Koboldine, ihr Traumprinz und das Standesamt

Einen wunderschönen guten Morgen meine Mädels,

jetzt muß ich aber mal loslegen mit meinem Bericht.
An dieser Stelle noch einmal 1000 Dank für all Euer Mitfiebern (das Ihr ja am Sa noch einmal durchhalten müßt :wink: ), Eure Glückwünsche und Teilnahme an unserer Hochzeit.

Das erste Mal sitze ich hier am Rechner und meine Finger zittern während ich etwas fürs Forum schreibe…mit einem kleinen schielenden Blick auf meinen wunderschönen Ehering. :blush:

Los geht´s…und wie Ihr mich kennt wirds bestimmt nicht kurz 8)

Also am Freitag hatten wir noch volles Programm: letzten Abstecktermin mit den Müttern beim Brautkleid und ihren Abendkleidern in Bochum, dann Abstecktermin beim Anzug, das Hemd, die Schuhe für beide Daten noch kaufen in Dortmund, dann von dort aus nach Münster…unsere Ringe sind Freitag um 13.16 Uhr beim Goldschmied eingetroffen :laughing: , danach noch das Auto von der “Reinigung abholen”…Schatz ist dann direkt heim, da er solche Halsweh hatte und ich noch schnell was einkaufen…
Da komme ich heim und die erste gigantische Überraschung…unsere Nachbarn stehen mit ca. 10-15 Leuten vor unserer Tür und kränzen…ich hatte mir das die ganze Zeit soooo gewünscht, morgens sogar noch den Müttern gesagt, dass ich das so schön gefunden hätte, das aber wohl keiner machen würde…und dann wurde das sooooo geil!!!
Den gesamten Handlauf zur 1. Etage hoch, nen Kranz um die Tür, zum Nachbarhaus eine ca. 10m Leine mit Kinderwäsche, ein Bettlaken auf dem steht “Nina & Micha for ever” hängt vor den Tujas und dann haben sie ein Storchennest aufgebaut. Drei Stangen ca. 4,5m hoch zu einem “Dreibein”, oben eine Baumatte drauf und darauf Grün…und rin mit dem Storch…einfach gigantisch.
Ich mußte dann noch zum Fuß-und Fingernageltermin und als ich wiederkam gab es bis ca. 22.00 Uhr noch nen Umtrunk.

Dann am Samstag morgen bin ich mit Bauchweh aufgewacht…dafür waren von Michi und mir die Erkältungsbeschwerden fast wie weggeblasen :wink: und im Laufe der Zeit verging auch das Bauchweh.
Wacker unter die Dusche, dann stand auch schon meine Friseurin in der Tür, parallel hat sich mein Schatz fertig gemacht und ist zur Floristin, dann kam die Kosmetikerin und ich konnte mich danach anziehen…und dann ging es auch schon los.
Im Auto war ich soooo hibbelig…Schnucki konnte es gar nicht verstehen…bis er gebeichtet hat, dass er die 4!!!fache Dosis seines Blutdrucksenkers genommen hat…kein Wunder, dass er ruhig geblieben ist :smiling_imp:
Der anfängliche Regen ließ zumindest nach, aber es war sehr trüb…aber ich hätte nie gedacht, dass mir das Wetter so wenig ausmachen könnte.

Als wir in der Zeche ankamen waren meine Trauzeugin und Mann bereits da…wir haben dann fix die Stehtische dekoriert und dann trafen auch schon die ersten Gäste ein…es kamen immer mehr und ich habe sooooooo viele Komplimente für mein grünes Kleid geerntet…das war einfach rührend…alle meinten so würden sie mich ja gar nicht kennen und wie toll das wäre etc.
Ich bin so glücklich, dass ich mich für das Kleid entschieden habe.

Und dann kam der Augenblick in dem sich alle setzen sollten…105 Personen saßen nun da vorne, wir haben uns an den Händen genommen und sind mit unseren Trauzeugen nach vorne gegangen als die Musik lief … hmm, jetzt kommen mir doch glatt die Tränen…
Es war so schön, zu wissen, dass nun nur noch wenige Minuten vergehen bis ich Frau P… sein werde.
Der Standesbeamte begann dann mit einer wundervollen Rede. Über die Heirat an sich, die Zeche, warum wir die Zeche gewählt haben, über unseren gemeinsamen Weg.
Es war einfach traumhaft. Es wurde mehrmals herzhaft gelacht, zweimal applaudierten unsere Gäste und einige Tränchen liegfen wohl auch…
Dann kam die Frage der Fragen…und da hatten wir bereits im Standesamt gefrotzelt was man sagen darf und der Standesbeamte hat mir den Tip gegeben, dass ich ja immer einen draufsetzten kann.
Michi also: “Ja, ich will” und ich “Ja, ich will von ganzem Herzen”…da mußten der SB und wir zwei dann lachen…der Rest hat´s ja nicht verstanden.
Und dann durften wir uns eeeeeeeeeeeeewig küssen.
Meine Unterschrift wurde leider ziemlich krakelig, aber ich war auch einfach nur noch aufgeregt und zittrig.
“Unser” Kind hat uns dann die Ringe gebracht. Zumindest ich habe ihm den Ring dann auch zittrig aufgesteckt…erneutes minutenlanges Küssen, gefolgt von einem riesigen Applaus ging in eine lange Gratulationsphase über.

Danach gab es dann Sekt und Häppchen…von denen ich nicht eines abbekommen habe.
Dann haben wir die Hochzeitstorte die unsere Freunde uns gebacken haben angeschnitten und dann kam noch eine Überraschung unserer Trauzeugin…ein Drehorgelspieler.
Dazu haben wir dann Walzer getanzt…

Und dann sind wir raus und was soll ich sagen…der Himmel war aufgerissen und die Sonne schien wie nur für uns vom Himmel herab…so dass wir wunderbare Fotos aussen auf dem Zechengelände machen konnten.
Nach und nach verabschiedeten sich die Gäste und wir blieben mit unseren Trauzeugenpaaren und den Müttern zurück.
Spontan haben wir uns dann entschlossen mit den 7 noch in die Stadt nach Dortmund zu fahren um dort etwas essen zu gehen.
Michi wurde zwar ein wenig zeitnervös, aber meinte…es sei egal…das sei schließlich unsere Hochzeitstag.
Der Abschluß war dann noch wirklich wunderschön und so sind wir gegen 17.30 Uhr zu Hause angekommen.
Micha ist dann noch für Heimlichkeiten ins Büro verschwunden, während ich alle unsere Geschenke aufgebaut und die Blumen angeschnitten und mit Vasen versorgt hab.

Ich wußte ja, dass er noch etwas geplant hat…aber damit habe ich nicht gerechnet…
Er kam mit einem selbstgemachten 4-seitigen Comic aus Bildern unserer letzten 13 Jahre das dann meine Überraschung offenbarte…wir führen jetzt und direkt nach Speyer…in die TOSKANA Deutschlands…die erste Übernachtung in der Nähe von Speyer, aber die 2. von So auf Mo in “unser” Wellnesshotel".
Dort hatte er dann eine gemeinsame Anwendung und für mich zwei weitere gebucht.
Tja und was soll ich sagen…so hatten wir 2 gigantisch schöne, absolut erholsame Flittertage aus denen wir gestern Abend wiedergekommen sind.

Und dann hing in unserem Schlafzimmer auch noch mein Geschenk an meinen Schatz…an die Schräge über unserem Bett hatten unser Trauzeuge und Frau in unserer Abwesenheit das von mir bestellte Wandtattoo angebracht:
154cm lang und 30cm hoch unser Trauspruch:
“Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken”.

Ich hatte die ganze Zeit Sorge, dass der Tag irgendwie nicht so werden könnte wie ich ihn mir vorgestellt oder gewünscht habe, aber ich glaube auch im Namen von meinem Mann !!! sprechen zu können, dass er alle unsere Erwartungen übertroffen hat. Es war einfach nur zauberhaft und alles so stimmig, dass ich hoffe, dass der kommende Sa genauso wird.
Das Flitterwochenende war dann natürlich noch das Tüpfelchen auf dem i und wird uns sicherlich immer in Erinnerung bleiben.

Vielen lieben Dank für all Eure Hilfe und Unterstützung.

Eine selige Koboldine

P.S. Fotos folgen leider erst später…hab noch keine :cry:

Liebe Koboldine,
danke für deinen Bericht. Er ist wunderschön (und so etwas kann garnicht ausführlich und lang genug sein!!!). Und natürlich herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit. Bin schon auf die Bilder gespannt.
Viele liebe Grüße!

Hallo Koboldine,

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUR HOCHZEIT!

Dein Bericht ist sehr schön … Auf die Bilder bin ich natürlich gespannt.

Liebe Koboldine,

auch an dieser Stelle noch mal: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Hmm, die Beschreibung ist so schön. Ich glaube, ich packe jetzt mal ein paar Taschentücher neben den PC. Ich bin so gerührt von den Hochzeitsberichten.
Alles Liebe
Bix

hallo koboldine,

jetzt habe ich meine arbeitszeit damit verbracht deinen bericht zu lesen. neben mir stappelt sich die arbeit, aber dein bericht hatte absolute priorität :wink:

herlichen glückwunsch euch beiden. klingt nach einer rundherum gelungenen standesamtlichen trauung, ich schätze jetzt wirst du bis zum samstag noch aufgeregter sein :wink:

freu mich natürlich auch schon auf die fotos.

für samstag noch alles liebe. mmmhhh komme gerade d’rauf, dass es doch nicht so schlecht ist standesamtliche und kirchliche trauung nicht am selben tag zu haben :laughing: :laughing: so kann man das ja sagen 2 x genießen :laughing:

Herzlichen Glückwunsch, liebe Koboldine!! :smiley: :smiley:

Das klingt ja alles ganz traumhaft… Bin schon so gespannt auf Bilder!

nur einmal abgeschickt, aber trotzdem zweimal reingestellt… Im Moment spinnt das Forum bei mir immer - keine Reaktion, nichts passiert, auf einmal Beiträge doppelt… :frowning:

Oh schön, dass du wieder da bist! Ich habe schon ungeduldig auf deinen Bericht gewartet :smiley: !

Dein Bericht klingt nach einem Tag voller wunderschöner Überraschungen und Glück. Das freut mich sehr für dich!!!

Herzlichen Glückwunsch und willkommen im Club der Ehefrauen :wink: !

Und die freie Trauung naht ja auch schon…Wahnsinn!!!

Liebe Grüße, Anna

Auch von mir herzlichen GLÜCKWÜNSCHE!!!

Und vielen Danf für den tollen und langen Bericht :smiley:

LG Sonnigside

Liebe Koboldine!

Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche zu Eurer Hochzeit! :smiley:

Und vielen Dank für den traumhaften Bericht!

Auch für Samstag wünsche ich Euch alles Gute!!!

LG
Jenny

Liebe Koboldine,

ganz liebe Glückwünsche auch von mir zu Eurer standesamtlichen Hochzeit.

Das mit dem Kränzen klingt total toll! Und was das für eine Überraschung für Euch war! Schade, dass es diesen Brauch bei uns hier irgendwie nicht gibt.

Und 105 Leute wart Ihr am Standesamt? Wieviele sollen denn da nächsten Samstag kommen? Oder sind das alles dieselben???
Drehorgelspieler sind toll, oder? Hatten wir als Überraschung ja auch vor der Kirche…schwelg…

Hallo Koboldine,

auch an dieser Stelle nochmal alles Liebe zu eurer standesamtlichen Trauung.

Das mit dem Kraenzen ist ja supertoll, schade, dass wir sowas nicht haben werden.

Ich freue mich fuer euch und wuensche euch alles gute fuer die Trauungszeremonie

LG, Andrea :laughing:

Waoh, einen dicken Knutscher und ganz herzliche Glückwünsche auch von mir.
Ich sitzt grade im Büro und musste mir wirklich die Tränen verkneifen, ein wirklich sehr schöner Bericht.
Ich freue mich sehr für Euch und bin gespannt auf Fotos und den zweiten Teil nächste Woche.
Alles Alles liebe…
Ilka

Hallo Koboldine,

auch von mir herzliche Grüße und Gratulation zum Titel Ehefrau!
Sehr schöner Bericht und eine absolut tolle Standesamtfeier.

Freu mich schon auf die Bilder und auch über die Tatsache, dass wir auch 2x feiern können.

Früße

Hallo Koboldine,

HERLZLICHEN GLÜCKWUNSCH UND ALLES LIEBE!!!

Mußte am Samstag öfters mal an dich denken…

Bin schon neugierig auf die Fotos…

Alles Liebe auch für die Trauzeremonie

Liebe Grüße

Liebe Koboldine!

ist ein tolles Gefühl, gell? :smiley:

Einen ganz herzlichen Glückwunsch an Euch und vielen vielen Dank für Deinen schönen Bericht. Ich kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschliessen, hab auch schon gespannt auf Dein posting gewartet und dafür jezt mal hier ein paar Akten auf meinem Schreibtisch beseite geschoben…

Ich hoffe für Euch, dass das “forever” wirklich hält und Ihr alles Glück der Welt haben werdet! Und natürlich ein mindestens genauso schönes Fest und Erlebnis für die Trauzeremonie…

sonniges Grüßle aus dem Schwabenland
gioconda

Liebe Koboldine,
auch von mir erst einmal die allerherzlichsten Glückwunsche. Habe am letzten Samstag oft an Dich gedacht und jeden Tag im Forum nachgeschaut, ob ein Bericht von Dir da ist. Freue mich riesig für Dich, dass Ihr einen so wundervollen Tag hattet mit so zauberhaften Überraschungen. Wünsche Dir noch erfolgreiche letzte Vorbereitungstage für Samstag und natürlich alles Gute für Eure Zeremonie.
Und wie Katrin schon gesagt hat: Anschließend Treffen mit Fotos!!! Wird dann wohl erst Juli weil wir nach der Hochzeit in Urlaub sein werden bis zum 03.07., aber dann sind wir alle drei Ehefrauen :laughing: :laughing: :laughing:
Also, genieße die letzten Tage und nochmal alles Glück dieser Welt für Euch zwei.
LG Mel

hallo koboldine!

herzlichen glueckwunsch erstmal zu eurer hochzeit und danke fuer den tollen bericht!
da bin ich ja mal gespannt auf deinen bericht von naechstem wochenende… wo dieses schon so schoen war!

freu mich fuer euch!
gruss
juli

Hallo Koboldine,

als erstes Mal: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum ersten Hochzeits - Part! Wünsche Euch alles Liebe und Gute für Eure gemeinsame Zukunft!

Vielen lieben Dank für den tollen Bericht, sowas kann wirklich nicht lange und ausführlich genug sein… das klingt alles so traumhaft-schön, das werdet Ihr ewig in guter Erinnerung behalten…

Freu mich schon auf Fotos,

LG
Mone

Hallo Koboldine,
auch von mir HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zur eurer Standesamtlichen Trauung, es muß wirklich ein Mega Schöner Tag gewesen sein.
Für Samstag wünsche ich euch nochmal alles alles Gute und das es ein MEGA TOLLES FEST wird so wie ihr zwei das euch vorstellt, und natürlich Sonne ohne Ende.

Liebe Grüsse Monja