Ist unsere Papeterie zum Motto passend?

Hallo liebes weddingstyle Team und liebe Bräute,

ich bin ganz neu hier und habe festgestellt, dass es hier hilfreiche Tipps und Hinweise gibt. Das erhoffe ich mir auch für meine Frage. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. :smile:

Wir möchten nächstes Jahr in Hamburg an der Elbe am Deich in einem sehr schönen weiß gehaltenen Festsaal in einem altem Fährhaus heiraten und wollen dabei das maritime Motto “Wir setzen Anker und heiraten” aufgreifen, indem wir mit der Farbreihe blau (marine- nachtblau bis skyblau, was ungefähr dem Farbton mint/türkis entspricht) spielen und das Symbol des Ankers als wiederkehrendes Element sowohl in der Papeterie als auch bei den Gastgeschenken (Seifen in Form von Ankern in der Farbe türkis: http://www.natur-duft-seife.de/seife/individuelle-seifen/1/anker ) nutzen.

Wir haben nun eine Papeterie ins Auge gefasst, die ich persönlich sehr schön finde, weil sie auch nicht so alltäglich ist (ich habe sie so in der Art noch nicht vorher gesehen). Nun meine Frage: Ist diese Papeterie zu dem oben beschrieben passend (stellt euch vor, auf dem Deckblatt wäre noch ein Anker mit dem Monogrammen M und E abgebildet)? Wirkt sie nicht so “öko”? Ich habe etwas Sorge, dass die Gäste an “Altpapier” denken, wenn sie unsere Einladung in der Hand halten.

Über eure Meinungen wäre ich sehr dankbar! :blush:

Viele Grüße aus Hamburg

Liebe @Melanie1989,
ich würde mir keine Sorgen machen, dass es wegen dem Naturpapier zu “öko” aussieht. In der Kombination mit dem Anker und passenden Farben finde ich es sehr gut.

Hier findest du eine maritime Deko, welche ebenfalls Papeterie-Elemete in euren Farbe aufgreift. Ich finde das Ergebnis sehr frisch und würde nie auf die Idee “Altpapier” kommen.
http://www.weddingstyle.de/de/inspirationen/fuer-die-feier/tischdekorationen/maritime-tischdeko/

Ihr dürft nicht vergessen, es ist euer Tag der euch als Paar widerspiegelt. Wenn euch bestimmte Dinge gefallen, die euch und eurer Persönlichkeit entsprechen, lasst euch dies nicht durch andere Meinungen oder Bedenken ausreden. Hört auf euer Bauchgefühl. :wink:

Hier hab ich noch was Ähnliches gefunden:
http://www.weddingstyle.de/hochzeitskonzepte/themenkonzepte/knoten/?from_slideshow=true

1 „Gefällt mir“

hey @Melanie1989,
also ich finde die Karte auch kein Stück Öko im negativen Sinn. Mir kam direkt in denn Sinn, dass ja alte Seefahrer Karten auch immer auf bräunlichem Papier waren oder Pergament…trifft also genau euer Thema :wink:

Und wie Melanie von der weddingstyle schon gesagt hat: wenn es EUCH gefällt, dann ist alles tutti.

Bin schon ganz gespannt, ob Ihr euch auf die Karte festlegt und vor aaaaallem, wie das Endergebnis dann aussieht :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Hallo @Melanie_BridesClub,

danke für deine liebe Nachricht. Du hast mich sehr bestärkt, dass wir auf unser Gefühl hören sollten, da es ja am besagten Tag ums uns geht!

Die Anregungen sind klasse und habe ich mir bereits vorher schon angeschaut und sehe sie dank deiner Worte nun nochmal mit anderen Augen. Vielen lieben Dank!

Wir werden dann auch demnächst unsere Einladungen in den Druck geben! Freu

Viele Grüße aus Hamburg
Melanie

1 „Gefällt mir“

Liebe @JenPen,

danke für deine liebe Nachricht. Auch du hast mich bestärkt, weiterhin in diese Richtung zu planen. :blush: Wie bereits erwähnt, werden wir die nächsten Tage, unseren Einladungstext fertig formulieren und dann gehts ab in den Druck! Ein fertiges Endprodukt kann ich sehr gerne hier zeigen, falls Interesse besteht! :wink:

Viele Grüße aus dem Norden
Melanie

1 „Gefällt mir“

Hallo @Melanie1989,

das klingt doch schonmal richtig schön, ein sehr tolles Thema.
Hast du evtl. noch ein paar Infos bzgl. eures Konzepts, bzw. hast du dich denn eigentlich schon hier vorgestellt?^^
Was macht EUCH denn aus, wie habt ihr euch kennen gelernt, was sind die wichtigsten Punkte in eurer gemeinsamen Geschichte, etc. …
Das alles hilft uns/mir^^und vor allem euch, eine Richtung zu finden, die auch exakt zu euch als Paar passt, die sich dann auch überall widerspiegelt, angefangen bei der Papeterie, über Torte, Tischdeko. usw.

Liebe Grüße
Johannes

Hallo @Johannes_BridesClub,

danke für deine liebe Nachricht. Oh, na klar stelle ich mich gleich noch dort vor. Dann kannst du dir und andere evtl. auch vielleicht ein besseres Bild machen. :smile:

Liebe Grüße Melanie

Hallo @Johannes_BridesClub,

jetzt hat das Formulieren der Vorstellungsrunde doch länger gedauert als gedacht, aber ich hoffe du kannst dir jetzt ein besseres Bild von uns machen. :slight_smile:

Hallo @Melanie1989:

nochmals danke für die tolle Vorstellung, diese hat doch schonmal ein schönes Gesamtbild gezeichnet, super.

Und evtl. habe ich auch schon etwas passendes an Papeterie für euch gefunden, falls es denn dafür noch nicht zu spät ist. (Du hattest ja gesagt, dass die Einladungen schon bald im Druck sind.)
Schau mal hier:

http://www.weddingstyle.de/de/inspirationen/papeterie/papeterie-serien/maritim-und-edel/

Ich hoffe das hilft dir/euch schon einmal ein bisschen weiter.

1 „Gefällt mir“

Hallo @Melanie1989,
Du könntest eventuell versuchen, die Schrift der Papeterie aus Deinem schönen Beispiel maritimer zu machen, indem Du eine etwas kräftigere Schrift wählst. Das könnte noch etwas zum Gefühl beitragen. Und einen minikleinen Anker unten auf der Karte platziert bringt zusätzlichen Bezug ohne zu offensichtlich zu sein.

2 „Gefällt mir“

Liebe @Johannes_BridesClub,

danke für deine Ideen. Wir haben uns nochmals mit dem Grafiker in Verbindung gesetzt und noch sind wir in der Gestaltungsphase. Wir werden uns wohl für die oben gezeigte Papeterie entscheiden, aber die zusätzlichen Tipps gaben nochmal tolle Anregungen. Vielen Dank! :slight_smile:

Tolle Idee, Dankeschön! :slight_smile: Ich werde diese Idee nochmal mit meinem Verlobten besprechen und mal schauen, was der Grafiker so umsetzen kann.