Kosten übernehmen im Ausland?

Hallo Ihr,
hab ein kleines Problem. Wir wollten gerne Standesamtlich in Barcelona heiraten. Haben uns auch schon im Reisebüro nach günstigen Flügen etc. erkundigt. Für uns war am Anfang klar das Flug und Hotel selbst übernommen werden. Jetzt haben sich Freunde eingeschaltet die gemeint haben das wir das nicht machen können. Es sollten nur Familie und Trauzeugen eingeladen werden und die Kirchliche Trauung eine Woche später stattfinden. Wir haben es hochkalkuliert. Wenn wir Flug und Übernachtung, Stadtrundfahrt und Essen alles übernehmen kostet es uns locker 5000 Euro! Dann gibt die Kirchliche Trauung nur noch eine Schmalversion die wir nicht wollen! Wie regeln das andere?

Liebe Grüße Sabrina

Hallo Sabrina-
das ist immer ein schmaler Grad. Ich finde, man muß immer verschiedene Faktoren berücksichtigen. Zum einen möchtet ihr, dass eure Trauzeugen und die Familie dabei sind. Aber können die sich das denn leisten? Ich denke, zum anderen muß man immer schauen, ob man da nicht gemeinsam eine Lösung finden kann. Vielleicht könnt ihr nur den Part Hotel übernehmen. So selbstverständlich, dass jeder mitzieht bei dem wirklich wundervollen Vorhaben ist es leider nie. Ich würde mich mal mit den betroffenen Personen zusammensetzten.
Erzähl uns wie es weiter geht.

liebe Grüsse