Kindertüten! Oh man, ist das schwierig!

Mein schatz und ich waren den ganzen Vormittag wegen unserer Kindertüten unterwegs!! Und??? Wir sind tatsächlich mit leeren Händen nach hause gekommen!! Wirklich, ist kein Witz!!

Malbücher und süßes haben wir schon! Jetzt suchen wir noch kleinigkeiten zum spielen! Aber was und wo??

Wir sind vierzehn Kinder!! Da gibt man ganz schnell ein kleines Vermögen für Spielkram aus!!

Was hattet oder palnt ihr in eure Tüten zu packen??

lg jenny

Hallo Jenny

wie alt sind denn eure Kinder ?

ich hattte allerdings nur ein Mädchen und die war 7 Jahre alt.
Der hab ich einen schönen Glitzerstift mit Federpuschel und Schmetterling drauf geschenkt - hab da voll ins schwarze getroffen ( alles was glitzert ist ja in dem Alter gut :smile: )

Ab 6 Jahre :
Wie wäre es mit einer Zeitung ? Je nach Alter gibt da ja einige schöne Hefte.
Und sie haben was zum lesen zwischendurch

Beim Rest bin ich auch was Ratlos, bzw. mit fallen da nur Süßigkeiten ein.

Wir haben Tüten gemacht mit einem kleinen Puzzle und einer kleinen Süßigkeitentüte. Und dann einen Kindertisch vorbereitet mit Malbüchern, Stiften, Perlen (zum “Schmuck” basteln) und Spielzeugautos. Das ist super angekommen.

Nutz vielleicht auch mal die Suchfunktion, zu dem Thema haben wir letztes Jahr auch (mehrmals glaub ich) diskutiert!

Hi!

Unsere Kids bekommen während der Trauzeremonie eine kleine Tüte mit Gummibärlis und für den Abend hab ich für die Mädchen hübsche Perlenarmbänder und -ketten in unserer Hochzeitsfarbe Pink und für die Burschen Spielzeugtrucks gekauft.

Ich habe mir sagen lassen, dass Kinder bei einer Hochzeit eh sehr mitleben und gerne bei den Erwachsenen sind. Ich mach mir eigentlich keine Sorgen, dass irgendeinem Kind fad wird.

lg

Geh mal in ein gut sortierten Spielzeuggeschäft. Die haben normalerweise einige Artikel bis 1 Euro max. (für Kindergeburtstagstüten). Wir hatten leuchtende Kreisel für 40ct, Hubschrauberkreisel (die man mit einem Gummiband aufzieht) für 30ct und Luftballonskreisel für 70ct, ausserdem die restl. Bubbles. Ich würde sagen, alles für Kinder bis 10J. max.
Meine Tochter (14J.) hatte ich gefragt, die meinte, das wäre in “ihrem” Alter unnötig :smile:, die hat dann mit den and. in diesem Alter nur was in den Tüten für’s Übernachtungszimmer bekommen. (Salzgebäck, Naps und was zum trinken)
Oder lade dir doch mal ein paar Ausmalbilder aus dem Internet runter, aber nicht zu ödes, nicht jedes Kind malt gern stundenlang.
Bei der NASA (die haben eine Kinderseite) z.B. gibt es zig Motive, die den Jungs meist super gefallen.
Gut sind auch Anleitungen um Papierflieger selbst zu falten. Das hatten wir mal für einen Kindergeburtstag. Kostet fast nichts und kam super an.

vg
starlight

Eigentlich gibts da eine ganze Menge,
es kommt halt darauf an, wie alt die Kinder sind.

Von Playmobil gibt es zB. so kleine Packerl, in denen immer 1 Figur mit einer Kleinigkeit drinnen ist (Ein grillender Mann, ein Kasperltheater, Kind mit Seeroben, Mama mit Maxicosi,…) das mögen die meisten Kinder zwischen 3 - 5 und kostet nur 1,90 - 2,90 (je nachdem).
Seifenblasen sind bei Kindern auch immer ein Hit, davon können sie nie genug bekommen.
Genauso wie Pixi-Bücher.
Und Spielzeug-Autos.
und Pickerl.
Von HABA gibts auch extrem süßen “Kinderschmuck” (sogar schon für Kleine geeignet, genauso wie für Schulkinder): Spangerl, Ketterl, Armbänder …

(Wie du siehst … bei mir ists eher gefährlich, dass ich nicht zuviel heimtrage.)

Wir werden in die Kindertüten auch noch Einwegkameras packen. Die Kinder auf unserer Hochzeit sind zwischen 2,5 und 6 Jahren alt und ich weiß, dass die alle total gerne fotografieren. Und ich bin jetzt schon auf das Ergebnis gespannt.

Wir hatten Playmobilfiguren drin (gab’s günstig in der Metro). Außerdem auch Stifte und Malzeug, die Kinderspiele von der WS-Homepage und Luftballons. Die waren übrigens der Hit! Ansonsten fetzen die auch von alleine rum und spielen miteinander. Mußt Dir keine Sorgen machen, dass ihnen langweilig wird! :laughing:

Hallo!

Wir wäre es mit http://www.ravensburger.de/web/Ravensburger-Minis-__3245368-3245374-3288442.html hier? Die finde ich eigentlich immer nett für die Kids.
Oder schau mal im Ruhrpark Bochum bei jako-o vorbei. Die haben jede Menge (meist sinnvolles :wink: ) Spielzeug in allen Preislagen (auch die schon erwähnten Kleinigkeiten).

lieben Gruß
aidamaus

Hallo!

Wie wäre es denn mit Knete? Je nachdem ob die Kiddies kreativ damit umgehen kann man da Stunden mit füllen…

Hier ist ein Rezept für selbstgemachte Knete, ist easy und günstig:

http://www.schule.de/bics/son/wir-in-berlin/haseigel/aufgaben/knete.htm

Die haben wir früher öfter in der Kindergruppe gemacht, ist echt super, macht keine Flecken und man kann auch viele verschiedene Farben machen. Dann einfach in Plastikbecher mit Deckel (kannst Du vielleicht einer Eisdiele oder einem Imbisstand abschwatzen) oder in Plastiktütchen und fertig… Ach ja, das Alaun kann man auch weglassen… Manche sagen es wäre ungefährlich, andere sagen man sollte es besser nicht essen, es ist einfach nur, damit die Knete geschmeidiger ist… Bei kleinen Kindern, die sie in den Mund stecken könnten würde ich es weglassen…

Luftballons sind auch super und wenn Jungs dabei sind der Klassiker: einfach einen Fußball mitnehmen…

LG, miata

Hallo,

an diese Ravensburger-Minis habe ich auch schon gedacht!!
Vor Flummis, Pustefix, Knete etc. habe ich eigentlich ein bißchen Angst :laughing:
Die Knete will ich dem Restaurant nicht zumuten!!
Aber Pustefix wird wohl jetzt trotzdem rein kommen!!
Aber ihr habt recht!! Wahrscheinlich spielen die Kids eh draußen oder tanzen mit den großen mit!
Danke für eure Hilfen!!

lg jenny

Im Bereich myweddingstyle gibt es unter download noch Vorlagen.

Hab ich letztes Jahr übrigens auch ausgedruckt - und ein Deckblatt mit unserem Monogramm gestaltet.

Ich hab’ das Spiel Activity in der Junior-Version gekauft. Das werden wir am Kindertisch bereitstellen.
Außerdem werde ich noch mit Hilfe der Weddingstyle-Kindervorlagen eine Mappe gestalten und Einweg-Kameras dazubestellen. Dann bekommen die Kiddie’s noch eigene Sniff-Kinder-Motiv-Taschentücher (für die Kleinen mit Krümelmonster, Ernie und Bert und die großen in Dollar-Noten, USA-Flagge etc.)… hab’ mich beim Freudentränen-TaTü’s bestellen nicht zurückhalten können :smile: … die Idee mit den Kinder-Heftchen ist ja auch genial… eigentlich wollte ich dann noch Mini-Spiele kaufen… aber wahrscheinlich werden die Kinder eh nur rumsausen…