Kirchenheft obwohl Freie Trauung

Hallöchen,
sagt mal was steht denn alles so im Kirchenheft drinn? Nur die Lieder oder?
Mein Problem.
Wir haben eine Freie Trauung ohne den zusammenhang mit Gott.
somit wird nichtgesungen.
Soll ich trotzdem ein “Kirchenheft” bzw. Freie Trauung Heft machen?
Und was sollte ich dann rein schreiben?
Ich möchte alles so schön und normal wie möglich.

Danke für Eure Hilfe

Doro

P.S. Sind beid enicht in der Kirche und möchten deswegen auch keinen ZUsammenhang mit Gott.

Liebe Doro,

die Frage ist doch auch, ob du dir so viel Arbeit machen möchtest???

LG diesahne

Hmmmmm.
gute Frage- Bisher dachte ich die RAbeit mache ich mir nicht.
Aber es soll ja trotzdem eine “richtige TRauung” sein nur ein wenig anders.

Ach ich weiß auch noch nicht…

Doro

Hallo Doro,

bei uns wird im Kirchenheft nur der Ablauf des Gottesdienstes drin stehen:
Einzug, Begrüßung, Lied I mit Text für Gemeinde, usw…
Es soll unseren gästen als Orientierung dienen und das Gesangbuch ersetzen.
Vorne drauf kommt ein Bild und unser Trauspruch.
Ob Du auch so etwas willst oder nicht, ist Dir überlassen. Bei der freien Trauung gibt es ja sicher auch einen Ablauf, evtl. ein Gedicht o.ä., auf das der “Zermonienmeister” sich bezieht? Vielleicht integrierst Du das einfach in das Heftchen.

Unsere “geladenen” Gäste, die anschließend mit auf die Feier kommen, bekommen außerdem noch ein Extra-Blatt, auf dem Infos zur anschließenden Feier drauf stehen:
Wegbeschreibung
Fototermin für alle mit Uhrzeit und Ort
geplante Zeiten für Kaffee und Abendessen, damit sich alle darauf einstellen können.

Viele Grüße und viel Spaß bei der Planung!

Desideria

Hi,

also ich finde, wenn Du das Heftchen wegen der Lieder nicht brauchst, dann kannst Du Dir die Arbeit sparen. Ich wüsste jetzt ehrlich gesagt auch nicht, was ich anderes als die Liedtexte und den Ablauf da reinschreiben würde.
Und es gibt bei Eurer Hochzeit doch bestimmt andere Dinge, die die Gäste als Erinngerung mitnehmen können.

LG
Toffee

Hallo Doro,

wir feiern unsere Hochzeit auch mit einer freien Theologin. Ich spare mir die Mühe ein Heftchen anzufertigen. Ich wüsste einfach nicht, was ich da rein schreiben sollte.

Gruß
Mascha