Ich habe mich in eine einladungskarte verliebt

… aber sie passt nicht wirklich zu unseren anderen Dekoideen usw.

Das ist sie, sie war auch in der Wedding Style drinnen:

die-hochzeits-galerie.de/sho … l/1274.jpg

Die Karte ist ja eher modern und puristisch, aber wir wollten unsere Hochzeit eher in einer “romantischen Waldfee-Landhaus-Atmosphäre” gestalten. Also ein bisschen was von Wir Kinder aus Bullerbü. Und da passt die Karte eigentlich wirklich nicht dazu… aber sie ist so toll und diese Puzzleidee passt so gut zu uns. :frowning:

Was würdet ihr an meiner Stelle jetzt machen?

— Begin quote from "raeubertochter"

Was würdet ihr an meiner Stelle jetzt machen?

— End quote

die karte anpassen. geht mit einem photo-bearbeitungsprogramm. anstelle des weißen hintergundes machst du ein foto von dem ambiente, wie ihr heiratne wollt. die farben (grün weiß) etwas verändern, z.b. ochsenblut-rot/weiß…

do you need more help???

:laughing:

Das mit dem Anpassen ist so eine Sache… ich glaube, dass sie dann irgendwie den Reiz verliert. Und so einfach stell ich es mir auch nicht vor… :cry:

Sam, ist die Oberfläche eigentlich glatt oder spürt man die Zwischenräume von den Teilen, wenn du weißt was ich meine?

So hab ichs mir vorgestellt… Und genau das ist auch etwas, dass ich so toll an der Karte finde! … Aber ich kann nicht alles ändern wegen einer Karte und wenn die Karte überhaupt nicht zum Rest passt ist es auch blöd. So ein Mist :cry:

Man kann so eine Karte anpassen.

Ich mach die einen Vorschlag: Mail mir doch mal was ihr so an Vorstellen, Farben und Schriften für eure Hochzeit benutzt. Dann bastel ich dir mal eine Vorlage. Dann kannst du sehen, ob sie dir so gefällt.

Mail: markusundanne@web.de

Das ist ein unglaublich nettes Angebot! Danke!

Man muss ja nicht genau über die Druckerei da online gehen… die Karte wird bestimmt auch in anderen Druckereien angeboten.
Außerdem könnte man bestimmt auch in dem Online-Shop fragen, man auch eine Vorlage schicken könnte und die wird dann gedruckt. Fragen kostet ja nichts.

ich würde den Entwurf ja erstmal nur zur Ansicht machen. Nachher gefällt ihr die Karte mit ihren Ideen gar nicht. Dann wäre das Thema natürlich durch.

Oder man versucht die Karte selbst zu machen.
Es gibt doch bestimmt eine Prägevorlage mit Puzzleteilen, oder?
Dann schneidet man zwei Teile eben aus und fertig.

Anne, ich habe dir jetzt eine Mail geschrieben, ich hoffe es passt so - ansonsten bitte sagen!

Das mit der Struktur stell ich mir auch schwierig vor, ich fürchte, dass das sehr teuer wird, wenn man das extra machen lässt bei einem eigenen Entwurf, da müsste man sich erkundigen.

Hmm… Prägevorlagen sind sicher ein guter Tipp, werd ich mich mal umhören.

Sam, es wäre nett wenn du fragen würdest. Bisher hab ich die Karte nur in zwei Shops gefunden.

— Begin quote from "raeubertochter"

Das mit dem Anpassen ist so eine Sache… ich glaube, dass sie dann irgendwie den Reiz verliert. Und so einfach stell ich es mir auch nicht vor… :cry:

— End quote

war ja nur ein angebot…

rosebud, ich glaube du hast mich falsch verstanden! Ich habe damit gemeint, dass ich nicht weiß wie ich es anpassen könnte / sollte, ohne das die Karte den Reiz verliert. Weil ich einfach keine Ahnung habe wie man das machen kann und ich es mir sehr schwer vorstelle.

— Begin quote from "raeubertochter"

rosebud, ich glaube du hast mich falsch verstanden! Ich habe damit gemeint, dass ich nicht weiß wie ich es anpassen könnte / sollte, ohne das die Karte den Reiz verliert. Weil ich einfach keine Ahnung habe wie man das machen kann und ich es mir sehr schwer vorstelle.

— End quote

das wesentliche hat anne schon geschrieben. entwurf anfertigen… (also ausgangsvorlage beareiten wie von mir geschrieben) dann druckerei anmailen, ob die da smachne können. das hauptproblem ist: es git keine genügend große auflage, es sei denn, ihr wollt 500. prägungen kann man auch anders erzeugen, lass mich mal noch ein bissel recherchieren.
in meinem pixum isehst du eine selbstgeprägte karte… so ähnlich mit einem anderen folder könntest du auch arbeiten…

wie hast du denn die karte geprägt? gibt es da fertige sets oder so bzw was ist ein folder? sieht sehr schick aus!

dankeschön. :blush:

muss es denn unedingt dieses puzzledings sein?

ich verstehe ja, was du möchtest, aber das kann man auch anders erreichen.

geht es dir um den charakter der prägung? mit einem solchen “ausgestanzten teilchen”

Ich finde einfach die Idee so toll, diese Puzzle Prägung und dann mit einer Schleife zwei Puzzleteile, auf denen die Namen draufstehen. Also das Aussehen und die Symbolik dahinter gefällt mir einfach so gut.

Was meinst du denn mit anders erreichen?

ich schreibe dir nachher dazu eine PN, ok, mit ein paar gedanken dazu. muss mal kurz 120 glasnuggets aufkleben…

PS: euer MOTTO passt ausgezeichnet zu dieser Kartenidee. also: NICHT AUFGEBEN!!! bis später

danke :smile:

So, habe die Mail gelesen und werde mal mein bestes versuchen.

Die Prägeformen gibt es ja in allen Variationen.
An sowas hatte ich gedacht:
karten-kunst.de/shop/galerie … lebug.html

Anstatt der Kreise dann eben Puzzleteile. Ich werde die Augen offen halten…

Super Tipp, muss jetzt leider in die Vorlesung, aber danach werde ich nach sowas suchen! Danke!

paper-memories.de/product_info.p … 250a0582f5

Gucke mal da… :smiley:

Und schon kann man selbst basteln.

Man könnte weißen Karton kaufen.
Vorne die erste Seite mit Puzzle prägen, zwei Puzzleteile ausschneiden.
Von innen klebt man einen Karton in eurem Mint-Farbton dahinter oder man macht ein Einlegeblatt in Mint.
Dann schreibt man mit einem weißem Stift “Wir heiraten” durch die Puzzleteile auf das Mint-Papier.

Von innen könnte man dann auf das Einlegeblatt euren Text schreiben oder (ohne EInlegeblatt) schreibst du auf den weißen Karton.

Verstanden?
:blush: