Kirchenmusik - Bräute 2008 u.a

hallo 2008er,

ich wollte gern mal hören, wie eure vorstellungen zur kirchenmusik (musik zum einzug, zum auszug, musikalisches während des gottesdienstes/der freien trauung) derzeit sind.

ich fang mal bei uns an:

[size=150]kirche:[/size]

  • wunsch zum einzug: instrumentales “amazing grace” od. “good news”
  • gemeindechor: 1 lied
  • jugendchor: 2 lieder, eins davon “es ist ein fest”,
    das zweite sollte was peppigeres vielleicht richtung gospel sein, gern auch englischsprachig
  • zum auszug: keine ahnung

was bestimmt auch total schön sein könnte als instrumentalstück: “lean on me”

[size=150]standesamt:[/size]

  • “it’s a good life” von tom gaebel (cd)

lg, clarence

Na dann mach ich doch direkt mal weiter :smile:

Einzug: “The Rose” (Solosängerin)
Nach der Begrüßung: “Liebe ist nicht nur ein Wort” (Gemeindelied)
Nach dem Gebet: “Ave Maria” (Solosängerin)
Nach der Ansprache: “Bedingungslos” (wird von CD abgespielt, da ich dieses Lied im Tonstudio gesungen habe - als Überraschung für meinen Mann)
Nach der Trauung: “I will always love you” (Solosängerin)
**Nach dem Vater Unser: **“Danke” in der Hochzeitsversion (Gemeindelied)
Auszug: “Für Dich” (Solosängerin)

Hoffentlich segnet unser Pfarrer unsere Vorschläge auch so ab :confused:

Ich bin mir noch ganz unschlüssig!

Einzug?
“Nie war das Glück so nah” (Solosängerin)
“Herr deine Liebe” (Gemeindelied)
“Dich kennen heißt dich lieben” (Solosängerin)
“Danke” in der Hochzeitsversion (Gemeindelied)
Auszug?

zum auszug: würde mir “oh happy day” gefallen

clarence

Hallöchen!
Ganz ehrlich: Darüber haben wir uns noch keine allzu großen Gedanken gemacht.
Zwar haben wir schon ein par Lieder die wir ganz schön finden, aber eine Solistin?!? Keine Ahnung…
Aber wir werden auf jeden Fall den Hochzeitsmarsch spielen!!!
Und gesungen wird jedenfalls ins Wasser fällt ein Stein
ansonsten muss ich mich damit nochmal auseinandersetzen.
Unsere Pastorin (unser Pastor ist leider verhindert) meinte das reicht wenn wir uns eine woche vorher treffen. da kommt sie dann zu uns und segnet das ab was wir rausgesucht haben (hoffentlich) :unamused:

wir werden höchst warscheinlich das Angebot von unserem Gospel Chor annehmen.
Leider wissen wir nicht welche Lieder wir möchten ich weiss nur das ich zum Abschluss Oh Happy Day möchte!

LGBine

Hallo zusammen,

also bei uns sieht das so aus:

Kirche

Einzug: Orgel spielt Hochzeitsmarsch oder Trumpet Tune

Solistin: A moment like this (Kelly Clarkson)

Gemeinde: fröhliches Lied

Solistin: Everytime we touch (Balladenversion Cascada)

Solistin: Thank you for loving me (Bon Jovi)

Gemeinde: Danke für diese schönen Stunden (Hochzeitsversion von Danke für diesen guten Morgen)

Auszug: Orgel spielt “weiß ich noch nicht” :wink:

@melli - schöne Wahl, mein Schatz hat bei meinem Antrag auch Bedingungslos spielen lassen, das war der Hammer.

“I will always love you” wollten wir ursprünglich auch von der Sängerin hören, aber “unsere” sagte, dass ist kein geeignetes Lied für eine Trauung weil es darum geht, dass sie verlassen wird… wir haben uns den Text genau angeschaut und uns dann dagegen entschieden.

LG,
Monilein

Bin zwar keine 2008er Braut, aber darf ich trotzdem? :laughing:

Unsere bisherigen Vorstellungen sind:

Vorspiel: Amazing grace (Orgel)
Einzug: Hochzeitsmarsch von Mendelsohn-Bartholdy (Orgel)
Begrüßungslied: Lobe den Herren, die Hochzeitsversion (Gemeindelied)
vor der Trauung: Ins Wasser fällt ein Stein (Gemeindelied)
Solo vor der Trauung: Ave maria (von CD)
nach der Trauung: noch ein Solo von CD, welches wissen wir noch nicht genau
nach den Fürbitten: Ich bete an die Macht der Liebe (Gemeindelied)
Auszug: Hochzeitsmarsch aus Lohengrin, Richard Wagner (Orgel)

vor der Kirche sollen dann die weißen Tauben warten, davon weiß aber mein Schatz natürlich nichts; als Lied dazu hätte ich gerne One moment in time von Whitney Houston.

Ich hoffe nur, dass unsere Pfarrerin das alles so absegnet :confused:

Liebe Grüße
Mone

Ich muss auch gestehen, dass ich mir dazu noch keine allzu großen Gedanken gemacht habe. Für die Kirche haben wir ja einen Gospelchor gebucht und ich würde mir wünschen, dass der Chor alle Lieder des Gottesdienstes singt (auf englisch). Da müssen wir erst einmal unser erstes Traugespräch mit der Pfarrerin abwarten, ob sie dem überhaupt zustimmt. Außerdem wollte ich sie mal nach ihren Vorschlägen fragen.

LG Sweety :wink:

Uns steht eine Chorprobe erst noch bevor aber eins steht schon fest:
vor dem Auszug wünschen wir uns “Ein schöner Tag” (Lena Valaitis). Leider geht das nicht zum eigentlichen Trauungspart weil weltlich aber immerhin.
Dann noch “Herr Deine Liebe ist wie Gras und Ufer” und “Da berühren sich Himmel und Erde”… mehr weiß ich noch nicht…

mmh also unser pastor hat nach dem ersten Gespräch seine Vorschläge gemacht…und daraus suchen wir uns jetzt was aus, denke ich…Einzug: Hochzeitsmarsch Orgel

  1. Lied: Lobet den Herrn
  2. Lied: Herr, vor dein Antlitz
  3. Lied: Der Herr segne dich
    …ich glaube nicht das wir das Danke in der Hochzeitsversion nehmen…mal schauen und unser Pastor ist das was eigen…grins…aber er legt sich ordentlich ins Zeug und ist von der Idee des Kirchenheftes total begeistert…grins…das ist doch mal was, nicht?!

Ich bin auch noch gar nicht so weit mit der Planung - meine Cousine hat aber schon angeboten in der Kirche zu singen hurra, da lass ich mich überraschen, sie wird aber auf jeden Fall was Klassisches singen.

Auch noch wichtig ist mir: Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren, das ist mein Tauflied - entweder am Anfang oder am Schluss.

Weiter bin ich noch nicht… macht nichts

Wir haben mit dem Pfarrer uns darauf geeinigt, dass wir drei Lieder von unserem Gospelchor singen lassen…

Einzug: Amazing Grace (Solistin mit Chor)
Nach dem Austausch der Ringe: Oh happy day (Chor)
Auzug: Draw me close to you (Solistin mit Chor)

Ich wollte schon immer einen Gospelchor in der Kiche und nun haben wir endlich einen gefunden, der auch die Lieder singen kann die wir wollten und der Pfarrer findet es super.

Wir hatten unser Traugespräch mit dem Pfarrer noch nicht, haben aber schon ein paar Ideen zum Ablauf und der Musik, die wir ihm gerne vorschlagen möchten. Mal schauen, was er dann dazu sagt.

Einzug Hochzeitsmarsch von Felix Mendelssohn-Bartholdy

Eröffnungslied Herr, Deine Liebe ist wie Gras und Ufer

Begrüßung

Kyrie

Gloria: Laudato si

Tagesgebet

Lesung

Zwischengesang: The Rose von Bette Midler

Evangelium

Ansprache

Zwischenlied : I will follow him (Gospel)

Trauung

im Anschluss: Power of Love von Jennifer Rush

Fürbitten Du bist das Licht der Welt

Gabenbereitung: Wenn das Brot, das wir teilen

Sanctus: Heilig, heilig, heilig von Franz Schubert

Vater unser

Kommunion Ave Maria

Danklied Lobet den Herren

Schlussgebet

Segen

Auszug I Say a little prayer von

Ich habe mich in de.youtube.com/watch?v=wpejrar1FCw (länger gucken!) verliebt und wünsche mir, das es zum Einzug gespielt wird, oder als erstes Lied, wenn alle sitzen. :smiley: :smiley: :smiley:

Dann auf jeden Fall bekannte u. natürlich schöne Kirchenlieder, bei denen jeder leicht mitsingen kann.
Gespickt wird das von einer (?) Überraschung (hibbel, hibbel!!!) Muss (darf) mir also nicht allzu viele Gedanken darüber machen!

Den ganzen Ablauf wissenw ir noch nicht, aber zum Auszug muss Oh happy day sein , I will follow him wird unser Gospelchor auch singen…der Rest wird sich ergeben, wenn wir im März zur Chorprobe waren. Nur der Einzug bereitet mir noch etwas Kopfzerbrechen… :confused:

@MrsDinkleman08
Danke, Oh Happy Day ist natürlich ein muß!! Perfekt für den Auszug! :smiley: