Kosten Blumenschmuck

Hallo,

ich würde gerne mal eine grobe Einschätzung haben, was der Blumenschmuck kostet. Ich gehe mal von einem Brautstruß, Dekoration der Kirche (ca. 3 Gestecke plus Bankschmuck) und Tischdeko aus (80 Personen). Ich weiß, dass es Spartips gibt (einzelne Blüten etc) aber ich wüsste gerne mal, was das “normale” Programm mit üppigen Gestecken so kostet. Kann mir da jemand aus seiner Efahrung einen Anhalstpunkt geben? Danke!
Gruß, Terry

Leider kann ich dir keine Antwort für dein großes Programm geben, aber vielleicht hilft dir das ja trotzdem als Anhaltspunkt:

  • Brautstrauß (weiße Rosen, bordeauxfarbene Calla)
  • Wurfstrauß, 2 Brautjungfernsträuße (jeweils kleiner Brautstrauß)
  • Autogirlande (Rote Rosen, weiße andere Blüten)
  • 2 ineinander verschlungene Buchsbaumkränze

Insgesamt haben wir dafür 140,- € bezahlt.

Tischdeko wurde von der Location gemacht und Kirche hatten wir ja nicht. Bei den Kosten kommt es aber immer auch auf die Blumensorten und ob sie gerade Saison haben und auch auf den Floristen an. In der Großstadt kosten Brautsträuße und das ganze Drumherum halt auch mehr als auf dem Lande.
Hoffe, ich konnte dir trotzdem ein klein wenig weiterhelfen.

Liebe Grüße, Ala

Hallo,
guckt sonst mal unter dem Titel “Brautstrauß” auch in Fragen und antworten. da hat Christine mal ein Preisbeispiel reingestellt!
lg

Danke Ala.

Märzbraut, wie finde ich denn ältere Themen? Ich blick es gerade nicht!

Also 140 Euro für die ganzen Sachen, die Alameida aufgelistet hat, finde ich aber ziemlich günstig. Unsere Floristin hat verschiedene Preislisten, sodass ich erstmal einen Überblick bekommen habe.
Ein Brautstrauß kostet ca. 50 Euro (Kirche), außerdem braucht man ja noch einen kleinen für das Standesamt. Wurfstrauß nehme ich nicht, ich werfe meinen eigenen.
Summasummarum rechne ich für Brautstrauß, kleine Anstecker für die wichtigsten Herren, Kranz für Blumenmädchen, Sträuße für Brautjungfern, und Altargesteck um die 200 Euro. Auto- und Kirchenschmuck ist noch nicht sicher, kann man sicher noch mal 100 Euro draufschlagen. Aber das machen wir ev. selber.

LG Nina

Hallo,

Wir bezahlen für
-ca. 1,5 m lange Girlande (Schlange?) aus Efeu/Schleierkraut/cremefarbenen Rosen für Altar und später für Ehrentisch, Inspiration dafür habe ich übrigens aus der Weddingstyle 2/06
-3 Anstecker für die Herren (Bräutigam/Trauzeuge/Brautführer)
-Brautstrauß aus cremefarbenen Rosen und Efeu
-16 Efeugirlanden für Kirchenbänke

insgesamt 285 Euro incl. Lieferung und Schmücken

werde aber doch noch ein bißchen was drauflegen für “Blumen im Glas” an der Tafel und zusätzlich Rosen bei den Efeugirlanden an den Kirchenbänken, meine absolute Schmerzgrenze liegt aber bei 400 Euro.

Mit Abstand am teuersten ist die Girlande für den Altar, die kostet uns 85, Brautstrauß 55, die Kirchenbänkeefeudinger sind rel. günstig. Die Girlande kann man wohl mit einem mittelgroßen Gesteck vergleichen.

Als Spartipp kann ich nur absolut empfehlen, die Gestecke, wenn irgend möglich, zweimal zu verwenden (machen wir z.b.; die Kirche ist gleich gegenüber des Lokals, werde am Vortag einen Wäschekorb in die Sakristei tun, meine Mädels werden am Tag der Tage während der Agape schnell abmontieren und rüberbringen und dort wieder aufbauen).

Lg Lisi

uups falsch…ist doch billiger (hab zur Sicherheit nochmal das Mail mit dem Kostenvoranschlag durchgelesen)

Girlande 85,-
Efeu mit Schleierkraut für Kirchenbänke 16 St. a 6 Euro
Brautstrauß 55,.
Herrenanstecker ges. 9,-

also nicht ganz 250,-

Hallo

Bei uns kosten die Blumen ein VERMOEGEN… Und wenn es was mit HOCHZEIT zu tun hat, sogar noch mehr…

Meine Freundin hat fuer ihren Brautstraus alleine schon ca. 110.-- CHF bezahlt, das sind etwa 70 Euro…

Total kam sie auf min. 800 Euro und es war nicht sooo viel.
-Brautstraus
-Trauzeuginnenstraus
-Anstecker fuer Braeutigam und Trauzeugen
-Gesteck fuer die Kirche (das wurde im Restaurant auch gleich nochmal verwendet)
-etwas keines fuers Auto

  • Tischdeko (4 Tische)

Ich hoffe mal, dass unsere nicht annaehernd so teuer wird. Werde mehr oder weniger alles selber machen.

Viele Gruesse aus der Schweiz
Moni

Hallo! Weiß es auch nicht so genau…konnte mich erinnern, und hab über meinen eigenen Beitrag gesucht…
Da leigt auf jeden Fall der Thread:
weddingstyle.de/chat/forum/v … .php?t=295
lg

hallo,

wir bezahlen für den blumenschmuck 500,-- euro / wir haben von 600,-- auf 450,-- herunterhandeln können.

ich denke es ist schwierig, da es ja auch auf die blumen im d’rauf ankommt ür die man sich entschieden hat.

wir haben im blumenschuck: hortensien, rosen, jasmin so und jetzt weiß ich nicht mehr was noch, eine blume fehlt mir noch, weiß aber nicht mehr was das war.

im preis sind:
brautstrauss
2 x brautjungfernsträußchen
3 x ansteckblumen für bräutigam und trauzeugen
kirchenbankschmuck
altargesteck
tischschmuck

Jetzt muss ich doch mal ganz verdutzt fragen: Ihr müsst für den Anstecker des Bräutigams extra bezahlen??? Als wir danach gefragt haben, wurde uns gesagt, dass der in der Regel beim Brautstrauß dabei ist und nicht extra berechnet wird, da es sich ja meist nur um eine Blüte mit etwas Grün handelt.
Mein Mann hatte zwei kleine weiße Röschen an seinem Anstecker (+Grün) und das war im Preis des Brautstraußes inbegriffen.

Allerdings war bei uns der Preis nicht aufgeschlüsselt, wir haben gesagt, was wir haben möchten und haben am Ende einen Kompaktpreis bekommen.

Gruß, Ala

also bei uns kostet der anstecker für den herren so rund 7 euro. allerdings, war das auch in allen blumengeschäften so.

Mein Brautstrauß soll ein Wasserfallstrauß mit roten und cremefarbenen rosen werden, kostet so ca. 60 euro, dazu passen für den bräutigam der anstecker ca. 7 euro, wissen nur noch nicht wie der sein soll, mit grün und perlen (vermutlich) dann fürs auto ein Herz ca. 70 euro und dann noch für die tische ein Gesteck ca. 15-18 euro davon so 6-7 stück. das wars.

also ca. 250 (+ -) wobei da immer der teuerste preis für rosen genommen worden ist, da bei uns rosenzeit ist, sind sie da vermutlich günstiger.

ah ja und der autoschmuck ist natürlich noch dabei.

ja, anstecksträußchen sind extra zu bezahlen. wir haben alles aufgeschlüssel bekommen.

Hallo ihr Lieben,

ich treffe mich am Sa mit meiner Floristin, dann berichte ich euch gleich.

Brauchen 5 Tischgestecke, einen Brautstrauß, 2 Brautjungfernsträuße, 1-4 Anstecker und ein Standesamtgesteck. Die Autodeko schenken uns meine Eltern.

500 Euro wollte ich eigentlich nicht ausgeben… max. 250! Wow! :open_mouth:

LG diesahne

Unsere kirchliche Trauung war letzten Samstag, 3.6.
Habe den Blumenschmuck erst vorgestern bezahlt, deswegen kann ich Dir eine ganz genaue Auflistung geben:
Wir haben insgesamt 450Euro bezahlt. Ganz schön viel Geld, aber es hat sich total gelohnt.
In diesem Preis sind folgende Dinge eingeschlossen:
Brautstrauss (Rote Rosen ca. 20 Stück, mit Efeu und Perlenschmuck)
Anstecker für meinen Mann (eine rote Rose, wie Brautstrauss)
Autoschmuck (riesig, für einen Audi A8, rote Rosen, Efeu, weiße Gerberas, rote und weiße Schleifen, an dem erfreuen wir uns heute noch)
Riesiges Altargesteck (wie Autoschmuck)
Bankschmuck aus je einer roten Rose und Grünzeugs)
Tischgestecke für 6 Tische a 10 Personen plus Brauttisch
Alles aus roten Rosen.
Es ist schon eine Menge Geld (muss ich schon zugeben), aber wir schwärmen jetzt noch davon, außerdem haben wir den Blumenschmuck nachher unter den Gästen aufgeteilt bzw. haben die sich darum gerissen…
Vergleichen lohnt sich aber auf jeden Fall. Hole Dir am besten verschiedene Angebote ein und lass Dir wenn möglich auch Bilder zeigen. Tipps über gute Geschäfte von Freunden und Bekannten lohnen immer.
Viel Erfolg.

Ups, jetzt habe ich doch glatt die Postings verwechselt! :smile:

Also hier der Link zu meinem Posting

weddingstyle.de/chat/forum/viewtopic.php?t=777

Wir werden nur beim Floristen ca. 300 Euro ausgeben, wollte die Tischdeko der Kaffeetafel selbst machen und aus Mamas Garten stibitzen, evtl. noch ein paar weiße Rosen bei Pflanzen Kölle bestellen für die restlichen Herren, die können sie sich dann ins Knopfloch stecken…
Dies kostet dann natürlich extra…

LG diesahne