Irisierendes Papier

Hi Ladies!

Ich habe die ersten Probedrucke für die Papetrie!!! :smiley:

Ich hatte ja keine Ahnung wieviel hunderte Sorten Papier es gibt. Aber glücklicherweise habe ich einen tollen Profi gefunden, die mir bei der Auswahl geholfen hat. Jetzt haben wir 3 Sorten Papier in jeweils 2 Farbstellungen probiert und es gibt einen haushohen Favoriten YEEEPIIEEE. Das Papier ist irisierend, zu deutsch leicht glitzernd - sieht für eine Hochzeit total edel aus. Ok, Puristen würden es vielleicht kitschig finden, aber mein Bräutigam :smiley: und ich finden es spitze.

Nun müssen wir noch auf die richtige Grammatur (lauter neue Fachbegriffe!) warten, ob auch das dickere Papier für die Save-the-Date Karten auf der Maschine läuft und dann ist vielleicht schon nächste Woche das Projekt STD in der Post 8)

Was für ein gutes Gefühl, wenn endlich einmal etwas sichtbar voran geht!
Viele liebe Grüße
Simone

Hallo Simone,

das freut mich riesig für Euch. :laughing: :laughing: :laughing: :laughing:

Dieses Papierproblem gibt es bei uns auch…ich verstehe bloß gar nicht warum die bei uns solch eine Schwierigkeit daraus machen, wenn Du/Ihr gar nicht wußtet für welches Ihr Euch entscheiden solltet.
Bei uns tun die so als wollte ich wunders was, weil ich kein weißes Papier möchte.

Ich glaube das Papier…also mit diesem irrisiernd ist das was wir auch haben…erkennt man im Pixum leider nicht.
So mattglänzend…
Das finde ich auch superschön und sehr edel…perfekt für eine Hochzeit.

Ergänzt Ihr die späteren Einladungen denn dann auch im Stil der StD Karten oder macht Ihr da etwas ganz anderes?
Wie sollen Eure Karten denn überhaupt ausschauen?

Hast Du nicht mal Lust auf ein Pixum…ich hab´mich ja wirklich lange davor gedrückt, finde es nun aber schön, den anderen auch mal was zeigen zu können…und nicht immer nur von den anderen Pixums “zu profitieren”.

LG Koboldine

Hi Koboldine,

also auch bei uns lassen sich nicht alle Papiersorten gut bedrucken, deshalb wurde das extra getestet. Außerdem brauchen wir verschiedene Stärken, da die STD-Karte ja dicker sein muss, als unser Einladungs-Booklet. Und dann kam noch das Umschlag-Thema dazu: wir wollten alles quadratich gestalten und nicht jede Papier-Sorte gibt es mit quadratischen Umschlägen. Also hat sich die riesen Auswahl ganz von alleine dezimiert.

Wir sind halt bei einer professionellen Druckerei mit der wir geschäftlich zu tun haben. Die machen unsere Papeterie mehr aus Gefälligkeit, weil sie normalerweise von größeren Aufträgen leben…

Wir werden also das Thema von vorne bis hinten durchziehen, da bin ich ein kleiner Perfektionist. Aber das kennen die meist hier ja :laughing: Wir haben uns für die Farbe weinrot entschieden und mit einer Freundin ein sehr cooles Design entworfen. Die Einladung wird ein 12 seitiges Booklet, aber auf den einzelnen Seiten steht nicht sehr viel. Wir wollten die klassischen Beileger für Anfahrt etc. vermeiden und haben das alles integriert.

Ich habe schon ein Pixum angefangen, aber ich habe bisher kaum Bilder dafür… Sobald das etwas wächst, kommt der Link, denn ich gucke bei Euch ja auch immer so gerne rein. Wenn Du magst, kann ich Dir via pn ein pdf von meinem Entwurf mailen :smiley:

Viele liebe Grüße
Simone