Kleidung beim Standesamt

Hallo Ihr :smile:

Ich habe ein Problem. Und zwar, zur kirchlichen Trauung habe ich MEIN Kleid schon gefunden :laughing: Nun habe ich das Problem, was ziehe ich auf dem Standesamt an? Ich würde gerne etwas ganz knalliges, aber dennoch edeles anziehen. Habt ihr eine Idee wo ich so etwas gut kaufen kann bzw wo ich mir tolle Ideen einholen kan? Was zieht ihr auf dem Standesamt an?

Kuckuck… Ich war bei C&A, auf der Suche nach einem verfünftigen und gediegenen Zweiteiler (von wegen “den kann man dann auch später noch mal anziehen” etc pp… :unamused: ) Aber es kam anders:
Auf dem Weg in die Vernüftige-Hosenanzüge-Abteilung bin ich irgendwie an den Cocktailkleidchen nicht vobeigekommen… :blush: So wurde dann aus dem Bürooutfit fürs Standesamt ein herrlich süßes Cocktailkleidchen in schwarz weiß, mit einem großen floralen Silhouettenmuster, etwas länger als Knielang, mit nem Petticoat und einer schwarezn Tüllschleife in Taillenhöhe. Es hat mich einfach angelacht und schon als ichs in der Hand hielt war ich mir fast sicher, dass es das ist :smiley:
Ich würde bei C&A einfach mal nen Blick riskieren - man kann echt tolle Sachen finden; gerade auch ein bisschen ausgefallenere Dinge.
Nur Mut 8)
Vanessa

hätte dir auch c&a vorgeschlagen :laughing:
ansonsten: gibts bei euch peek&cloppenburg? die haben auch edle kleidung

Nachdem ich mir ein Dreivierteljahr lang in allen Geschäften Düsseldorfs einen Wolf gesucht habe, weil es unbedingt ein Cocktail- oder Abendkleid in bordeaux sein sollte, was leider absolut nicht die Farbe der Saison war… :unamused: (okay, ich war NICHT bereit ein zweites Rembo-Kleid für 1000 Euro zu kaufen)…

…habe ich im Internet für 79 Eur eines erstanden. Es ist die Nr. 11 aus diesem Angebot. Superunkomplizierte Abwicklung, Qualität für den Preis absolut in Ordnung, und es sah tatsächlich angezogen so aus wie auf dem Foto und paßte auch. Ich habe sogar unterschiedliche Größen für Corsage und Rock bestellt, war überhaupt kein Problem. Vielleicht ist da etwas für Dich dabei?

http://cgi.ebay.de/AUSWAHL-11-luxurioese-Abendkleider-neu_W0QQitemZ6837703439QQcategoryZ32285QQtcZphotoQQcmdZViewItem

tschä - habe auch die Läden in D’dorf und München durchstöbert … ein weißes Kostüm/Kleid (etwas luftiges) hätte mir gefallen. Oder eben was von MAthyro (auch 1000 EUR die ich mir dann gespart habe).

Irgendwann bin ich in den Laden gegangen, der bei uns direkt gegenüber ist. Haben die doch im ersten Stock Cocktailkleider, Abendmode und sonstigen Krams :smile: Hab dann das luftige Flatterteil erstanden, die ihr auf den Standesamtfotos seht. Dazu im Carschhaus (die hatten das Kleid übrigens auch) einen passenden Seidenschal (etwas gegen die Kälte). Das Kleid war glücklicherweise in türkis unserer 2. Hochzeitsfrabe (Neben grün), passend dazu hatte Hundi eine Seidenblume am Halsband und mein Mann eine passende Krawatte. Das ging nun alles vom Preis her und kann ich auch noch mal schön anziehen.
LG Britta

Oh vielen Dank für eure Antworten. Ich werde mich dann bald mal auf die Suche machen gehen. Um Weihnachten und Silvester herum gibt es ja in vielen Geschäften eine größere Auswahl.
:laughing:

Hallo,

ich wollte zum Standesamt eiegentlich ein ganz schickes Kostüm oder einen Hosenanzug. Aber irgendwie war nichts zu finden. Schließlich bin ich in einem Laden gelandet, der Kostume aus bestickten Seidenstoffen hatte. So eins habe ich dann mal anprobiert. Dass der Laden ziemlich teuer ist, fiel mir erst auf, als die Schneiderin sagte, das würde für mich angefertigt und koste 1.500 Euro. Da habe ich mir Bedenkzeit erbeten.
Letztenendes habe ich mir für 50 Euro ein Sommerkleid gekauft, dazu einen Hut bei Kaufhof, runtergesetzt auf 29 Euro. Gott sei Dank war’s sauheiß an unserer Hochzeit, als ob ich’s geahnt hätte.

Lg Alusra