Kosten einer Hochzeit

Auch wir haben letztlich mehr ausgegeben als geplant, die endgültige Bilanz haben wir noch gar nicht gemacht… :confused:

Wir kommen schätzungsweise für Hochzeit plus Reise bei ca. 20.000 € raus. :open_mouth:

Naja, muß ja für irgendwas gut sein, daß wir so spät geheiratet haben… :unamused:

Hallo,

bei uns sieht es mit ca. 90 Personen wie folgt aus:

  • All Inklusive Angebot á 68,00 EUR pro Person 6120,00 EUR
  • DJ 600,00 EUR
  • Brautkleid inklusive Accessoires 1300,00 EUR
  • Anzug, Schuhe etc. 600,00 EUR
  • Friseur, Kosmetik (inklusive Wohlfühlbehandlungen 230,00 EUR)
  • Kirchenschmuck (Geschenk meiner Cousine)
  • Standesamtfeier (Geschenk meiner Schwiegereltern)
  • Solo-Sängerin (Bekannte - kostenfrei - lediglich Geschenk)
  • Fotografin ca. 250,00 EUR
  • Ringe 500,00 EUR
  • Gebühren Standesamt 100,00 EUR
  • Tanzkurs 175,00 EUR
  • Kleinigkeiten 350,00 EUR (Einwegkameras, Weddingbubbles, Gästebuch
    Fotoalbum, Bastelkram und Porto für Einladungen, Menükarten,
    Kirchenhefte)
  • Standesamtoutfit (Wiederverwendbar) 150,00 EUR
  • Torte 100,00 EUR

Macht einen aktuellen Stand von 10475,00 EUR

Habe ich gerade zum ersten Mal zusammengerechnet… Liegt aber im Budget.
Morgen kommt noch der Betrag für die Brautsträuße und Reversschmuck dazu und dann haben wirs - Reicht aber auch langsam…

Ich denke, dass man auch mit einem kleineren Budget eine tolle Hochzeit feiern kann. Am meisten sparen kann man sicherlich, wenn man bei den Gastronomischen Leistungen vergleicht und Abstufungen macht. Essen und Getränke sind uns aber sehr wichtig. Auch beim Kleid kann man mit Sicherheit günstiger bei wegkommen, aber auch nur, wenn man sich etwas diszipliniert… Ich bin auch zuerst umgefallen, aber als ich mich erst einmal verliebt habe, war ich verloren :blush:

Liebe Grüße

Susanne

Wir werden wahrscheinlich unter 8.000 bleiben.

Haben nur 48 Erwachsene und 4 Kinder, keine kirchliche Trauung, daher nur je ein Outfit, und vor allem beim Essen und trinken gespart. Und heiraten in der Provinz, wo die Preise bei allem etwas günstiger sind. Endgültig kann ich natürlich erst was nach der Hochzeit sagen…

LG diesahne

Hey Elisabeth

ich habe die Zeitung noch bekommen, war gar nicht so leicht zu bekommen in unserem “Kaff”

Die ist echt super und da stehen endlich mal ungefähre Preisangaben drin…
Danke nochmal für den Tip…

Und danke auch euch anderen fürs antworten…die Seite ist herrlich

Ich denke, der dickste Brocken dürfte bei den meisten Location + Verpflegung sein. Da hängt dann auch viel davon ab, wo man feiert…wir haben in Düsseldorf geheiratet, da kann man wahrscheinlich direkt mit einem Ortszuschlag von 10-20% rechnen im Vergleich zu anderen Gegenden…