Ich freu mich sooooooo

…denn gestern waren wir bei der Probe u. Abstimmung der Lieder für die Kirche!
Wir haben ja schon vor Monaten eine Gospleband gebucht u. durften gestern Probe hören :wink:
Es war sooooooooooo schön, dass ich mir dort schon nur mit Mühe und Not die Tränen zurück halten konnte :blush: !!!
Liebe Bräute, die Ihr großes Fest schon hinter Euch habt:
wie habt Ihr es geschafft, in der Kirche nicht andauernd zu weinen :open_mouth: ???
Liebe Grüße von einer Steffi, die jetzt schon so nah am Wasser gebaut ist :blush:

Hallo Steffi,

ich kann Dich gut verstehen! Ich bin ja eine “Fast-Parallel-Braut” mit Dir, weil ich am 29.09. standesamtlich und am 2.10. kirchlich heiraten werde.
Mir geht es zur Zeit auch so wie Dir: Nun werden alle Planungen konkret und ich staune immer wieder über die tollen Ergebnisse: Das Kleid, unsere Ringe, die vielen Absprachen.
Heute war ich beim Probe-Frisieren und total begeistert. Fast wären mir auch die Tränen heute schon gekommen. Auch als wir vor ein paar Tagen unsere Hochzeitstorte endgültig bestellt haben, war ich schon überglücklich!

Es ist schön, dass Dich der Chor so begeistert! Das steigert noch mehr die Vorfreude, denn stell’ Dir nur mal vor, wie der Chor dann in der Kirche klingt!

Wünsche Dir einen traumhaft schönen “Endspurt” und natürlich ein tolles Hochzeitswochenende.
Wann hast Du denn Deinen JGA? Weißt Du das schon? Ich bin nächsten Samstag “dran” und schon sehr gespannt… :smile:

LG
Desideria

Hallo Desidera,
meinen JGA habe ich schon hinter mir. Ich könnte fast sagen, leider :blush: ! Denn es war wirklich ein toller Abend in Köln.
Hier kannst Du meine Bilder noch mal sehen: pixum.de/viewalbum/?id=2233762
Oh, Du heiratest ja am selben Tag wie ich standesamtlich. Hast Du schon alles zusammen? Was ziehst Du an?
Also ich finde die Zeit gerade wirklich total schön, denn endlich verwirklichen sich alle Gedanken u. Pläne, die man sich ja schon seit Monaten gemacht hat :wink:
Die Bandprobe war dann wirklich unser highlight der Vorbereitungszeit. Sogar mein Freund freut sich mittlerweile auf die Kirche :smiley: (er ist vor einiger Zeit aus der Kirche ausgetreten u. heiratet eigentlich nur mir zu Liebe kirchlich)
Was hast Du noch alles zu tun???
Eure Scheune ist wirklich super toll. Wenn es bei uns so etwas geben würde, hätte ich mir eine Feier darin auch gut vorstellen können.
Liebe sonnige Grüße und auch Dir noch eine schöne Vorbereitungszeit!!!

Hallo Steffi,

ich freu mich so für Dich, dass Euch die Musik für die Kirche so gut gefällt!!! Bin ja schon so gespannt :wink: auf alles von Eurer Hochzeit und dann erst recht auf Bildbericht & Co. :laughing:

lg
Nina

PS: Bei mir hab ich momentan einen Tag das Gefühl ich könnte bersten vor lauter Glücksgefühl während der Vorbereitungen, dann gefällt mir plötzlich gar nichts mehr und ich könnte alles umkrempeln, dann wieder hab ich die ärgsten Bedenken, dass die Feier nicht so gefühlvoll wird, wie ich es will … ist dass der Hochzeits-Blues !!!

Hallo Steffi,

Die Fotos von Deinem JGA sehen echt klasse aus! Ich hab’ sie ja schon gesehen, als Du sie eingestellt hast, nur gestern nicht mehr dran gedacht! Dein Bauchladen war echt voll, hast Du alles los gebracht?
Ich freu’ mich schon sehr auf meinen :smile: (fotos kommen dann hoffentlich auch)

Bei uns gibt es noch einiges zu tun, aber alles liegt im Plan:

  • Letze Absprachen mit Floristin, Wirtin und Fotografin,
  • Ausdrucken der Menükarten
  • Beauty: Haare schneiden und nachfärben, Kosmetikerin ca. eine Woche davor
  • den 30. von meinem Schatz feiern
  • Polterabend vorbereiten und feiern :smile: Ist in zwei Wochen, gestern haben wir einen Baum extra dafür gefällt, damit das Zelt in den Garten passt. Mir tut heute der Rücken so weh :smile:
  • Geschenke für meinen Schatz fertig machen

Und natürlich auf die Hochzeit freuen!!! Ich finde die Wochen jetzt auch die schönsten und habe zum Glück ab nächster Woche Urlaub!

Zum Standesamt will ich eigentlich ein Kleid anziehen, was ich mir im Sommer für eine andere Hochzeit gekauft habe: Es ist so im Fifty-Style, wie soe ein “Tanz-Tee-Kleidchen” mit Petticoat (schreibt man das so?)
Das ABER ist, dass es nun doch viel kühler ist und ich doch mit einem schönen Kostüm liebäugle. Oder ich ziehe ein Kostüm an, das ich schon habe. Ich bin da noch total unschlüssig :smile:
Was planst Du denn?
Was musst Du noch alles machen? Was ist eigentlich aus Deiner Callas-Torte geworden? Hast Du die Callas vom Konditor schon gesehen? Ich finde Deine Deko-Ideen mit den Callas auch total schön!

Hallo Nina,

Du bist ja auch eine September-Braut! Den Hochzeitsblue habe ich auch schon ab und zu gehabt. Habe aber dann beschlossen, mich nicht mehr verunsichern zu lassen. Wir haben monatelang hin und her geplant, überlegt, ausprobiert und dann wieder Ideen verworfen. Nun steht es bei uns fest, mein Schatz und ich sind davon überzeugt und so machen wir es jetzt! Z. B. sehe ich immer wieder neue Dekoideen, Anregungen für den Ablauf und fürs Menü usw. Aber alles kann man nicht machen und so bleiben wir bei unseren Plänen.

Ihr zwei (und alle anderen Bräute im Endspurt), wir sollten die Wochen wirklich einfach genießen!!!

Liebe Grüße

Desideria

Hallo Desideria,

hm, unser To-Do Liste ist noch etwas länger als Deine. Die nächste Woche wird noch superstressig.
Aber mit ein bisschen (viel) Glück schaffen wir das alles bis Freitag nächster Woche, dann kann ich am Wochenende vor der Hochzeit noch die Kirchenhefte basteln. Dann sind wir fertig.
Aber es wird kein Tag nächste Woche vor Mitternacht enden … dafür ist dann die Woche vor der Hochzeit entspannter und zwei Tage davor habe ich frei.

Habt Ihr schon die Sitzpläne gezeichnet? Oder gibt es bei Euch freie Platzwahl innerhalb der Tische?
Bei mir sind noch immer ein paar Personen unsicher ob sie kommen … schlimm.
Und einige Basteleien halbfertig, dabei waren wir gestern und heute sooo fleissig.

lg
Nina

Als wir beschlossen haben zu heiraten, hätt ich ständig heulen können, bei jedem Lied, das wir ausgesucht haben usw. seufz

An der Hochzeit selbst hatte ich in der Kirche zwar von Anfang an feuchte Äuglein, aber irgendwie ist keine Träne gekullert. Ging also ganz einfach :smile:

Liebe Grüße
Corinna

Oh Corinna, Du machst mir Hoffnung :wink:
Habe mir aber zur Not gerade die Bachblüten-Remedy gekauft u. werde sie vor dem Standesamt schon mal testen :smiley:
Liebe Grüße von der hippeligen Braut :wink:

hallo steffi,

das aussuchen ist bei mir ohne tränen abgelaufen, aber dann während der trauungszeremonie, da fand ich die lieder soooo passend und rührend. und überhaupt war der ganze tag tränenreich :wink: aber unendlich schön und romantisch und noch schöner als ich es mir erhofft hatte.

wir haben zum glück das treueversprechen noch einmal in einer kurzen pause vor der kirchlichen trauungszeremonie geübt, sodass wir das fehlerfrei zusammen gebracht haben. hätten wir das nicht gemacht, ich hätte kein wort heraus gebracht, weil ich von seinem text dann so gerührt war, dass mir ein kloss im hals steckte. wir haben es dann ein paar mal probiert und dann gings in der kirche total super.