Kosten Blumenschmuck

Was bezahlt Ihr für Euren kompletten Blumenschmuck?

  • über 1.000 Euro
  • 500 - 1.000 Euro
  • unter 500 Euro

0 Teilnehmer

Hallo Ihr,

muss jetzt mal ne Frage stellen?!!
Wieviel gebt Ihr denn für Euren kompletten Blumenschmuck aus?!

Komplett heißt für Kirche, Location, Braut, Trauzeugen, Auto …

Genau weiß ich es natürlich noch nicht, aber es wird wohl hoffentlich nicht an die 1000 € Schallmauer grenzen… Allerdings soll es ja auch toll aussehen und meine Omi sponsort unseren Blumenschmuck, da ist man leichtfertig etwas großzügiger :blush:

also für die location zahlen wir so an die 500 euro… und für meinen brautstrauss (der mit 120 euro zu buche schlägt, weil ich natürlich einen sehr aufwändigen mit orchideen haben muss!! :laughing: ), die anstecker für den bräutigam und 5 orchideen-armbändchen für brautjungfern und trauzeugin zahlen wir so ca. 200 euro.
also alles in allem 700 euro! wahnsinn!!! :open_mouth: da darf man echt nicht drüber nachdenken…

Meine Angabe ist ein bißchen schwammit - im Hotel hatten sie dieses wahnsinnig schönen Galaleuchter aus Glas mit einer dicken Stumpenkerze drin, die aufwendig mit Rosen dekoriert wurden. Da kostete ein Stück 35 Euro, das war aber dann praktisch schon die komplette Tischdeko. Dadurch landen wir in der 500-1000 Euro-Kategorie. Meine Brautsträuße haben 60 und 80 Euro gekostet, die Anstecker je 5 (zweimal Bräutigam, je einmal Papa und Trauzeuge), die Kirchenbankdeko je 5 Euro, der Altarschmuck…öh…ca. 60 (?) und die Kränze für die Blumenmädchen je 25 Euro. Autoschmuck hatten wir nicht.

Mit waren die Blumen wichtig, aber über 1000 Euro hätte ich auch nicht ausgeben wollen…

Also ich habe unter 500 Euro angeklickt - liegt aber daran, dass wir für die Deko in der Location garnix zahlen, da wir da wenig Blumen haben, nur Efeu und sonst weinrot und beigefarbene Stoffe.

Mein Strauß kostet 15 Euro - 3 dunkelrote Grand Prix Rosen, Kopf an Kopf gebunden, mit bisschen grün drumrum, Stiele bleiben dran (30 cm). Um die drei Rosen wird ein dunkelrotes Band gebunden.

Strauß Trauzeugin kostet 8 Euro - 1 cremefarbene Grand-Prix Rose mit bisschen grün drumrum, kurz gebunden.

Girlande fürs Auto - von Spiegel zu Spiegel kostet 70 Euro - bunte Sommerblumen mit roten Rosen dazwischen.

Anstecker für Männer haben wir nicht - passt nicht zum Outfit, da weder Trauzeuge noch Bräutigam eine Krawatte tragen.

Standesamt haben wir keinen Schmuck - lohnt sich für die halbe Stunde nicht. Soweit ich mich erinnere, steht bei Trauungen immer ein Strauß auf dem Tisch.

Unsere Gestecke kosten 15.- pro Tisch, was ein absoluter Knallerpreis ist!
Mein Brautstrauß max. 70,- (je nach dem, wie der Sommer wird und was Blumen dann kosten, bes. die Calla), der zum werfen 20,-, der Anstecker 5, das Gesteck fürs Standesamt 20,-

Macht alles in allem ca. 200,-

Also wir können nicht meckern, im Gegenteil. Wir dachten schon, dass das wesentlich teurer wird…

Liebe Grüße,
~ Avaluna ~

hallo,

wir haben ca. 580 euro gezahlt

  • für brautstrauß
  • kleinere version brautstrauß
  • anstecker bräutigam
  • autogesteck
  • tischdeko / saaldeko (bodenvasen usw.)

nicht eingerechnet sind dabei allerdings die vasen für die deko, die teelichtgläser, die kerzen.
insgesamt denke ich haben wir so um die 800 euro gezahlt.
(kirchendekokosten sind entfallen, konnten die deko eines anderen brautpaares mitnutzen)

gruß
juli

Habe auch mal den mittleren Bereich angeklickt, allerdings ohne genaueres zu wissen. Werde diese Woche mal mit den Floristen reden, um genaueres festzulegen…

Wir brauchen Brautstrauß ca. 70 Euro
Wurfstrauß ca. 30 Euro
Anstecker ca. 10 Euro
Autogesteck ca. 70 Euro
1 Tischgesteck ca. 20 Euro

der Rest wird vom Restaurant gestellt, außerdem fahren wir danach gleich in die Flitterwochen, weswegen ich hoffe, das sehr viele auf Blumen verzichten, ich liebe Blumen, aber mir tun sie leid.

Also Gesamtpreis: 200 Euro

Hallo zusammen,

bei uns werden es um 700 Euro werden:

11 Tischgestecke (Blumenkränze) à 30 Euro = 330 Euro
Standesamtstrauß aus Seidenblumen ca. 50 Euro
Zeremonienstrauß (Wasserfall) ca. 120 Euro
2 Anstecker für den Bräutigam zusammen 20 Euro
Wurfstrauß 25 Euro
Altargesteck 50 Euro
30 Rosentöpfchen für Kaffeetische à 3 Euro = 90 Euro
2 Streukörbchen für die Blumenmädchen zusammen 20 Euro

Liebe Grüße von Eva

Hallo,

habe unter 500 € gestimmt, weil ich nicht mehr ausgeben kann und will.
Brauchen kaum was für die Kirche (die haben schon z.T. Deko, nur zum Aufpeppen), dann Brautstrauß, 4 Blumenmädchen, Autodeko, nur Bräutigamanstecker und einzelne Rosenköpfe für die Tische.

Muss da erstmal mit dem Floristen sprechen.

Grüße

weiß zwar noch keinen Preis, aber das wird auf jeden Fall unter 500 ,- sein.
Da meine Freundin Floristin ist und sie es mir zum Spezialpreis macht und wir außer im Strauß eigentlich keine Blumen verwenden.
Das Auto bekommt nur eine Girlande aus Grünzeug die dann zum Herz geformt wird, für die Kirche habe ich 8 Herzstecker besorgt an diese nur je eine Rose kommt und am Altar kommt nur eine grüne Girlande hin an der 2-3 Rosen und Weidenherzen runterhängen.
In der Location habe ich mir Wasserhyazinthengefäße gekauft die nur mit Gras bepflanzt werden und etwas ausdecoriert. Fertig!
Für die Streublumen sammelt sie den Abfall zusammen und wir gehen zusätzlich noch durch den Garten.

Brautstrauss Standesamt ca 20 Euro (hat meine Trauzeugin bezahlt)
Dekoration Standesamt 30 Euro

Brautstrauss ca 40 Euro
Strauss Brautjungfern 20 Euro x2
Anstecker 8 Euro x6
Wurfstrauss 20 Euro

Gesteck Kirche 35 Euro
Kirchenbanke ca 5 Euro x14
Blumen fuer location 150 Euro
Lorbeerbaume 10 Euro x4

Damit sind wir gerade ueber 500 Euro, schon Wahnsinn, was man so ausgibt, dabei fand ich gerade die Straeusse echt guenstig.

LG, Andrea