Ich bin neu und brauche Hilfe

Hallöle! Ich bin neu hier, habe aber wohl das gleiche Problem wie alle hier - ich werde heiraten! (Ach was?!) Zwar erst nächstes Jahr, aber ich mach mir schon ziemlich viele Gedanken…

Mein grüßtes Problem ist, wie ich ein Thema oder Motto für meine Hochzeit finde. Das ist gar nicht so einfach, wie ich dachte. Kann mir jemand helfen? :blush:

Ich hab mit der Farbe angefangen … ->hellgrün

Dann kam der Spruch der uns gut gefiel-> " Wie gehen unseren Weg gemeinsam "

und so hat sich das das entwickelt.

Mach doch mal so ein Stimmungsboard ( siehe WS )

LG Teufelchen

Zunächst mal Danke für deinen Tip! Leider haben wir keine Lieblingsfarbe. Das einzige was ich schon gefunden habe, ist ein Klassespruch:

Menschen sind wie Engel mit nur einem Flügel - damit sie fliegen können, müssen sie sich umarmen.

Das würde mir ja schon bei der Tischdeko helfen (kleine Pärchen basteln, die sich im arm halten und von denen jeder nur einen Flügel hat).

Aber bezüglich eines Mottos hilft mir das leider auch nicht weiter… Engel sind halt weiß und ich hätt´s gern ein bisschen bunter. Grundsätzlich mag ich warme Farben - aber rot hat halt jeder und ich hätt´gern was anderes… :confused:

Möööh, ich bin schon echt heikel :unamused:

Ich hab jetzt schon gedacht, als Sauerländerin so´ne Landhochzeit zu machen - aber halt etwas stilvoller… jedenfalls nicht im Dirndl oder so…

Hallo! Ein herzliches Willkommen im Club!
Wie wäre es, wenn du Elemente, die zu der Jahreszeit deiner Hochzeit passen? Wir werden im September heiraten, da habe ich erst einmal geschaut, welche Blumen da gerade blühen (dann auch günstiger zu bekommen!) oder andere typische Elemente des Zeitraums.

Übrigens wurde unser Motto (Lavendel) von unserem letzten Urlaub in Kroatien beeinflusst. Da haben wir den leckersten Lavendelhonig gegessen. So sind wir über die Leckerei auf die gesamte Deko gekommen.

Vielleicht habt ihr ja eine Lieblings-Süßigkeit oder dergleichen?

Hallo,

mach dir net soviel Gedanken um das Motto.
So was entsteht spontan und manchmal reicht schon eine Blume, ein Lied, ein Monogramm, eine Farbe usw
Und von Engeln gibts doch genug?
Spontan würde mir das Bild von Raffael Santi einfallen:
http://tress.inter-arts.de/kvi/7000.jpg

Farben könnte man natürlich weiß, hellgelb und/oder silber nehmen…

So das war nur ein kurzes Brainstorming.

Grüße

Hallo,

die Liste könnte vielleicht helfen, ein Motto zu finden:

-wie ihr euch kennengelernt habt
-wie die Entscheidung zu heiraten kam (oder wie der antrag gemacht wurde)
-eure Hobbys (was ihr am liebsten zusammen macht)
-wie eure Freunde euch kennen (z.B: als musiker, als fotografer, als koch, usw)
-wann ihr heiratet (z.B: herbst = braune blätter, frühling = grüner äpfel, winter = weiß, blau, sommer = pfff … alles mögliche, erdbeer?)
-die farbe deines kleids
-das land, wo ihr euren urlaub am liebsten verbringen möchtet … oder wo ihr euren schönsten urlaub verbracht habt

Ein bestimmtes Motto zu haben ist gut, aber das muss nicht unbedingt sein. Wenn du dich nur ans Motto orientiert, kann es teuer sein oder irgendwann verliert man die Ideen, was noch dazu kommen kann (Tischdeko, Tischkarten, usw). Je algemeiner das Motto ist, desto mehr Spielraum hast du.

Bei uns gibt’s kein richtiges Motto … da ich aus Indonesien komme, haben wir indonesisches mittagessen für die gäste bestellt und die gastgeschenke bringt meine mutter aus Bali mit (kerzenhalter aus kokosnus). Meine lieblingsblume ist rote rose, deshalb habe ich die Einladung im rot gemacht.
Der Spruch unserer Einladung ist : " Die Sehnsucht wird durch die Begegnung gestillt, das Verlangen hört aber durch die Begegnung nicht auf. ", weil wir einge lange Fernbeziehung gehabt haben.
Also das passt nicht alles zusammen …
Zuerst wollte ich alles mit dem Thema Indonesien dekorieren, aber es ist einfach zu teuer (Palmen mieten, überall exotische Früchte zu zeigen, Batik stoff als Tischdeko …pfff), deshalb bleibt nur das indonesische Essen.

Tivara

hat sich durch die Location besser gesagt auch durch die Umgebung der Location ergeben.
Die Feier fand in einer Location mit angeschlossener Vinothek statt und das mitten in den Weinbergen. Gleichzeitig stand für uns BEIDE fest, cremefärbige Rosen (eine bestimmte Lieblingssorte von uns) müssen in der Deko zumindest vorkommen.
Somit war das Motto geboren: Wein & Rosen.

Und hat voll eingeschlagen, … war auch lecker weil in den Speisen quer durch alle Gänge realisierbar.

lg
Vera

würdest du mir den ungefähren Hochzeitstermin verraten.
Du könntest mit weiß mit einer anderen Farbe kombinieren. Finde Engel auf jeden Fall nicht schlecht. Könntest zum Beispiel Federflugel auf den Tisch legen oder an Gläsern befestigen. Mit Watte arbeiten, da würde ein schöner Blauton passen (Himmel). Ist aber keine warme Farbe. Die Einladungskarten sind Flügel die man aufkleppt, als Gastgeschenk Kekse oder Seife in Engelform etc. da könnte man richtig viel machen.
Hoffe da war was brauchbares für dich dabei.
Und ich stimme traulsi zu. Das Thema kommt von ganz alleine. Bei uns kam das fast als letztes.

Hi HI

also wir haben auch kein Thema. Am Anfang unserer Planung war ich auch sehr versessen darauf ein Thema zu finden. Da ich aber eigentlich eher spontan bin und nicht viel Struktur brauche, erwies sich das als sehr schwer, weil ich eben immer etwas fand, was ich auch will und was so gar nicht zusammen gepasst hat. Im laufe der Zeit merkte ich was ich unbedingt will und was man (auch aus finaziellen Gründen) streichen kann.

Letzendlich ist unser Thema irgenwie, das wir keins haben. Unsere Einladungen waren bordeaux rot, unsere Kirchenhefte sind blau mit Fischen drauf (weil wir unsere freie Zeremonie auf dem Schiff haben) unsere Tischdeko ist flieder, weil mein Kleid diese Farbe hat. Einen besonderen Spruch haben wir als unseren Tausprcu gewählt, von Erich Fried- was es ist. Eine persönliche Geschichte haben wir in unser Kirchenheft mit reingeschrieben- die Kleinen Wippiduler. Unsere Gastgeschenktüten sind prall gefüllt mit Freudentaschntücher, Ortsplänen, Poket coffee, Maske, eben unserem KIrchenheft (das ist eigentlich kein Kirchenheft sondern heißt Roter Faden, weil alles wissenswerte über unsere Hochzeit fern der Heimat auf Rügen stattfindet) Einwegkameras und die sind bunt.

Du siehst, alles ist möglich und wenn nicht alles einheitlich ist so entspricht es doch mir, weil ich eben auch so bin. Trotzdem ist es irgendwie geplant. Mach dir keinen Stress- ein Motto kann man sich nicht aus dem Ärmel schütteln…

LG Barbara

Mir hat das Motto (Schmetterlinge) schon sehr bei der weiteren Planung geholfen. Ich bin eigentlich nur darauf gekommen, weil ich die Einladungen in der WS so schön fand, und dann habe ich einen tollen Spruch dazu gefunden und so haben wir uns für Schmetterlinge entschieden. Daraus ist dann immer mehr entstanden. Ich finde das mit den Engeln sehr schön und dann kann man doch sehr viel draus machen. Sucht Euch doch, wie schon beschrieben, eine zweite Farbe aus. Gold könnte ich mir gut vorstellen. D. h. ja nicht, das alles mit Engeln sein muss. Man kann auch kombinieren. Könnte mir die Tischdeko irgendwie schön vorstellen, wenn Federn oder Watte mit eingebaut wird und dann vielleicht so ein Goldstaub. Musst nur aufpassen, dass das nicht zu weihnachtlich wird.
Vielleicht hilft Dir das ein wenig weiter.
LG Mel

hallo und herzlich willkommen!

ich finde engel ein wunderschönes thema. schutzengel gibt es in jeder farbe… z.b. von räder
vor allem hat du ja noch die weihnachtssaison vor dir und kannst in ruhe in den geschäften stöbern.

sonst könntest du ja auch feen nehmen. da gibt es viele unterschiedliche…
lg
bix

Unser Thema war Schmetterlinge. Ich bin darauf gekommen, weil das Geschirr in der Location Schmetterlinge drauf hat.

An der Hochzeit hat mir dann jemand gesagt, dass Schmetterlinge das Symbol fuer Evolution sind, also der Uebergang von einer Form (Raupe) in eine andere (Schmetterling) und das passt ja auch symbolisch zum Heiraten, der Ubergang von zwei Einzelpersonen in eine Ehe…

Andrea

Mir ist zum Thema Engel noch eingefallen, dass Du als Gastgeschenke z. B. so kleine Schutzengel nehmen könntest. Oder es gibt auch so Schutzengelkarten, die man als Platzkarten nehmen kann, oder zur Weihnachtszeit gab es Schutzengeldosen mit zwei Schokokugeln drin. Hach, da fällt Dir bestimmt noch so viel ein. Und zur Weihnachtszeit kannst Du richtig viel sammeln.
LG Mel

— Begin quote from "claudi.k"

Hallöle! Ich bin neu hier, habe aber wohl das gleiche Problem wie alle hier - ich werde heiraten! (Ach was?!) Zwar erst nächstes Jahr, aber ich mach mir schon ziemlich viele Gedanken…

Mein grüßtes Problem ist, wie ich ein Thema oder Motto für meine Hochzeit finde. Das ist gar nicht so einfach, wie ich dachte. Kann mir jemand helfen? :blush:

— End quote

Hallo,
auch ich bin ziemlich neu hier! Wir heiraten auch erst nächstes Jahr (04.06.08). Da ich total entscheidungsschwer bin mache ich mir schon ewig Gedanken über meine Hochzeit!
Nun aber zu dir! :smiley:
Das mit den Engeln ist doch super!
Meine Schwägerin hat z.B. selber so flache Gips-Engelchen gegossen und in gold die Namen der Gäste drauf geschrieben. Als Tischkarte! Ganz viele haben den auch mitgenommen (praktisch als kleines Gastgeschenk)!
Das mit den Engelsflügeln finde ich auch schön. Habe mir solche Flügelchen letztes Weihnachten als Deko gekauft! Da bekommst du sie eigentlich immer (z.B. bei Brigitte Hachenburg/Hobby)! nun dazu würden vielleicht Muscheln, beschriftete Steine oder auch große Engel passen. Die du mit Kerzen auf den Tisch stellst!
Vielleicht gefällt dir ja ein bißchen von den Ideen!
gruß und erfolgreiche Planung weiterhin :wink:

Ach, ihr Lieben ich danke euch!

Ich konnte jetzt eine ganze Zeit lang nicht in den Chat, weil ich heftig krank war. Jetzt geht´s mir wieder besser und ich dachte, schau mal rein, ob sich wer gemeldet hat und ich kann nur sagen, dass ich sehr überrascht über die vielen Anschriften war!

Eure Anregungen habe mir sehr weiter geholfen. Ich denke, ich werde den Vorschlag mir den Engeln aufgreifen - weiße Engelchen mit roten Rosen und - wie in einem Vorschlag genannt - mit Goldstaub - das sieht bestimmt super aus. Mittlerweile hat sich noch weiteres bei der Hochzeitsplanung getan - wir werden auf einem Schiff auf einer Talsperre in der Nähe heiraten und von dort aus dann in unsere Location fahren. Aber noch habe ich ja viel Zeit - und wie mir viele von euch geschrieben haben, bleibt mir ja noch die Weihnachtszeit um mich nach Engeln aller Art umzusehen… Das wird bestimmt toll und wird mir die Weihnachtszeit noch zusätzlich versüßen! :smiley:

Hallo,
ich hab in meiner Anfangszeit hier auch oft vor lauter Ideen nich mehr gewusst, was mir eigentlich gefällt und schwer zu einem “Thema” gefunden.
Nun haben wir eines oder mehrere, weiß nicht recht.

Aber deine Engel-Idee finde ich superschön. Und das mit den Flügeln würde ich aufgreifen…
Es gibt auch kleine Flügelpaare (hab ich erst letztens in einem Bastelshop entdeckt, nicht mal teuer), die würde ich in die Tischdeko einarbeiten, evtl als Gastgeschenk.
Und eigentlich wolltest du es doch bunt oder? Ich würde nicht zu rot tendieren, da rot und Engel bei jedem Weihnachten evoziert. Zumindest bei mir. Im Juni ist das vielleicht nicht ideal.
Deswegen bleibe doch bei deiner Idee, bunte Blumen oder zumindest eine andere Farbe zu wählen: rosa, champagner, beige, braun, grün oder sogar pink… Im Juni gibt die Blumenwelt sehr viel her.

Schöne Sache, und Engel sind doch ein tolles Thema.
Nicht verzweifeln.
LG, Lucie

Wir hatten bei unserer standesamtlichen Hochzeit auch das Thema Engel in der Dekoration! :smiley:
Da wir im Dezember geheiratet haben, war es natürlich nicht schwer, Engel aufzutreiben :wink: Ich erzähl Dir mal, wie wir das Ganze gestaltet haben, vielleicht findest Du ja noch die eine oder andere Idee.

Unser Farbkonzept: champagner, gold und grün. Folgendermaßen war unsere Deko zusammengestellt: kleine Biedermeiersträußchen mit champagnerfarbenen Rosen und etwas Drahtgespinst mit kleinen Kristallen, champagnerfarbene Christbaumherzen (matt und glänzend), Streumaterial: transparente Kristalle, goldenes Naturmaterial (Mini-Tannenzapfen u.ä.) und Grün. Champagnerfarbene Kerzen in weißen Porzellanständern. Die Engel waren in Form von Kartenhaltern in gold und weiß auf den Tischen präsent (haben die Menükarten gehalten).


Hinzu kamen unsere Gastgeschenke: goldene und silberne Tüten, jeweils gefüllt mit einem Engel (in unterschiedlicher Form, teils Seifen, teils Flaschenkorken, teils Glocken, teils Keramikdeko…), Spezialiäten aus meiner und seiner Heimat, mit einigen champagnerfarbenen Streurosen verziert.

Mein Brautstrauß sah übrigens so dazu aus:

Ohhh, das sind ja nun wirklich wunderschöne Ideen. Die ihr mir da anbietet.

@Lunaluci: Was du schriebst, ist schon richtig. Rot und Engel werden mit Weihnachten assoziiert. Aber ich denke, wenn ich mich auf rote Rosen und weiße Federn beschränke und witzige Engel anstatt goldener Putten nehme, wirkt es nicht ganz so weihnachtlich. Im übrigen findet die Hochzeit ja im Mai statt und Weihnachten ist weit weg. Ich denke, man muss nur das richtige Maß der Dinge finden - wie bei allem… :wink:

@ Juni-Braut: Deine Tischdeko ist wirklich wunderschön! Vorallem die Sträuße - insbesondere dein Brautstrauß - sehen wirklich toll aus! Wie ich ja schon an Lunaluci geschrieben habe, werde ich im Mai allerdings auf goldene Engelchen verzichten müssen. Zu eurer Dezember-Hochzeit passen die natürlich ganz wundervoll. Ich werde auf jeden Fall versuchen, ein paar witzige Engelchen aufzutreiben. Wenn ich keine finde, werde ich wohl wieder in einen “Bastelrausch” verfallen müssen, und mir selbst welche herstellen… :smile:

Schau mal hier: http://www.impressionen.de/sr002suchergebnisRH.szz?find=engel&start=0
Bei Impressionen bekommst Du sogar im Juli Engel-Deko :wink: Und nicht typisch golden…

Aber bis zur Hochzeit musst Du ja noch an einem Weihnachten vorbei. Da bekommst Du ja die Chance, alle Weihnachtsengel, die nicht unbedingt weihnachtlich aussehen, abzustauben… Es gibt wirklich endlos viel Auswahl, wenn man mal sucht - in allen Farben, allen Stilrichtungen. Brauchst nur noch ein wenig Geduld!

Was mir noch eingefallen ist: Wir hatten auch Engelflügel aus weißen Federn auf unserem Tisch dekoriert, die find ich echt süß. Hatte auch eine Girlande von diesen Flügeln an meinem Himmelbett hängen :laughing:

Hallo Claudi,

hier www.kalimera-geschenkemeer.com/product_ … ocker.html

gibt es auch alle möglich lustigen Engel in verschiedenen kräftigen Farben, falls, Du doch noch an Deiner Engel-Idee festhalten magst.