Kosten der Getränke?

Hallo,

wir feiern in einem Saal, wo wir die Getränke selbst irgendwo kaufen können.
Wir haben so ca. 90 Gäste und ich wollte jetzt ml wissen, was man da so rechnet an Getrnken. Ich mine die Kosten, wenn man Bier , Sekt, Rotwein, Weißwein, Cola und Sprudel anbietet.

Hallo Maja,

kann man, glaube ich, gar nicht so generell beantworten.

Wenn Du schon das Glück hast, die Getränke selbst kaufen zu können, würde ich auf jeden Fall auf Sonderangebote achten und dann gleich Hamsterkäufe starten.
Bier kommt Euch z.B. günstiger, wenn Ihr statt Flaschen ein Fass holt.

Falls Du Angst hast, dass zuviel übrig bleibt (irgendwann verbraucht sich alles): Viele Getränkehändler lassen sich darauf ein, dass Du ungeöffnete Getränke oder unangebrochene Kästen nach der Feier wieder zurück bringen kannst.
Das wird dann aber sicher teurer, als wenn Du beim Discounter auf “Zahle 4, nehme 5”-Angebote wartest.

Viele Grüße,
Sommersonne

Nur mal zum Vergleich:

wir haben in einem Hotel gefeiert und haben folgendes bezahlt:

Für:

Sektempfang mit Canapees für 25 Personen
Kaffee und Kuchen für 40 Personen
Buffet und Getränke für 80 Personen
Übernachtungskosten für Brautpaar, Brauteltern und Schwester

insgesamt 3250 Euro. Da war wirklich alles dabei, Knabbereien usw.

Hilft vielleicht etwas bei den Vorstellungen weiter.