Ich habs, ich habs!

Ich hab mein Kleid :smiley: !
Man könnte es schon Schicksal nennen!

Ich war mit meiner Mutter wieder mal auf Brautkleid-Such-Tour. Wir waren in insgesamt 4 Geschäften. 2 Ball- und Brautkleidshops, ein Brautmoden-Outlet und das Brautmodengeschäft, in dem ich mein erstes Kleid gesehen habe, das leider so teuer war (1500€).

In das Brautmodengeschäft sind wir eigentlich nur gegangen, weil ich gelesen habe, dass sie momentan -30% auf Kleider der Vorjahreskollektion haben und ich einfach mal schaun wollte.

Wir haben uns den Katalog mit den verbilligten Kleidern durchgeblättert und es gab nur ein einziges Kleid, dass mir gefallen hat. Ich hab es einfach super gefunden, aber - es hatte einen riesen Seitenschlitz (eigentlich fast schon komplett offen) und darunter war nur ein Minirock -verdammt! Ich heirate zwar nur standesamtlich, aber ich habe absolut keine Minirock-tauglichen Beine.

Es waren außerdem noch sehr viele Bräute vor mir zum Probieren dran und es hätte sich eigentlich nicht gelohnt so lange zu warten um dieses Kleid trotzdem zu probieren…

Meine Mutter hatte die Idee die Verkäuferin zu fragen, ob man das Kleid vorne vielleicht einfach zusammennähen kann. Die meinte, ich müsse das Kleid anprobieren und dann könnte man schauen, ob genug Stoff und Platz da sei um es vorne zusammen zu nähen.

Gott sei Dank hatten plötzlich zwei der Bräute vor mir keine Lust mehr zu warten und ich kam gleich dran!

Ich war ziemlich nervös, weil es das Kleid nur noch einmal und zwar in Ivory Größe 38 gab… Die Verkäuferin half mir ins Kleid und es passte wie angegossen!! Sogar der Farbton stand mir total super, obwohl mir bisher kein einziges Kleid in ivory gepasst hatte, sondern nur reinweiße Kleider.

Das Kleid kann man leider nicht zusammennähen, aber wir haben eine bessere Lösung gefunden: Sie bestellen den Stoff aus dem das Kleid ist und nähen mir einen bodenlangen Rock statt dem Minirock in das Kleid ein.

:smiley: :smiley: :smiley: Es ist sooooooooooooo toll!

Ich finde es so arg, dass es nur noch dieses eine Kleid gab und es mir genau passt und mir so gut gefallen hat! Es kostet jetzt mit den Änderungen 1000€, dass ist auch schon mal viel besser als 1500€, um die 500€ kann ich mir schon Schleier, Schuhe, Tasche, Friseurin etc. kaufen!

Aber was ich dann besonders toll fand: Als wir runter zur UBahn Station gegangen sind, wurde am Monitor (auf dem Werbungen usw laufen) mein Name angezeigt, die Bedeutungserklärung und das ich heute Namenstag habe! (Ich wusste gar nicht, dass es für meinen Namen einen Namenstag gibt)

Irgendwie war das wie ein Zeichen, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe! :smiley:

Herzlichen Glückwunsch zum Namenstag und zu deinem Traumkleid!

Ich kenne das Gefühl “es” endlich zu haben :laughing:

Schönen Abend und ein tolles Wochenende!

Honigbienchen

dreimal

dreimal

Danke!!! :smiley:

Super, herzlichen Glückwunsch!!!

Gibt es Bilder von dir? Wo hast du es denn eigentlich gekauft?

Ich durfte leider nicht fotografieren :frowning: .
Hab es bei Mona Lisa gekauft :wink: , hätte niemals gedacht, dass ich dort ein Brautkleid kaufen werde!

Ich weiß auch nicht den Modellnamen :confused: . Es ist von Demetrios und ich glaube 2007er Kollektion. Find leider auch nichts im Internet.

Ich hoffe auch! Werde dann natürlich sofort posten :smiley:

Herzlichen Glückwunsch zu DEINEM Kleid !

Bin mal gespannt auf Fotos - irgendwann wirst du ja welchen haben :smile:

Ich hab mein KLeid auch an einem besonderen Tag gefunden, nämlich am Jahrestag von Schatz und mir . Das war sooo ein schöner Moment. schwelg

LG Teufelchen

Von mir auch ein “Herzlichen Glückwunsch!!” :smiley:

Ich freue mich für dich! So eine Entscheidung ist ja gar nicht so einfach!!
Freue mich auch schon auf die Fotos.

Schöne Grüße

Freu mich auch für Dich - aber ich bin ja schon gespannt wie es ausschaut…

Super! Herzlichen Glückwunsch!

Bin schon sooo gespannt auf Fotos :smile:

Ich hab doch noch ein Foto gefunden :smiley: :smiley: !
Schaut in mein Flickr Album (siehe Signatur)!

Die Blumen wurden schon abgenommen, die Schleppe wird auch komplett weggekürzt und der kurze Teil vorne wird bodenlang verlängert, aber mit Knöpfen, falls ich es am Abend bei der Party doch kurz haben möchte!

Bin gespannt was ihr sagt!

Wow, das sieht toll aus! Gefällt mir sehr gut, vor allem auch die kurze Variante finde ich sehr schön, dass passt Abends dann sicher sehr gut zur Party! Beide Daumen hoch!!!

X gelöscht X

:blush: Boah das sind ja nette Worte, danke! :smiley:

Mir gefällt’s auch gut, mal was anderes, jedenfalls im Originalzustand. Bin sehr gespannt, wie es geändert aussieht, denn das mit der gekürzten Schleppe kann ich mir gar nicht vorstellen.

Das Studio 67 ist ja der Hit! Wir feiern auch in einer Lounge, allerdings die freie Trauung selbst, das Abendessen etc. ist dann klassisch.

LG,
Laure

Ich denke ohne Schleppe sieht es noch besser aus! Hinten sind lauter Knöpfe und eine Lage kurzer, gewellter Taft (ca bis knapp über Po) und wenn die Schneiderin die Schleppe gut wegkürzt, sieht es sicher toll aus!
Ich bin auch schon gespannt, wie es mit langem Rock aussieht!