Kirchenwechsel?

Hallo,

brauche mal eure Hilfe, bekomme nämlich bald die Krise.
Als wir das letzte Mal “unsere” Kirche betrachtet haben, kam sie mir irgendwie so schäbig vor!
Es wurde halt seit Jahren nichts mehr dran gemacht, kein Geld investiert und demnach sieht sie auch aus.
In der Nähe unserer Stadt (ca. 15 km entfernt) gibt es eine sehr kleine süße Kirche , habe leider keine Fotos.

Wenn ich das morgen irgendwem sage, bekommen alle die Krise, zumal ich ja allen Gästen diese Änderung mitteilen muss.
Meine Mutter wird durchdrehen, mein Schatz wird mich auch verwundert ansehen, wobei es ihm wohl egal ist, der Aufwand bliebe auch an mir hängen.
Ich denke, der Pfarrer hätte kein Problem damit.
Der Kantor hat eh Urlaub und der Vertretung wäre es sicher wurscht.

Unsere 'Bisherige" Kirche ist eben sehr groß, lange Bänke und wenn die Kirche dann nur viertelst voll ist, ist auch net schön. Zumal meine Mutter (sie ist sehr dominant!) will, dass alle Gäste im Altarraum sitzen.
Wenn ich mir aber die schönen Reportagen der WS und der Bräute hier anschaue, komme ich immer mehr von der Kirche ab.

Ist das nur eine Phase???
Hab mich heute abend etwas zu arg in den Gedanken reingesteigert…

Grüße

Hi Traulsi,

wenn du mit deiner Kirchenwahl nicht mehr zufrieden bist und du dich in die andere kleine Kirche ‚verliebt’ hast, dann nimm unbedingt die andere. Sonst hast du die ganze Zeit ein ungutes Gefühl im Bauch und ärgerst dich am Ende noch bei deiner Trauung.
Mach dir um die Gäste keine Gedanken, die werden es überleben – und deine Mutter auch :wink:

LG Rapunzel

Hallo,

will genau das gleiche sagen, wie Rapunzel :laughing:.
Da die ganze Arbeit zwecks Umladung der Gäste eh an dir hängen bleibt, würde ich das tun, was mein Bauchgefühl mir sagt.

LG Kati

… ich bin da eher anderer Meinung: Ihr habt Euch doch aus einem oder mehreren Gründen für diese Kirche entschieden (das Bild was Du mal als Avatar hattest, sah sehr schön aus, wenn ich mich nicht irre).

Überleg doch nochmal zurück… was waren das für Gründe - und wer sagt überhaupt, dass die Kirche nur viertels voll wird? Kann doch auch sein, dass von der Gemeinde noch Leute kommen, die nicht eingeladen sind…

Ich wünsch Dir eine gute Entscheidung und keinen Stress!

liebe Grüße
gioconda