Ideen für eine Rede des Brautpaares

Hi zusammen,

wir möchten zur Eröffnung des Buffetts zur Begrüssung unserer Gäste, zur Danksagung, zur Auflockerung und für organisatorische Einzelheiten gerne eine kurze Rede halten.

Wir wollten es vielleicht als Dialog gestalten, so dass nicht so steif wird.
Zeitdauer ca. 5 min.

Hat jemand Ideen/Erfahrungen/Themen was sich dabei gut macht?

Vielen Dank und viel Spaß weiterhin beim Vorbereiten.

Free

PS: wie läuft das bei Euch mit den Reden des Brautvaters und des Bräutigamvaters? Schlagt ihr ihnen Themen vor, sprecht ihr sie überhaupt an, ob sie eine Rede halten oder lasst ihr euch da einfach überraschen?

Hey!
Wir waren letztens auf der Hochzeit von meinem Onkel und die beiden haben auch eine Rede als Dialog gehalten. Die haben das ganz locker gestaltet und haben quasi jede “Gruppe” persönlich angesprochen, ihre und seine Familie und seine Freunde, ihre Freunde, gemeinsame Freunde, Kollegen und Mitarbeiter…haben das ganz schön gemacht. Alle wurden bei ca. 180 Leuten irgendwie mit einbezogen und das fand ich sehr nett. Haben die Rede sehr locker gestaltet. Und wie sie sich kennen gelernt haben, dass haben sie auch noch erzählt. Lustig war, dass sie die Rede auf einem Gabelstapler gehalten haben, der die beiden hoch in die Luft gefahren hat. Wir haben in der Werkshalle von deren Firma gefeiert und zwischen den ganzen Maschinen und Kerzen hatte das alles einen unglaublichen Charme!

Was die Reden der Familienmitglieder angeht, da hat eigentlich nur mein Bruder was gesagt, als er das Geschenk übergeben hat. Und bei uns wissen wir nicht so recht ob irgendjemand was sagt. Wir wollen uns einfach mal überraschen lassen. Meine Trauzeugin hat die Organisation für den Abend übernommen. Wir sind schon ganz gespannt!

Liebe Grüße

Hallo!

Wir werden nur ganz kurz sagen, dass wir uns freuen dass sie alle gekommen sind und uns einen schönen gemeinsamen Tag wünschen! Jeder übernimmt dabei einen Part.

Ich bin mir 1000%ig sicher, dass mein Vater oder meine Eltern gemeínsam was sagen werden und dafür auch den richtigen Zeitpunkt finden. Was den Rest der Familie angeht, die können sich untereinander kontaktieren und einen Ablauf besprechen, so sie denn wollen. Ich seh das nicht so streng und will mich da überraschen lassen!

LG diesahne