Integrieren der Traukerze

Hallo,
beschäftige mich immer noch mit dem Thema Traukerze. Wie bindet ihr die Traukerze in die Trauung ein, d. h. wann und von wem wird sie angezündet. Meine Trauzeugin wird auf jeden Fall das Gedicht dazu vorlesen. Wer bringt sie wie mit zur Trauung? Brauche ich da einen Halter oder Teller oder ähnliches? Hoffe auf eure Hilfe.
LG Mel

hallo mel!

also, bei uns hat unser neffe (der, der das ringkissen nicht tragen durfte…) die traukerze getragen, er ist also mit uns in die kirche eingezogen.

wir hatten sie auf einem rechteckigen untersetzer stehen, der wäre aber nicht unbedingt nötig gewesen, weil die kerze nicht getropft hat.
da das aber von der form der kerze abhängt, würde ich zu einem raten, nicht, dass ihr den altar befleckt und euer pfarrer vor euren augen die flamme eurer liebe auspustet…
schlechtes omen… :wink:

die kerze wurde bei uns am anfang der zeremonie vom pfarrer an der osterkerze angezündet und nach der segnung der ringe auch mitgesegnet.
das gedicht haben wir weggelassen:
unsere gäste mussten auch so schon ziemlich lange sitzen, und außerdem fanden wir persönlich das gedicht nicht so prickelnd… :confused:

grüße
juli

Hey Mel,

wie geht denn das Gedicht zur Traukerze???
Mir fehlt immer noch ein passender Spruch dazu. also bei uns wird sie nach dem Eingangsgebet vom Pastor durch meine Schwester angezündet. Sie trägt diese auch rein. Das ist mir besonders wichtig da sie mir als fast einzigste aus der Familie SEHR nahe steht…
Ich fände es daher auch schön wenn sie sie nicht blos anzündet und sich dann wieder setzt, sondern wenn sie auch noch kurz was sagen könnte…daher ist das Gedicht ja vielleicht was?!

Wäre lieb wenn du es mir mal kurz schreiben würdest…

Ach ja und das mit dem Untersetzer ist ein guter Tip…Wäre am Boden zerstört, wenn der Pastor unsrere Kerze auspustet :confused:

Lieben Gruß
Nadine

Hi Triene,
schau mal hier brautissimo.de/Trauung/gedic … kerze.html
LG Mel

Hey Mel,
vielen Dank ich wer dmal sehen was ich daraus tüfteln kann…aber dann hat man schon mal ne Idee oder einen Anfang

Liebe Grüße Nadine

Hallo,

wir heiraten ja evangelisch.
Bei uns gibt es zwar eine Traukerze (leider habe ich da keinen Einfluss, wobei ich da nochmal ranreden muss!) und laut “Ablaufplan” der Protestanten, gibt es im 4. Teil, der Sendung, eine Übergabe der Traubibel???
Ich werde mal unserem “Brücken des Lebens” Forumsmitglied um Rat fragen.

Allerdings werde ich das wohl ohne Geschichte machen, finde die zwar alle von der Symbolik her schön, aber die meisten Texte sind mir too much.

Grüße

Hey Traulsi,
gibt es denn noch andere Sprüche zur Traukerze?
Wenn du zufällig welche parat hst kannste die mir ja mal zukommen lassen :wink:

Meine Mutter meinte auch das wir eine Bibel zur Trauung bekommen, davon weiß ich aber nix…

Alles Liebe Nadine