Jacke schneidern lassen

Hallo zusammen,

ich habe mich endlich getraut und bin heute nach der Arbeit bei der Schneiderin um die Ecke vorbei gegangen. :smiley: Ich habe mich entschlossen, mir zu meinem Kleid eine kurze Jacke nĂ€hen zu lassen. Sie soll natĂŒrlich farblich zum Kleid passen, sich aber auch spĂ€ter noch tragen lassen. Ich habe so meine “modischen” Probleme mit den Bolerojacken im Brautmodenladen und mit einer Stola kann ich nicht so viel anfangen. Ich denke da an eine kurze, taillierte Jacke zum Binden vorne mit einem Hauch TĂŒll am Ausschnitt. Also so Daumenbreit als Abschluss. Weiß nicht, ob sich das jemand vorstellen kann. :smiley:

Jedenfalls habe ich jetzt nÀchste Woche einen Termin zur Vorbesprechung und da werde ich dann mit meinem Brautkleid zusammen hingehen. :smiley: Bin mal gespannt, ob die Schneiderin ein paar gute Ideen hat und was mich das vor allem kostet. :confused:

Bin schon ganz aufgeregt.

:laughing:

Liebe GrĂŒĂŸe
Kamille

hallo kamille,

das interessiert mich auch, werde deine schneiderstory verfolgen

grĂŒssle :wink:

Hallo Kamille,

so wie Du Dir Dein JĂ€ckchen vorstellst, klingt das fĂŒr mich auch sehr gelungen. Diese “Standard”-Boleros im Brautladen finde ich persönlich auch nicht so schick.
Ich denke schon, dass eine Schneiderin das gut hinbekommt, wenn Du Ihr genau sagst, was Du willst. Und ganz wichtig: zwischendurch auch mal Anproben machen. Sonst bekommst Du hinterher ein fertiges JĂ€ckchen, was vielleicht doch nicht Deinen Vorstellungen entspricht. Wenn der Entwurf oder das Schnittmuster fertig ist, solltest Du auf jeden Fall noch mal hin, denn dann kann man noch Änderungen vornehmen. Wenn der Stoff erst mal zerschnitten ist , wird es schwierig.
Und im Übrigen glaube ich nicht, dass es teurer als beim Brautausstatter wird. Die sind im Allgemeinen fĂŒr niedrige Preise ja nicht unbedingt bekannt :wink:

LG Nina

Hallo zusammen,

hier der Bericht wie es weiterging. Ich habe mich beraten lassen und mich aber dagegen entschieden. Die Kosten wĂŒrden zwischen € 400 und € 600 liegen, je nach Material und Aufwand. Das ist mir bei genauerem Nachdenken einfach zu heftig, auch wenn ich das Ganze schon toll gefunden hĂ€tte. :cry:

Wenn mir nicht noch etwas anderes ĂŒber den Weg lĂ€uft, werde ich mir einen schönen Pashmina zulegen und dann ist gut. :smile:

Lieben Gruß
Kamille

Hallo Kamille

Das tut mir leid fĂŒr dich.
Ich kann mir aber kaum vorstellen das dies der regel Preis sein soll.
Mach dich lieber nochmal woanders schlau.
Ich drĂŒck dir die Daumen!

Ich wĂŒrde auch noch einmal woanders fragen - finde den Preis ganz schön ĂŒberzogen.

Aber ein Pashmina-Schal geht immer - ich hatte aus der Not heraus noch ganz kurzfristig einen gekauft, sah super aus, ist auf jeden Fall gĂŒnstiger und hat den Vorteil, daß Du ihn hinterher weiterverwenden kannst.

Im ĂŒbrigen braucht man etwas auf die Schultern sowieso nur fĂŒr Kirche und Weg - auf der Feier wird Dir ganz schnell warm, da hĂ€ngt das Ding dann eh nur ĂŒber der Stuhllehne
 ging mir jedenfalls so. 8)

uuups, das kommt mir aber auch sehr teuer vor.
Ich hatte zwar nur einen “standard” Bolero aber das schneidern lassen hat inkl Stoff 150 Euro gekostet

Vielleicht kannst du woanders noch mal anfragen


@ MĂ€rzbraut

Genau das hĂ€tte ich mir jetzt preislich auch vorgestellt; finde 400 bis 600 Euro auch völlig ĂŒberzogen, wenn das keine Designerarbeit ist.

Kamille, ich denke auch, geh doch noch mal zu einem anderen Schneider.

LG Nina

hallo kamille,

das ist wirklich viel zu teuer. ich habe mir mein hosenensemble fertig lassen und habe fĂŒr das gesamte hosenensemble (material: seide) nicht mehr als euro 650,-- bezahlt! (inkl. stoff). und da wurde eine nesselprobe eingezogen. d. h. das das gesamte hosenensemble zuerst in einem nesselstoff gefertigt wird und erst wenn der passt wird das ganze dann im originalstoff gefertigt.

ich wĂŒrde einfach noch mal schau’n, ob du nicht eine gĂŒnstigere schneiderin ausfindig machen kannst.

Hallo Kamille,

gibts schon was neues in Sachen JĂ€ckchen?

LG Nina

Hallo Kamille,

wir heiraten im April, mein 2teiliges Kleid ist teilwiese RĂŒckefrei (neckholder). Hab also ein Ă€hnliches Problem wie du. Stola steht mir nicht. also haben wir in dem Brautladen passenden Stoff bestellt und fĂŒr 150 EUR wir ne Jacke draus genĂ€ht (inkl Stoff), Ich stelle mit auch was vor bis zur Taille, kleiner Stehkragen. und aus den Stoffresten noch ne kleine Tasche. fertsch. nix 400-600 EUR. geh einfach mal woanders hin
LG Babsi