niedliche) Katze verliebt. Jetzt sind’s halt 3.

Mit dem Schlafen gibt es nicht so das Problem, wir schlafen auf dem Dachboden, die Katzen haben dann fast den ganzen unteren Teil der Wohnung für sich. Da können sie dann ausgiebig toben :smile:

Wenn dann irgendwann mal ein Baby dazukommen sollte ( :smiley: ), wird es etwas eng. (Da steht aber auch schon eine Lösung in Aussicht - wir können einen Durchbruch zur Nachbarwohnung machen, dann haben wir genug Platz)

@namadi

ich habe die Verantwortung fürs Dosenöffnen auf meine bessere Hälfte delegiert. Was soll ich sagen? Meine Hälfte vom Bett bietet wieder mehr Platz.

LG

Hi Julia,

ich heiße Dich auch herzlich Willkommen bei uns im Forum und Du wirst mit uns sich bis nächstes Jahr sehr viel Zeit verbringen.

Wie Du sagst, steht Ihr noch ganz am Anfang der Planungen und so wirst Du hier sicher sehr viele tolle Hinweise und Ratschläge finden, die Dir bei der Organisation Eures großen Tags weiterhelfen.

Es gibt übrigens auch in regelmäßigen Abständen immer Braut-zu-Braut- und Expertenchats, welche sehr lustig sind. Also, sehr empfehlenswert :laughing:

Also, viel Spaß mit uns Mädels :stuck_out_tongue:

Liebe Grüße
Jana

Hallo alle zusammen,
für diejenigen, die es noch nicht wissen, ich bin sozusagen das Gegenstück zu Jules, bin nämlich der Bräutigam (und damit jawohl das beliebteste Accessoire einer Frau zu Ihrer Hochzeit :laughing: )!
Wollte mich doch auch mal vorstellen, obwohl ich ja jetzt schon einige Zeit hier mit rumkreuche und fleuche, immer auf der Suche nach neuen Ideen für unser großes Fest.
Zu unserer Verlobung am 1.8.2006 bleibt mir übrigens noch zu erwähnen, dass ich Julia den Antrag ursprünglich ja gar nicht am Strand machen wollte, sondern auf einem Steg, der vom Strand ins Meer reinragt. Nun ja, das stellte sich dann aber problematischer als erwartet heraus, denn ein riesiges Horrorszenario meiner Liebsten ist es, von einem Hai verschlungen zu werden happa,happa. Das dies gerade auf Stegen mit Holzplanken, auf denen ich Ihr einen Heiratsantrag machen wollte, besonders zum Vorschein kommen könnte, hatte ich nicht bedacht (der Hai hätte sich ja schließlich durch die Planken beißen können oder so :wink:), aber so war es nunmal und so musste der Antrag auf “festen Boden” verlegt werden - aber hauptsache es hat geklappt überbeideohrenstrahl!

Liebe Grüße,

Dirk

Hallo Jules und Anhang :smiley:

wünsche Euch beiden viel Spaß und tolle Ideen, hier sieht man immer so viel daß man gar nicht weiß was man noch alles in seiner Feier unterbringen soll :smiley:

Liebe Grüße Red

Hallo Jules und Rialto!

na das ist ja mal cool - das komplette Brautpaar hier im Forum!

… Hatte ich wohl verpennt aber bei der Menge an Mitgliedern wirds auch schwer immer auf dem Laufenden zu sein…

Heisst das, dass es keine Diskussionen über das Brautkleid in der “Öffentlichkeit” dieses Forums geben wird, oder willst Du es nicht geheimhalten, Jules? :unamused: :wink:

Habe eben mit Schmunzeln Eure “Antragsgeschichte” gelesen…

Noch viel Spass im Forum und viel Freude bei der Hochzeitsplanung und Vorbereitung!

liebe Grüße
gioconda

Huhu gio,

antworte jetzt ganz dreisterweise mal einfach für meine Liebste. “Öffentliche” Diskussionen zum Kleid wird es wohl nicht mit Ihr geben, aber Du kannst dir zumindest das Kleid ansehen, wenn Du Ihr eine pn schreibst. Und die könntest Du dann im Gegenzug an mich weiterleiten :wink: (das war ein Scherz, will nämlich nicht vor der Hochzeit wissen, wie das Kleid aussieht (obwohl,…))!!!

Grüße,

Dirk