Individuelles Gästebuch, wer kann helfen

Ich suche noch nach der ultimativen Idee für ein Gästebuch. Wer kann mir seine Ideen weitergeben?
Freue mich über alle Tips!

Hallo!

Also ich habe mir zuerst auch überlegt ein Scrapbook-Ordner zu kaufen, also sozusagen ein Ringbuch wo man Seiten in verschiedenen Farben “einordnen” kann. Dazu wollte ich viele verschiedene Aufkleber, Scrap-Book Accessories, Schmucksteine, verschiede Stifte, Scheren, Tonpapiere etc. legen, damit sich unsere Gäste kreativ betätigen können.
Aber habe mich dagegen entschieden, da leider nicht alle damit was anfangen können bzw. bestimmt auch nicht wollen. :cry:
Habe mir nun ein Gästebuch aus cremefarbenen Leder gekauft und werde dann später unser Hochzeitsalbum selber verschönen. :wink:

LG Stephie

hallo,

wir werden das ganz traditionell halten, hab mir ein sehr schönes ledereinband gästebuch mit handgeschöpften papier bestellt.
die organisation übernimmt meine schwägerin, soll heissen sie schaut das alle gäste fotografiert werden und einen beitrag hineinschreiben.

grüssle;)

Hallo ihr Lieben,
ich habe bei Ebay vanillefarbenen Karton bestellt - 60 Seiten - mit Ringbuchlochung, dazu den passenden Albumordner (die Ringmechanik ist verdeckt, man sieht also die Bindung hinterher nicht) mit Passepartout-Ausschnitt vorne. Dann habe ich eine Freundin damit beauftragt, Materialien / Stifte zu besorgen und sich an dem Hochzeitsabend darum zu kümmern, dass sich alle verewigen. Den hier gegebenen Tipp, auf jeden Karton ein Post-it mit dem Namen des jeweiligen Gastes zu kleben, damit man am Ende weiß, wer noch übrig ist, werden wir auf jeden Fall beherzigen.
Das Verschönern mit Aufklebern, Fotos und anderem Gedöns werde ich aber auch auf hinterher verschieben. Mir ist wichtig, dass es auch für unsere Patenkinder eine Seite gibt, die sie nach Herzenslust bemalen dürfen und die mit reinkommt; aber alle anderen Verzierungen mache ich selbst. Welcher Gast hat schon den Nerv, mit Pritt-Stiften herumzuhantieren? Die sollen tanzen und nicht basteln! :smiley:
Liebe Grüße
the Kate

Wir haben uns bei www.blueline-design.de ein Gästebuch und passendes Fotoalbum bestellt (elfenbeinfarbener Karton, Einband aus cremefarbenem Leinen). Die haben uns vornedrauf unser Hochzeitslogo (s. Avatar) geprägt, das ist wunderschön geworden. Dann wurden von allen Gästen Fotos in einem goldenen Rahmen geschossen, die wir dann jeweils zum Eintrag dazugeklebt haben.

Ich kann nur empfehlen, jemandem die Gästeliste in die Hand zu drücken und abzuhaken, wer sich verewigt hat - wir haben das leider nicht gemacht, und viele haben es verpeilt, obwohl wir mehrfach im Laufe des Tages Ansagen dazu gemacht haben. Von einigen fehlt der Eintrag, von anderen das Foto, von manchen (wenigen) beides. Ist nicht tragisch, aber schon schade.

Bei www.blueline-design.de habe ich schonmal ein Album für eine Freundin machen lassen. Ist nicht ganz billig, aber es gibt verschiedene Preiskategorien. Wir hatten die günstigste Variante und waren sehr zufrieden - die Braut auch 8)

Schau doch mal unter www.buy-beautiful-things.de , da wirst Du bestimmt auch fündig und soweit ich weiß, machen die auch Gästebücher nach Eigenkreationen.

Grüße,

Dirk

Hallo! Der Blueline-Link funktioniert irgendwie nicht :cry: Kann mir jemand helfen?

Hallo!

Der Link heißt http://www.bluelinedesign.de

lieben Gruß
aidamaus

DANKE! :smiley:

tja von blueline hätte ich früher wissen müssen, die sind toll, hätte auch gut zu unserer papeterie gepasst, leinen die optima und zapfino :smiley:

werd ich mir auf jedenfall für weitere alben und hochzeiten merken, als hochzeiten bei denen wir gast sind, als geschenk nicht weitere hochzeiten von mir :unamused:

grüssle;)

Ich glaube, bei uns wird es Blueline… werde mir mal die ganzen Varianten dort zu Gemüte führen…

eine Freundin von mir hat für Ihre Hochzeit einen goldenen Bilderrahmen mitgenommen (ich bild mir ein das war in Herzform, aber ganz sicher bin ich mir jetzt nicht mher), auf alle Fälle wurde dann jder Gast (einzeln, Paar, oder Familie) hinter diesen Bilderrahmen gestellt, während sie ihn selber halten mussten und dann wurde Fotografiert für dieses Gästebuch.

Sind ziemlich lustige Fotos dabei rausgekommen. Mir hat die idee echt gut gefallen.

Habe bei Blueline angefragt, wieviel eine individuelle Prägung kostet:
Der Preis für den Prägestempel errechnet sich aus der Größe der Prägung. Ca. 5 x 5 cm kosten 19,00 EUR, 10 x 10 cm 29,00 EUR, 10 x 15 cm 39,00 EUR usw.
Dazu kommen dann noch 29 Euro für das Prägen…

Habe lange überlegt, aber mein Papi hat mich überzeugt: Werde ein hellgraues Leinen-Gästebuch mit silberfarbener Prägung unseres Hochzeitslogos in der Mitte bestellen…

Man heiratet ja nur einmal (hoffen wir wenigstens :smiley: )

@Herzerl:Das mit dem Rahmen haben ich auch schon wo gesehen… ist bei uns in Planung. Nur werde ich den Rahmen irgendwie verzieren… Meine Bastelader scheint erwacht zu sein… :unamused:

Guten Morgen, das mit dem Rahmen find ich auch gut, ich überleg nur noch ob wir uns den Rahmen z.b. aus Buchsbaum oder Efeu binden lassen. Evtl. auch in Herzform. Obwohl das vielleicht n bissi kitschig ist, weil ich eh nicht so ein Herzchen Fan bin. Aber für den Zweck kann ich es mir gut vorstellen.

Schönen Tag Barbara

Ich kenne das auch mit einem leeren Bilderrahmen, das hab ich mir auch schon überlegt. Was ich auch einmal erlebt habe: Die Feier fand in einer alten Scheune statt und davor stand dann eine alte Kutsche mit viel Heu etc. Dort wurden dann die Fotos für’s Gästebuch gemacht. War eine super Idee, die Leute hatten viel Spaß, sich neue Positionen auszudenken und so immer neue Bilder entstehen zu lassen.

Die Alben von Blueline sind ja wirklich toll. Da werd ich mir eventuell auch was bestellen!

Wegen des Rahmens:
Wir hatten einen ganz einfachen Rahmen (den mein Vater aus Leisten irgendwie zusammengebaut hat), den die Floristin dann mit Efeu umwickelt hat.
Jedes Gästepaar oder jede Familie bekam den Rahmen in die Hand gedrückt, meine Trauzeugin hat ein Polaroid davon gemacht und dann wurde das Bild zunächst auf einer Tafel im Saal aufgehängt, mit dem jeweiligen Namen und dem Beziehungsstand zum Brautpaar darunter. So konnte jeder gucken, wer die anderen so sind.
Hinterher habe ich die Polaroids auf der jeweiligen Seite im Gästebuch eingeklebt. Wir haben die Gäste aber auch nur auf der rechten Seite etwas reinschreiben lassen, eine Seite pro Paar oder Familie, auf der linken Seite hatte ich schon mit Bleistift immer “Polaroid” geschrieben, damit der Platz dort freigehalten werden konnte.
Hier mal ein Bild davon:
http://www.pixum.de/members/ninakrueger/?act=a_view&album=2399027&i_pos=9&page=2&ktw=e009940e41b252f1737d13db4caa59a6

also so ein Buchbaum-Herz könnt ich mir auch voll nett vorstellen als Rahmen.