Kirchendeko

Hallo Ihr Lieben!
Nachdem langsam unser Termin mit der Floristin näher rückt, mache ich mir so langsam Gedanken um die Kirchendeko…

Was braucht man denn da so alles?
Wie dekoriert man am besten die Bänke? Gibts irgendwo Bilder?
Muss man jede Bankreihe dekorieren?

Hoffe, auf baldige Antworten…

Hallo Claudi,

um die Bankdeko habe ich mir cuhc schon ein paar Gedanken gemacht.

Ich denke jede zweit Bankreihe zu dekorieren ist völlig ausreichend!
Da wir die Kirche schon am Abend vorher schmücken wollen musste eine " bewässerbare" Lösung her. Ich werde mittelgroße Reagenzgläser nehmen, sie mit ein bisschen Wasser füllen, die Blumen hineinstellen( welche genau wir nehme steht noch nicht fest). Sie werden dann mit Organzabändern aufgehängt, die so lang sind, dass sie noch etwas runterhängen. Habe rosa und weißes Organzaband mit Herzchen am Rand. Das hängt auch an der Traukerze. An manchen Bandenden werde ich noch Perlen dran hängen.
Wollte am Wochenende mal ne Testdeko machen, werde dann ein Foto in mein Pixum legen.

Ich würde die Deko nicht zu aufwändig machen, und in den Hochzeitsfarben halten. Außerdem Blumen verwenden die auch im Brautstrauss und in der sonstigen Floristik vorkommen.

Liebe Grüße
Rike*[/list]

Mit dem Thema habe ich mich vor kurzem auseinander gesetzt. Einige Bilder von Kirchendekos findest Du in meinem Ideen-Pixum.

Unsere Kirche werden wir folgendermaßen schmücken:

Entweder werden wir mit Pfingstrosen in creme-rosé schmücken (das wäre unsere erste Wahl) oder mit Rosen in der gleichen Farbe. Das hängt letztlich davon ab, ob es Anfang Juni noch schöne Pfingstrosen geben wird.

An die Bänke folgende Sisalvasen: http://www.l-i-z-a.de/docs/pd2029561076.htm Verziert werden sie mit creme-farbenen Organza-Schleifen, hinein kommen einzelne Blüten.

Vorne an den Altar kommen zwei Gestecke / Sträuße mit den gleichen Blumen.

hallo bix!

wir hatten ja mit unserer rokkoko kirche eine sehr gueldene (fast schon ueberladene) raeumlichkeit,darum haben wir “nur” zwei gestecke mit weissen blumen auf dem altar stehen - schoen finde ich aber auch bodenvasen - kommt halt auf die kriche an.
fuer die seite der baenke hatten wir auch weisse blumen - leider in BLAUEN tueten, weil wir die deko wohl zu sehr in die haende einer mitbraut gegeben haben, die die kirche nach uns hatte, und sich wohl nicht mehr an unsere abmachung erinnern konnte, alles in weiss zu halten… :imp:

dabei finde ich, reicht es, jede zweite bankreihe zu schmuecken.

gruss
juli

Hallo Claudi,

wir hatten so blöde Stühle in der Kirche… leider keine schönen alten Kirchenbänke :confused:
Ich hatte jede Bankreihe dekoriert. Ich habe ein Stück Organza genommen, den ein paar Mal gefaltet und mit Blümchendraht (dünner Draht, auf dem in unregelmäßigen Abständen kleine cremefarbene Blüten saßen) in der Mitte zusammengenommen. Darum dann noch ein rosafarbenes Band und das ganze dann an die Stuhllehne geknotet. In jeder 2. Bankreihe war eine rosafarbene Rose integriert (in den kleinen Reagenzgläsern).
Das sah so aus:
http://www.pixum.de/members/ninakrueger/?act=a_view&album=2179956&page=2&ktw=f6b8a83e3fb1c0728ec6048a07933c2d
http://www.pixum.de/members/ninakrueger/?act=a_view&album=2269327&i_pos=2&page=1&ktw=d89c15659600b12a681762a754efa0fb

Auf dem Altar hatten wir ziemlich puristischen Schmuck, weil der Altarraum auch sehr schlicht ist; etwas pompöses wollte außerdem mein Mann nicht, der fühlt sich bei Gestecken immer so an Beerdigung erinnert :unamused:
Stattdessen gab es rechts und links jeweils eine riesige klare Vase, in der ein Rosenstrauß stand, davor je eine pinkfarbene Orchidee, die sich in den Altar rankte.
So:
http://www.pixum.de/members/ninakrueger/?act=a_view&album=2269327&i_pos=3&page=1&ktw=568beed83ce9539763e99eef4c4813bf

Im Eingang standen jeweils noch zwei mit Schleifchen geschmückte Lorbeerbäumchen und das wars :laughing:

Aaaaalso…
Auf dem Altar werden zwei eckige Vasen stehen mit bunten Sommerblumen, passenden zur restlichen Deko.
An den Bankreihen werden kleine Flaschengirlanden" angebracht mit Schleifen, mit drei kleinen Fläschchen in denen auch Blumen sind, v.a. Kamille. Die Girlande sieht so aus:

Ein paar von diesen Fläschchen (in grün und gelb) werden auch auf den Altar verteilt. Außerdem werden die Sessel in denen wir vorne sitzen irgendwie geschmückt sein (siehe mein Pixum).

Vor der Kirche stehen noch Puxbäumchen und die Säulen beim Eingang werden mit kleinen Sträußchen verziehrt.

Liebe Grüße,
iris

Hallo,

kann dir leider auch noch keine Tipps geben, ich muss Anfang nächster Woche zur Küsterin und die hat wohl zwei verschiedene Dekorohlinge.
Mit denen kann man zur Gärtnerei gehen und was draus machen lassen.
Bin gespannt und hab bissel Schiss, dass das wieder typischer Kleinstadt Nippes ist.

Berichte folgen…

Grüße

Manchmal hat die Kirche schon Kunstblumen. Du musst dich erkündigen. Manche Kirchen erlauben keine echte Blume sogar … also lieber vorher fragen …

Tivara

ähh… :blush: :blush: :blush: ich meine natürlich claudi,
nicht bix…

sorry!

gruß
juli

:smiley: :smiley: :smiley:
@juli: ist mir auch schon mal passiert — kein Problem! :smiley:

Habe mit der Pfarramtssekretärin telefoniert: wir dürfen echte Blumen nehmen und sogar streuen. Nur dürfen wir halt die Bänke nicht kaputt machen…

Finde die Varianten in Juni-Brauts Pixum total schön… nur wenn ich den ganzen Mittelgang voller Tüll hänge, können ja die Gäste nur von einer Seite in die Bankreihen… ob das funktioniert?

Cooll finde ich die Eimer mit den Hortensien! Mir wurde nur gesagt, dass ich Hortensien Ende Juni vergessen kann :cry:

Hallo,

seit gestern kenne ich unsere Kirchendeko.
Die Küsterin hat Buchsbaumringe mit weißen und grünen Bändern (juchhu meine Farben). Also einmal Kosten weniger.
Mit dem Altargesteck sprechen wir uns ab, sie will ja auch viel weißes, wenn ich damit “vorlieb” nehme, kostet es auch nichts. Ist glaub ich machbar.
Nochmal juchhu.
Dann kann ich das beim Floristen schonmal streichen.

Hallo Claudi,

bin auch gerade bei der Kirchendeko :laughing:

Ich werde jede Stuhlreihe dekorieren, da wir nicht so viele haben, ansonsten reicht auch jede zweite finde ich.

An die Stuehle oder Baenke wollte ich Floristenband drum winden, das dann auch noch runter haengt und in die Schlaufe kommt dann ein kleines Straeusschen mit einer Freilandrose und vermutlich etwas Schleierkraut. Das Floristenband ist eine Polyesterschleife, die sich gut verarbeiten laesst und vor allem superbillig ist.

http://cgi.ebay.de/Satinband_W0QQitemZ280112909683QQihZ018QQcategoryZ30482QQrdZ1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.co.uk/2-Inch-Florist-Ribbon-Weddings-Crafts-100-METERS-White_W0QQitemZ110122904043QQihZ001QQcategoryZ98741QQrdZ1QQcmdZViewItem

Der Vorteil ist, dass es wasserfest ist und laesst sich in jede beliebige Breite splitten.

Die kleinen Straeusse werde ich am Tag vorher fertig machen, ins Wasser stellen und dann am Morgen in die Schleifen stecken.

Auf den Altar kommt entweder ein Gesteck oder ich dachte vielleicht eine ganze Reihe von den Ikea Teelichtglaesern mit Rosen drin.

Wenn ein Kreuz auf dem Altar ist, dann sollte man darauf achten, dass nichts hoeher ist als das Kreuz.

Hoffe, das hilft dir weiter.

LG, Andrea

Hallo zusammen,

ich kann Euch nur sagen wie ich es gerne hätte, ob das dann “darf” klären wir ende Juni.

Da die Kirche an sich schon sehr Farbenfroh ist, haben wir uns für Grün-weiss entschieden.

Also geplant ist eine einfache Girlande als Altarschmuck. Aus Efeu, Schleierkraut und weißen Rosen

Zwische Kirchenbänken und Altarraum ist ein recht breiter Gang, und dort sollen 2 Lorbeerbäume stehen die mit weißen Bändern geschückt werden.

An den Bänken wünsche ich mir Moosherzen an weißen Organzaschleifen.

Und bei der Mutter Gottes wird eine Rose mit Schleierkraut aufgebunden.

Ich find unsere Deko sehr schlicht
Die Bäume werden beim Floristen geliehen und die Moosherzen ( 16 Stk.- 8 rechts, 8 links)wollte ich nachher den Freunden mitgeben, die für uns den Sektempfang vor der Kirche organisieren.

Hoffe die Küsterin ist damit einverstanden.

LG Teufelchen

— Begin quote from ____

Finde die Varianten in Juni-Brauts Pixum total schön… nur wenn ich den ganzen Mittelgang voller Tüll hänge, können ja die Gäste nur von einer Seite in die Bankreihen… ob das funktioniert?

Cooll finde ich die Eimer mit den Hortensien! Mir wurde nur gesagt, dass ich Hortensien Ende Juni vergessen kann

— End quote

Das mit dem Tüll finde ich auch etwas hinderlich, hängt aber immer von der Kirche ab. Unsere ist eher eng, da wäre die Tülldeko (auch optisch) zu viel…

Wenn Dir die Idee mit den Eimern gefällt (fand ich auch sooo süß), warum magst Du das nicht einfach mit anderen Blumen machen? Oder hängt Dein Herz an den Orchideen? Dann wäre ja auch eine Alternative, künstliche Hortensien zu nehmen… Natürlich sind frische Blumen schöner, aber ich habe am Samstag ganz tolle Kunsthortensien in der Nürnberger Innenstadt gesehen… Wenn das auch in Frage kommt, dann schau doch mal bei Cult at home vorbei, die haben traumhafte Stoffblumen (und auch sonst tolle Dekosachen). Schräg gegenüber ist der Idee Creativmarkt, da führen sie im Moment auch lauter Sachen in der Art.

Hi Mädels, brauche zum Thema Kirchenschmuck Euren Rat. Habe in mein Vorbereitungspixum (S.3-4) ein paar Bilder gestellt mit verschiedenen Varianten, die Sisalvasen für dei Bänke zu schmücken. Wär toll, wenn Ihr mal sagen würdet, welche Variante Euch am Besten gefällt. Die erste ist eine Schleife aus Tüll mit unserem farblich passenden Satinband, die zweite nur mit Tüllschleife, die dritte mit Organza. Den Tüll haben wir an den Autoschleifen und an den Blumenkörbchen, das Satinband haben wir fast überall eingebunden (Papeterie, Blumenkörbchen, Autoschleifen, Seifenblasen…), das Organzaband bislang nur an unserer Kerze.

Was denkt Ihr? Meinungen bitte vor! :wink: :smiley:

@Juni-Braut,

ersteinmal, sehr schön, sehr edel, alle drei Versionen. Mir perönlich gefällt die 1. am besten, weil hier die Schleife am deutlichsten hervorkommt. Finde bei einer großen Kirche, mit so hochen Räumen und so vielen Menschen muss alles ein wenig größer und auffälliger sein als normal.

Noch ein winziger Vorschlag: Finde, dass einzelnen Rosen, immer mit diesem ganz hohen langen und schafkantigen Gräsern (weißt du welche ich meine?) am besten zur Geltung kommen. Ein wenig Grün mit drin wirkt auch gleich ein wenig kräftiger. So ist alles sehr zart. Aber wahrscheinlich von dir beabsichtig, gell.

Wie gesagt, sehr schön!

LG Sonnigside

Hallo Juni-Braut!

Mir gefällt Variante 3 am besten — gerade weil sie am wenigsten nach Schleife aussieht… Danach kommt für mich Variante 2 dann Variante 1

Hallo Juni-Braut,

also erstmal muß ich sagen, dass ich finde, du kannst mit keiner Variante etwas falsch machen. Sieht alles sehr schön aus und passt auch alles super in euer Konzept.

Wenn ich mich jetzt aber entscheiden muß, dann würde ich die 3. Variante wählen. So ganz spontan, ohne wirkliche Begründung.

Danke schonmal für Eure Rückmeldungen! :smiley:

Gräser wären noch eine Idee, muss ich mal testen. Hab einfach eine Stoffrose in die Vase gesteckt, um einen ungefähren Eindruck zu vermitteln. Hoffe ja noch darauf, dass unsere Deko aus Pfingstrosen bestehen wird! Hängt halt vom Wetter in den nächsten Wochen ab… :confused:

Noch mehr Meinungen?