Inhalt der Brauttasche

Hallo ihr süßen,
ich würd von euch gerne ma wissen, was bei euch alles in die Brauttasche gehört???
Also bei mir sind es:
*Strumpfhose
*Ibuprofen
*Blasenpfalster
*OB (nur wenn muß :wink:)
*Lippenstift
*Abdeckstift
*Nagelpfeile
*Tempo
*Fleckenstift
*Frische-Bonbons
*Dextro Energie
*Parfüm-Mini/Deo

Liddy

  • aspirin
  • haarnadeln
  • sicherheitsnadel
  • abschminktücher (zu korrekturzwecken)
  • traubenzucker
  • handy
  • wohnungsschlüssel
  • Nähzeug!!!, falls irgendwo etwas abgeht
  • normale Pflaster

Ich hatte beim Standesamt schon eine riesige Tasche im “Hintergrund” mit dabei, mit allen möglichen Sachen, und habe einfach mal garnichts davon gebraucht. Werde es bei der Kirche aber genauso handhaben wie beim Standesamt, denn man kennt das ja: wenn man den Schirm vergisst, regnet es :wink: !
Viele liebe Grüße!

… wir nehmen für die fahrt vom fotoshooting zur kirche noch einen picknick-korb mit, da wir die mittagszeit überbrücken müssen und net noch irgendwo essen gehen können.

die kosmetischen & notfall-technischen sachen sollen in eine weiße handtasche (die ich aber erst noch kaufen muss :laughing: soll was sein, was ich hinterher auch so als handtasche nehmen kann). die tasche wird dann meine mutter oder ne freundin von mir nehmen bzw. die wird irgendwo im raum bei der feier stationiert. nen brautbeutel oder so ne kleine hochzeitshandtasche leg ich mir nicht zu (zu klein, zu teuer).

… was auch noch rein muss/sollte: die umschläge und dankeschön’s für die helfer und dienstleister.

clarence

Ich hab nur nen Brautbeutel, da wird das alles gar nicht reinpassen, will ihn eigentlich nur für Taschentücher und den Lippenstift.

Die restlichen Sachen kommen in einen Kosmetikkoffer o.ä., bzw. wir haben ja auch Notfallkörbchen auf den Toiletten stehen, da gibts dann evtl. nen kleineren für die Braut. Mal schauen wenn wir die Location angeschaut haben, welchen Platz ich hab.

Ich werd es ähnlich haben wie SChnuffel, da ich nur ein Pompadour Täschen haben werde - da kommen Tatüs rein, Lippenstift evt. Puder und eine/zwei Kopfwehtabletten und ein Blasenpflaster sowie ein Fläschchen Linsentropfen (ist ja alles schön klein) und die grössere kommt alles andere was es evt. so braucht inkl. Brille man weiss ja nie für später am Abend sowie eben Ersatzstrumpfhosen etc. - diese Tasche wird mir irgend ein “Sklave” nachtragen dürfen :laughing:

… genau - die brille muss auch mit. ich habe mich nun doch entschlossen, ohne brille und linsen zu gehen (sehen werd ich es halbwegs auch ohne). aber die brille bleibt in reichweite, falls sie doch benötigt wird.

clarence

da hast aber glück, ich wäre eine schön blinde Braut, da könnten sie mir noch den falschen Kerl hinstellen wenn er in etwa gleich Grösse und keine langen Haare hat, solange er nix sagen würd :wink: aber eben von Morgens bis Abends Linsen, man weiss nie muss einem nur was ins Auge flattern und schon ist mühsam… daher eben Linsentropfen in Reichweite (auch für den Bräutigam) und Brillen von beiden ins extra Taschenteil… ich hab mir ja bei VeryVenus diese “Bride’s First Aid” die in der WS war bestellt, die ist echt niedlich…

… ja das geht glücklicherweise alles (ausser autofahren und tafel ablesen aus der letzten reihe). irgendwie hab ich immer noch horror :blush: vor den linsen, da fang ich auch vor der hochzeit net damit an.

clarence

Kommt mir bekannt vor, hatte ich anfänglich auch… hab auch erst Linsen zugelegt als ich echt ohne x-was nicht mehr hätte unterwegs sein können und da waren es erst mal Tageslinsen und erst später nun die Monatslinsen obwohl unter der Woche hab ich eigentlich immer die Brille an - um 5 Uhr morgens mag ich da noch nicht rumwursteln… aber so im Sommer ist es schon praktisch, Sonnenbrille auf die Nase und man ist gerüstet…

Bei mir kommen nur Tatüs für die Kirche in den Beutel, da wir zu Hause feiern, kann ich den Rest dort “anhäufen”.

Hallo liebe Bräute,

ich hatte mir da auch soviele Gedanken zu Gemacht und extra Strümpfe, Aspirin, Puder, Lippenstift eingepackt! Meine Trauzeugin sollte dies bei sich haben , da ich bei all den Umarmunegn etc. noch ne Tasche in der Hand haben wollte!Aber letztentlich hab ich vor Aufregung alles auf dem Zimmer liegen lassen und nichts davon benötigt :smile:
Ich war so gut geschminkt vom Stylisten das ein nacharbeiten garnicht nötig war! Strümpfe haben durchgehalten und zur Not hätte ich Sie ausgezogen und wäre in den saugemütlichen Schuhen so gelaufen , hätte keiner unter meinem langen Kleid bemerkt!

Gruss Lina

Ufff - da habe ich mir noch gar keine Gedanken zu gemacht.
OK also ich würde da rein tun:

künstl. Tränen
Puder
Lippenstift
Aspirin
Taschentücher
ersatzstrümpfe

@Clarence und Gipsy - Brille brauche ich nicht mehr, hab von meinen Eltern die AugenLaser OP zur Hochzeit geschenkt bekommen :laughing: :laughing: :laughing:

LG,
Monilein

TSS… Neid :laughing: Ist ja echt cool, würd ich auch nehmen hehe… ist einfach schweinisch teuer find ich…

vorm lasern hät ich viel zu viel Angst!!
Werd mir wieder Tageslinsen besorgen, die ich auch jetzt immer wieder mal zum Sport reintu. Sonst trag ich meine Brille!

Nahzeug!
Ohh Nähzeug ist gut!!!
Bei der Hochzeit meiner besten Freundin, ist wegen der schweren Schleppe der Knopf abgefallen wo man sie dran hängen konnte.
Beim Hochzeitswalzer, musste sie die dann dauernd über ihren Arm legen, weil der Bräutigam dauernd drüber gestolpert ist :smiley:
Sah schon witzig aus :stuck_out_tongue:

Was lernen wir daraus?
NÄHZEUG = WICHTIG!

Liddy

das wichtigste haben wir wieder vergessen: unser weddingsplaner-buch mit allen listen, telefonnummern der dienstleister … (zumindest wer ne große handetasche mitnimmt :wink: )

clarence

@ Clarence genau das war auch mein Gedanke…

Werde auch eine größere "Notfall"tasche packen (und hoffen, dass ich nichts davon brauche… :wink: ) und meiner TZ oder Mama geben.
Tatü wird mir meine TZ in der Kirche reichen müssen, da ich mich entschieden haben, selbst überhaupt keine Tasche oder Beutel zu tragen.

Werden auch in der Location ein Körbchen mit allem, was Frau so braucht, auf der Toilette deponieren.

— Begin quote from "Fini"

Werden auch in der Location ein Körbchen mit allem, was Frau so braucht, auf der Toilette deponieren.

— End quote

Genau, ich habe die Notfallkörbchen einfach mit all den Dingen vollgepackt, die ich selber haben wollte, hat bestens geklappt :wink: In meiner Tasche hatte ich mein Handy, Lippenstift und Puder; Listen mit Tel.nrn der Dienstleister und Gäste, Geld für die Sängerinnen und das war’s dann glaub ich auch schon. Wir hatten es allderings einfach, sind überall mit dem eigenen Auto hingefahren und ich hätte jederzeit auf meine normale Handtasche zugreifen können.

LG,
Laure

Das mit dem Körbchen können wir eh vergessen weil die Toilette auch sonst zugänglich ist, also für alle anderen Gäste im Restaurant und nicht nur für uns paar Nasen da im geschlossenen Raum… aber ich glaub es klappt auch ohne bestens… :laughing: