Ideen für Tischdeko/Namenskarten!

Hallo ihr Lieben,

vielleicht könnt ihr mir ja behilflich sein. Ich bin soweit mit den Vorbereitungen zeimlich durch ausser mit Blumen und Tischdeko, mir fehlt irgendwie noch eine Idee für die Namensschilder, und zwar möchte ich keine normalen Tischkärtchen, sondern irgendwas witziges oder orginelles, fällt Euch vielleicht was gutes ein??

LG Meike

Habt ihr ein Thema?
Welche Farben habt ihr ausgesucht?
Wo findet die Feier statt?

Viele Fragen, aber vielleicht läßt sich so eine gute Idee finden.

wir feiern in einer gaststätte, blumen werden zeimlich hell gehalten sein, ich denke mal weiss. Es soll irgend was aussergewöhnliches sein, habe auch schon im internet gesucht, aber leider noch nie etwas gesehen was mir gefallen hat

hallo meikimaus,

mir ging es mit den tischkarten auch so. hab jetzt aber was gefunden:

bei uns gibt es den zotter (www.zotter.at) der macht handgeschöpfte schoko in allen möglichen (und auch unmöglichen) sorten. man kann diese bestellen mit individueller banderole. banderole kann man sich auch selbst bedrucken. vorlage wird zur verfügung gestellt.

wir werden das so machen, dass wir das farbkonzept der einladung auf der banderole übernehmen werden. das ist am rand ein cremefarbenes rosenmuster, als wasserzeichen kommt das bild von uns d’rauf und dann lassen wir platz für die namen (wollte sie zuerst mit d’rauf drucken, aber ich glaube diese mit einem goldstift schön geschrieben ist persönlicher und sieht besser aus), über das wasserzeichen kommt dann noch unser trauspruch. hinten ist dann ganz normal die zutatenliste der schoko. die schoko wird dann noch mit einem schönen organzaband geschmückt und auf die platzteller gelegt. hoffe man kann sich das einigermaßen vorstellen.

du könntest kleine fläschen (da gibt es ja ganz tolle krationen) mit saft od. sonst. gefüllt als tischkärtchen verwenden.

Hochzeitsmandeln in Tüllsäckchen füllen und sie mit einem kleinen Namenskärtchen versehen.

Namen auf Efeublätter schreiben mit Goldstift und auf die Servitte legen

Beschriftete Herzlebkuchen

Blume auf dem Teller (passend zur Dekoration) und auf der Blume ist ein kleines Namenskärtchen angebunden

schöne Gläser (z.B. Weingläser) mit dem Namen beschreiben und dann als Tischkärtchen verwenden

herz pralinen in tüll verpacken und mit namensschildern versehen

steine, muscheln, kleine kuchen, holzstücke, papyrusrollen, blumentöpfe, …

Kleine Marmeladegläser kann man schön dekorieren

vielleicht ist ja was dabei, das du umsetzen kannst.

lbg
michy

super michy, das ist echt super lieb von dir, da sind ja wirklich tolle ideen dabei, da ist bestimmt was dabei, hört sich gut an mit dem was du machst und auch das mit den Flaschen gefällt mir sehr gut.
So langsam muss ich nämlich echt mal in die Hufe kommen, die Zeit vergeht so schnell und schwups ist die erste Mai Woche da.

LG Meike

hallo meikimaus,

freut mich, dass dich die ideen ein bisschen inspirieren konnten.

ja - die zeit läuft einem davon. zuerst meint man, is’ ja noch zeit und dann…

wir haben heute fototermin, na, ja die einladungskarte und die schoko müssen ja super aussehen :smiley:

lass uns dann wissen, was es im endeffekt für tischkärtchen geworden sind.

lbg
michy

@michy: Das ist ja eine Superidee mit der Schokolade! Ist mal was anderes und bestimmt leeeeeeecker… 8)

Gefällt mir total gut, was Du da beschreibst mit der Rosenborte und dem Wasserzeichen…bin ja mal gespannt, wie das dann aussieht, unbedingt zeigen, ja? bittebitte

@meikimaus: 'tschuldigung, jetzt habe ich Deinen Thread mißbraucht… :blush:

— Begin quote from "Mausekatze"

@michy: Das ist ja eine Superidee mit der Schokolade! Ist mal was anderes und bestimmt leeeeeeecker… 8)

Gefällt mir total gut, was Du da beschreibst mit der Rosenborte und dem Wasserzeichen…bin ja mal gespannt, wie das dann aussieht, unbedingt zeigen, ja? bittebitte

— End quote

mach ich, sobald meine freundin und trauzeugin (die ist eine wahre künstlerin) die banderole entworfen hat, werde ich ein bild zur verfügung stellen. die fotos haben wir jetzt am freitag gemacht und kommenden donerstag werden wir seh’n was rausgekommen ist.

dann geht’s endlich los mit den einladungskarten!

lbg
michy

das sind echtg tolle tips…da ist dann auch was für uns dabei :laughing:

Das sind echt coole Ideen…mein Freund will da aber leider gar nichts besonderes haben…
Ich hätte gern Efeublätter beschriftet - günstig und hätte zu den Blumen in der Kirche gepasst - da werden wir nämlich cremefarbene Rosen mit efeu haben und auf den Tischen im Restaurant cremefarbene Rosenblätter. Efeunamensblätter wären günstig ujd schön gewesen.
Da unser Budget ziemlich erschöpft ist will er jetzt tatsächlich stinknormale Druckerpapierkarten!!! :frowning:

Hallo,

da waren ja wirklich schon gute Ideen dabei. Wenn ihr etwas festlicher dekoriert, finde ich die Ideen mit gravierten GLäsern (Sekt oder Weingläsern) auch sehr schön. Die Gläser dienen dann gleich als Gastgeschenk, denn so kann jeder das Glas mit seinem eingravierten Namen mitnehmen.

Wünsche euch ein schönes Wochenende !

Hallo,
wir haben kleine Teelichtgläser, in denen eine Vanillekerze (vanillefarbend und champangerfarbend… also 2 Schichten) gegossen ist. Die werden wir in Folie verpacken und mit einem Satinband mit Namensschild zubinden.
Wir verpacken die Kerzen, damit nicht jeder die Kerzen anmacht uns wir im “Vanilleduft” ersticken. :wink:

LG Petra

ich wünsche Euch allen einen schönen guten Morgen,

Michy Du hast mich richtig inspiriert. war am Freitag noch los, bin in einen Laden gegangen der nennt sich Das Fass, die haben dort ganz viele verschiedene Flaschen (Formen, Größen) und man kann sich dort verschiedene Sachen abfüllen lassen (Liköre, Grappa, Whiskey…), das werden wir jetzt wohl auch machen, und auf die Glasflasche kommt dann halt der Name, echt ne schöne Form der Flasche und jeder hat dann auch praktisch gleich sein Gastgeschenk :smile:

LG Meike

— Begin quote from "märzbraut"

Da unser Budget ziemlich erschöpft ist will er jetzt tatsächlich stinknormale Druckerpapierkarten!!! :frowning:

— End quote

Oh je! Aber da versuch dich durchzusetzen! :confused:

Mach das doch so:
Geh einfach mal los, besorge Efeu-Blätter und bastele daraus zwei Namensschilder mit euren Namen. Dann kochst du zur Überraschung ein leckeres Essen für euch zwei, deckst den Tisch schön und legst die Blätter auf eure Plätze. Dann schaust du ihn gaaanz lieb an und sagst ihm, dass die Blätter doch viel schöner und bestimmt sogar noch günstiger sind, als einfache Druckkarten. Da kann er doch bestimmt nicht NEIN sagen, oder? :smiley:

Wir haben gestern unsere Namenskärtchenidee getestet und für gut befunden. 8)

Wir haben am Samstag bei IKEA 88 Teelichtgläschen gekauft. Unten kommt ca. Daumendick Dekosand hinein (ich werde bei Freßnapf Vogelsand kaufen, der ist viel billiger als Dekosand und sieht genau so aus - wir brauchen ca. 6 kg :open_mouth: ).

In den Sand wird ein Kärtchen gesteckt, ca. Visitenkartenformat, hochkant. Auf der unteren Hälfte ist unser “Hochzeitslogo” drauf, oben wird handschriftlich der Name des Gastes stehen. Vor das Kärtchen in den Sand kommen zwei kleine Dekoröschen, ein weiteres hinter das Kärtchen (die anderen Gäste sehen es ja von hinten!).

Es sieht wunderschön aus. Ich bin total happy… :mrgreen:

Hi Mausekatze,

schöne Idee, sieht bestimmt super aus!

Kleine Muscheln würden auch passen, wenn jemand das Thema Strand oder so hat. :smiley:

Hallo Mausekatze,

bei Ikea war ich auch schon, hatte auch ein Teelicht als Muster mitgenommen, aber mein Freund war nicht so begeistert davon, nun machen wir halt das mit den Flaschen, sieht auch ganz nett aus.

Gruß Meike

@Schneewittchen: Stimmt, ginge auch, allerdings besteht unsere Deko aus creme und rosafarbenen Rosen, der Sand soll nur die “Verbindung” zu unserem Logo herstellen (Herz mit unseren Initialen, am Strand in den Sand gemalt). Muscheln wären mir zu “urlaubsmäßig”, das würde ich vielleicht machen, wenn ich auf Sylt heiraten würde oder so… würde in meinen Augen auch besser zu einem weiß-blauen Farbkonzept passen (oder vielleit weiß-grün)

@Meikimaus: Das mit den Flaschen ist bestimmt auch hübsch - da habt Ihr auch gleich ein Gastgeschenk (werden wir überhaupt nicht haben). Ich habe diese Gläschen im Viererpack gekauft (4 Stück 99 cent), die sehen erstaunlich gut aus, weil auch der Rand nicht so dick ist (hatte erst Angst, das wirkt zu “billig”). Vielleicht holen wir später noch flache Glasschalen "“GLASKLAR”) dazu - der Florist sagte uns, bei manchen Gefäßen ist die Leihgebühr fast so hoch wie der Kaufpreis. Die Schalen kosten auch nur 6 Euro. Naja, erstmal gucken, was das Hotel so im Bestand hat…

Hallo Mausekatze,

das ist ja witzig. Eure Einladungskarten und deine Farbkombi könnte von uns stammen. Wir sind absolute Syltfans und haben daher auch in den Sand ein Herz mit unseren Initialen gemalt und das dann abfotografiert und dieses Foto auf die Karten geklebt. Mein Freund hat mich sogar für verrückt erklärt, weil ich den ganzen Strand immer nach Hundepfotenabdrücken abgesucht habe. Wir haben nämlich einen Hund, der konnte jedoch zum Fototermin nicht mit nach Sylt…
Die Deko wird creme-rosa (ich habe den absoluten rosa-Tick…), also auch wie bei euch… Ich hatte erst überlegt, das Sand- und Strandthema aufzugreifen, aber wir heiraten im Grünen und da fand ich das Thema Garten- Wiesenhochzeit mit vielen Frühlingsblumen in rosa-creme doch passender.

Würde mich freuen, wenn du von euren Dekoideen erzählst !!

Liebe Grüße
Petra

@Sommersprosse: Tja, da die Eltern von meinem Freund ein Häuschen auf Sylt haben, sind wir da auch häufiger…hatte sogar kurz mal überlegt, da auch zu heiraten, aber das wollte ich meinen Gästen nicht zumuten - ist dann doch sehr weit, und die meisten meiner Freunde haben nicht so furchtbar viel Geld.

Das mit dem rosa war bei mir gar nicht so geplant. Ich wollte eigentlich bordeaux und creme. Aber dann habe ich in einem online-shop Dekoröschen gesehen und ein paar zur Ansicht bestellt. Die Dame war so freundlich, mir von allen verfügbaren Farben welche zu schicken, obwohl ich nur den Unterschied zwischen champagner und creme wissen wollte…Naja, und die in rosa waren so hübsch, daß ich kurzentschlossen umdisponiert habe. Kurz darauf sah ich in einer Zeitschrift ein Foto von einem Brautstrauß in creme und rosa, und das Ganze war endgültig entschieden…

Wie die Tisch- und Kirchendeko letztlich aussehen wird, weiß ich noch nicht so genau. Wir werden im März mal einen Termin bei der Floristin machen und uns nochmal ausführlich beraten lassen. Für die Kirchenbänke möchte ich eigentlich gerne was ganz Schlichtes, eine einzelne langstielige Rose mit einer Schleife oder so. Auf keinen Fall Efeu oder Schleierkraut, auch keine Kränzchen, das mag ich alles gar nicht…Der Brautstrauß wird auch ganz schlicht, rund und ganz dicht gebunden, ohne Grün, vielleicht ein paar Perlen drin.

Auf den Tischen sollen irgendwie die creme- und rosafarbenen Rosen wieder auftauchen, dazu cremefarbene Kerzen. Bin aber noch unschlüssig, ob z.B. das ganze in Wasser mit Schwimmkerzen, oder lieber in Sand mit Stumpenkerzen, oder hohe Windlichter mit Rosenköpfen untendrin, oder oder oder…Wir haben runde Tische, sonst fände ich breite Satin- oder Organza-Bänder auch schön.

Was habt Ihr denn für Ideen für die Wiesenhochzeit? Das Thema finde ich auch sehr hübsch. Da wir aber in einem 4 Sterne-Hotel im sogenannten Ballsaal feiern, kam bei uns eigentlich nur eine “edle” Deko in Frage…Was sind denn Frühlingsblumen in rosa-creme? Mir fallen jetzt spontan Ranunkeln ein, Tulpen, evtl. Wicken (wann blühen die?)…sind aber jetzt nicht so die Wiesenblumen. Wiesenschaumkraut finde ich sehr hübsch, das habe ich allerdings noch nie im Laden gesehen, nur auf der Wiese… :stuck_out_tongue: